Suche

Gebratene Avocados mit sommerlichem Orangen-Radicchio-Salat und Chili-Dressing

4 Bewertungen
Gesponsert

Team

Redakteure bei Kitchen Stories

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Avocados
Radicchio
2 EL THOMY Chili mit Jalapeños
5 g Petersilie
Orange
1 EL Mayonnaise
1 EL Joghurt
1 Prise Salz
Salz
Pfeffer
Chiliflocken

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel (klein)
  • Schneebesen
  • Grillpfanne
  • Pfannenwender

Nährwerte pro Portion

kcal.
284
Eiweiß
5 g
Fett
21 g
Kohlenhydr.
24 g
  • Schritt 1/4

    Die Orange schälen und die Filets herausschneiden. Die äußeren Blätter des Radicchio abzupfen und den Rest klein schneiden. Die Avocados halbieren und den Kern entfernen.
    • Orange
    • Radicchio
    • Avocados
    • Messer
    • Schneidebrett

    Die Orange schälen und die Filets herausschneiden. Die äußeren Blätter des Radicchio abzupfen und den Rest klein schneiden. Die Avocados halbieren und den Kern entfernen.

  • Schritt 2/4

    • 1 EL Mayonnaise
    • 1 EL Joghurt
    • 2 EL THOMY Chili mit Jalapeños
    • 1 Prise Salz
    • Schüssel (klein)
    • Schneebesen

    In einer Schüssel die Mayonnaise, Joghurt, THOMY Chili mit Jalapeños und eine Prise Salz verrühren.

  • Schritt 3/4

    Die Avocados in einer Grillpfanne von beiden Seiten anbraten, so dass dunkle Rillen entstehen. Danach mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken bestreuen.
    • Salz
    • Pfeffer
    • Chiliflocken
    • Grillpfanne
    • Pfannenwender

    Die Avocados in einer Grillpfanne von beiden Seiten anbraten, so dass dunkle Rillen entstehen. Danach mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken bestreuen.

  • Schritt 4/4

    Alle Zutaten auf einem Teller anrichten. Zum Schluss die Petersilie vom Stängel zupfen und über den Salat streuen. Guten Appetit!
    • 5 g Petersilie

    Alle Zutaten auf einem Teller anrichten. Zum Schluss die Petersilie vom Stängel zupfen und über den Salat streuen. Guten Appetit!