Großmutters Süßkartoffeln mit Erdnussbutter und Marshmallows

6 Bewertungen
Holly

Holly

„Du möchtest dein Rezept auch auf Kitchen Stories teilen? Schick es einfach an community@kitchenstories.com!“

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Süßkartoffeln
250 g cremige Erdnussbutter
300 g Marshmallows
1 EL ungesalzene Butter
1 EL Ahornsirup
1 EL Vanilleextrakt
50 g Mascobado Vollrohrzucker

Utensilien

  • Sparschäler
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Topf (groß)
  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion

kcal.
866
Eiweiß
20g
Fett
34g
Kohlenhydr.
117g

Schritt 1/3

Süßkartoffeln schälen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden, ähnlich wie bei Kartoffelpüree.
  • 2 Süßkartoffeln
  • Sparschäler
  • Schneidebrett
  • Messer

Süßkartoffeln schälen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden, ähnlich wie bei Kartoffelpüree.

Schritt 2/3

Süßkartoffeln in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Butter hinzufügen. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und für ca. 20 - 30 Min. (abhängig von der Größe der Stücke) kochen lassen. Die Kartoffeln sind gar, wenn sich eine Gabel leicht durch sie hindurchstechen lässt. Nicht zerkochen. Ungefähr 2/3 des Wassers abgießen und den Topf zurück auf den Herd stellen.
  • 1 EL ungesalzene Butter
  • Topf (groß)

Süßkartoffeln in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Butter hinzufügen. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und für ca. 20 - 30 Min. (abhängig von der Größe der Stücke) kochen lassen. Die Kartoffeln sind gar, wenn sich eine Gabel leicht durch sie hindurchstechen lässt. Nicht zerkochen. Ungefähr 2/3 des Wassers abgießen und den Topf zurück auf den Herd stellen.

Schritt 3/3

Erdnussbutter, Ahornsirup, Vanilleextrakt und braunen Zucker in den Topf geben. Rühren, bis alles gut miteinander vermengt ist. Hitze auf geringe Stufe reduzieren. Wenn die Masse zu dünnflüssig ist, mehr Erdnussbutter hinzugeben, um sie anzudicken (nach Belieben evtl. auch mehr Ahornsirup hinzufügen). Marshmallows zugeben, sodass die Oberfläche des Topfes damit bedeckt ist. Sobald sie ein wenig geschmolzen sind, ist das Gericht servierbereit. Alternativ die Süßkartoffeln in eine Backform füllen, mit Marshmallows bedecken und im vorgeheizten Backofen bei 200°C für ca. 10 Min. backen oder solange, bis die Marshmallows gebräunt sind.
  • 250 cremige Erdnussbutter
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 50 Mascobado Vollrohrzucker
  • 300 Marshmallows
  • Schneebesen

Erdnussbutter, Ahornsirup, Vanilleextrakt und braunen Zucker in den Topf geben. Rühren, bis alles gut miteinander vermengt ist. Hitze auf geringe Stufe reduzieren. Wenn die Masse zu dünnflüssig ist, mehr Erdnussbutter hinzugeben, um sie anzudicken (nach Belieben evtl. auch mehr Ahornsirup hinzufügen). Marshmallows zugeben, sodass die Oberfläche des Topfes damit bedeckt ist. Sobald sie ein wenig geschmolzen sind, ist das Gericht servierbereit. Alternativ die Süßkartoffeln in eine Backform füllen, mit Marshmallows bedecken und im vorgeheizten Backofen bei 200°C für ca. 10 Min. backen oder solange, bis die Marshmallows gebräunt sind.