Espresso Martini

Espresso Martini

0 Bewertungen

„'a drink who will wake me up and f*** me up' - so oder so ähnlich wurde der erste espresso martini der geschichte bestellt. daraufhin kreierte der barkeeper den drink, der sowohl zum sonntagsbrunch als auch zum feierabend perfekt passt. das koffein des frischen espresso dient eindeutig als wachmacher. der zucker des cremigen likörs unterstützt nicht nur den geschmack, sondern sorgt auch dafür, dass der alkohol im vodka seine "aufgabe" besser erfüllt.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

3 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
3 cl
Wodka
5 cl
Kaffeelikör
4 cl
Espresso
4
Eiswürfel

Utensilien

Cocktailshaker, Barsieb, Glas

  • Schritte 1/3

    • 3 cl Wodka
    • 5 cl Kaffeelikör
    • 4 cl Espresso
    • 4 Eiswürfel
    • Cocktailshaker

    Eiswürfel, Wodka, Kaffeelikör und Espresso in den Cocktailshaker geben und gut verschließen.

  • Schritte 2/3

    Die Zutaten shaken bis sich die Eiswürfel komplett aufgelöst haben, ca. 30 - 60 Sekunden.

  • Schritte 3/3

    • Barsieb
    • Glas

    Den Drink durch ein Barsieb/Strainer entweder in ein Martiniglas oder zwei Shot-Gläser gießen und mit jeweils 3 Kaffeebohnen toppen.

  • Prost!

    Espresso Martini

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!