Hausgemachter Joghurt

Hausgemachter Joghurt

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Mittel 👍
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
240
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
1 l Milch
4 EL Naturjoghurt mit lebenden Kulturen

Utensilien

  • Stieltopf
  • Thermometer
  • Schneebesen
  • Backofen
  • luftdichter Behälter

Nährwerte pro Portion

kcal.
173
Eiweiß
9g
Fett
9g
Kohlenhydr.
12g

Schritt 1/3

  • 1 Milch
  • Stieltopf
  • Thermometer
  • Schneebesen

Milch in einem Stieltopf über mittlerer Hitze kochen, bis sie eine Temperatur von 90°C erreicht. Dabei mit einem Schneebesen rühren. Für einen dünneren Joghurt die Milch für ca. 10 Min. kochen. Für einen dickeren Joghurt für ca. 20 Min. kochen. Topf vom Herd nehmen und die Temperatur der Milch auf 50°C abkühlen lassen. Den Topf in ein Eisbad stellen, um den Prozess zu beschleunigen.

Schritt 2/3

  • 4 EL Naturjoghurt mit lebenden Kulturen
  • Backofen
  • luftdichter Behälter

Eine Tasse der abgekühlten Milch abfüllen und in eine Schüssel geben. Joghurt einrühren und anschließend zurück in den Topf geben. Gut verrühren. Darauf achten, dass die Temperatur bei 50°C bleibt. Den Joghurt-Mix in einen ofenfesten, luftdichten Behälter (z.B. ein Mason oder Weck Glas) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 50°C für ca. 4 Std. oder bis zu 8 Std. erhärten lassen.

Schritt 3/3

Nach der gewünschten Zeit Deckel abnehmen und die Konsistenz des Joghurts überprüfen. Wenn sich etwas Flüssigkeit an der Oberfläche abgesetzt hat, einfach unterrühren oder abgießen. Der Joghurt hält sich bis zu 2 Wochen im Kühlschrank. Mit Früchten, Honig, oder Müsli servieren. Guten Appetit!