Fluffiger Kaiserschmarrn mit Sauerrahm und Apfel

Fluffiger Kaiserschmarrn mit Sauerrahm und Apfel

0 Bewertungen
„Wunderbar fluffig und für uns nicht nur nach einem Ausflug im Schnee die perfekte, wärmende Süßspeise an kalten Tagen und in nur 30 Min. fertig! Jede*r kennt den Klassiker mit einer ordentlichen Schicht Puderzucker und nach eigenen Vorlieben mit oder ohne Rosinen – das gilt natürlich auch für dieses Rezept, so dass du die Rosinen hier auch weglassen kannst. Meine Lieblingsvariante wird mit saurer Sahne (auch als Sauerrahm zu finden) und Mandelstiften verfeinert und bekommt durch den gedünsteten Apfel, z.B. von REWE Regional eine wunderbar fruchtige Note. Eine große Kugel Vanilleeis und eine weitere fruchtige Komponente, wie z.B. Preiselbeermarmelade oder Pflaumenkompott dürfen zum Servieren nicht fehlen.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
1
Apfel, z.B. von REWE Regional
25
Apfelsaft
25 g
gestiftete Mandeln
25 g
Rosinen (optional)
2
Eier
50 g
Zucker
1 Prise
Salz
100 g
Mehl
200
saure Sahne
50 ml
Sprudelwasser
1 TL
Vanilleextrakt
1 TL
Zitronenabrieb
30 g
Butter
10 g
Puderzucker (zum Servieren)
2 Kugeln
Eiscreme (optional)
2 EL
Cranberry-Marmelade (optional)

Utensilien

Schüssel (klein), Schneidebrett, Messer, 2 Schüsseln (groß), Handrührgerät mit Rührbesen, Gummispatel, Backofen, ofenfeste Pfanne, Kochlöffel, feinmaschiges Sieb, Eisportionierer (optional)

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Nährwerte pro Portion

kcal920
Fett45 g
Eiweiß17 g
Kohlenhydr.116 g
  • Schritte 1/4

    Mandeln und Rosinen mit dem Apfelsaft für ca. 30 Min. einweichen lassen. Äpfel waschen, entkernen und würfeln. Eier trennen, Eiweiße mit Zucker und Salz steif schlagen und beiseitestellen.
    • 1 Apfel, z.B. von REWE Regional
    • 25 Apfelsaft
    • 25 g gestiftete Mandeln
    • 25 g Rosinen (optional)
    • 2 Eier
    • 50 g Zucker
    • 1 Prise Salz
    • Schüssel (klein)
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Schüssel (groß)
    • Handrührgerät mit Rührbesen

    Mandeln und Rosinen mit dem Apfelsaft für ca. 30 Min. einweichen lassen. Äpfel waschen, entkernen und würfeln. Eier trennen, Eiweiße mit Zucker und Salz steif schlagen und beiseitestellen.

  • Schritte 2/4

    Eigelbe mit saurer Sahne, Mineralwasser, Vanilleextrakt, Salz und Zitronenabrieb vermengen. Dann das Mehl zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.
    • 200 saure Sahne
    • 50 ml Sprudelwasser
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 1 TL Zitronenabrieb
    • 100 g Mehl
    • Schüssel (groß)
    • Gummispatel

    Eigelbe mit saurer Sahne, Mineralwasser, Vanilleextrakt, Salz und Zitronenabrieb vermengen. Dann das Mehl zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.

  • Schritte 3/4

    Backofen auf 200°C Umluft mit Grill vorheizen. Die Hälfte der Butter bei mittlerer Hitze in einer ofenfesten Pfanne schmelzen, Apfelstücke zugeben und für ca. 3 Min. andünsten. Die Hitze etwas reduzieren und den Teig auf die Äpfel in die Pfanne geben. Mandelstifte und Rosinen darüberstreuen.
    • 15 g Butter
    • Backofen
    • ofenfeste Pfanne
    • Kochlöffel

    Backofen auf 200°C Umluft mit Grill vorheizen. Die Hälfte der Butter bei mittlerer Hitze in einer ofenfesten Pfanne schmelzen, Apfelstücke zugeben und für ca. 3 Min. andünsten. Die Hitze etwas reduzieren und den Teig auf die Äpfel in die Pfanne geben. Mandelstifte und Rosinen darüberstreuen.

  • Schritte 4/4

    Die ofenfeste Pfanne in den vorgeheizten Backofen geben und den Schmarrn für ca. 10 Min. goldbraun backen. Den fertigen Schmarrn mit Puderzucker bestreuen, dann grob zerpflücken und die restliche Butter in kleinen Stücken zugeben. Bei Bedarf mit Vanilleeis und Preiselbeermarmelade servieren. Guten Appetit!
    • 10 g Puderzucker (zum Servieren)
    • 15 ml Butter
    • 2 Kugeln Eiscreme (optional)
    • 2 EL Cranberry-Marmelade (optional)
    • feinmaschiges Sieb
    • Eisportionierer (optional)

    Die ofenfeste Pfanne in den vorgeheizten Backofen geben und den Schmarrn für ca. 10 Min. goldbraun backen. Den fertigen Schmarrn mit Puderzucker bestreuen, dann grob zerpflücken und die restliche Butter in kleinen Stücken zugeben. Bei Bedarf mit Vanilleeis und Preiselbeermarmelade servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Fluffiger Kaiserschmarrn mit Sauerrahm und Apfel

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!