Hackfleisch-Halloumi-Spieße mit Zaziki-Dip

5 Bewertungen
Gesponsert

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
400 g gemischtes Hackfleisch
100 g Halloumi
1 Packung MILRAM Zaziki
Schalotten
2 Zweige Rosmarin
2 Zweige Minze
Ochsenherztomaten
Ei
25 g Semmelbrösel
1 TL mittelscharfer Senf
2 EL Olivenöl
1½ Zitronen
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • 1 Schneidebrett
  • 1 Messer
  • 1 Schüssel (groß)
  • 4 Grillspieße
  • 2 Schüsseln (klein)
  • 1 Grill
  • 1 Zange

Nährwerte pro Portion

kcal
477
Eiweiß
31 g
Fett
34 g
Kohlenhydr.
11 g
  • Schritt 1/4

    Schalotten schälen und fein würfeln. Rosmarin und Minze von den Zweigen zupfen und fein hacken. Die Ochsenherztomaten in Scheiben schneiden.
    • Schalotten
    • 2 Zweige Rosmarin
    • 2 Zweige Minze
    • Ochsenherztomaten
    • 1 Schneidebrett
    • 1 Messer

    Schalotten schälen und fein würfeln. Rosmarin und Minze von den Zweigen zupfen und fein hacken. Die Ochsenherztomaten in Scheiben schneiden.

  • Schritt 2/4

    Den Halloumi mundgerecht würfeln. Das Hackfleisch zusammen mit Rosmarin, Ei, Semmelbröseln, Senf, Salz und Pfeffer mischen. Die Masse zu Kügelchen formen und abwechselnd mit dem Halloumi aufspießen.
    • 100 g Halloumi
    • 400 g gemischtes Hackfleisch
    • Ei
    • 25 g Semmelbrösel
    • 1 TL mittelscharfer Senf
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Schüssel (groß)
    • 4 Grillspieße

    Den Halloumi mundgerecht würfeln. Das Hackfleisch zusammen mit Rosmarin, Ei, Semmelbröseln, Senf, Salz und Pfeffer mischen. Die Masse zu Kügelchen formen und abwechselnd mit dem Halloumi aufspießen.

  • Schritt 3/4

    Die Schalottenwürfel zusammen mit dem Olivenöl, Zeste der abgeriebenen Zitrone, dem Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer vermengen. MILRAM Zaziki mit restlichem Zitronensaft und Minze mixen.
    • 1 Packung MILRAM Zaziki
    • 2 EL Olivenöl
    • 1½ Zitronen
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 Schüsseln (klein)

    Die Schalottenwürfel zusammen mit dem Olivenöl, Zeste der abgeriebenen Zitrone, dem Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer vermengen. MILRAM Zaziki mit restlichem Zitronensaft und Minze mixen.

  • Schritt 4/4

    Nun die Spieße und die Tomatenscheiben grillen. Zum Schluss die Tomaten mit der Vinaigrette beträufeln und mit dem Zaziki-Dip zu den Spießen reichen.
    • 1 Grill
    • 1 Zange

    Nun die Spieße und die Tomatenscheiben grillen. Zum Schluss die Tomaten mit der Vinaigrette beträufeln und mit dem Zaziki-Dip zu den Spießen reichen.