Erdbeer-Panna Cotta Tarte mit Basilikum

Erdbeer-Panna Cotta Tarte mit Basilikum

6 Bewertungen
Vanessa Pass

Vanessa Pass

Food Editor bei Kitchen Stories

„Diese fruchtig-cremige Tarte wird mit der Kombination aus frischem Basilikum, aromatischen Erdbeeren und cremiger Panna Cotta zu etwas ganz Besonderem. Mit frischen Erdbeeren, z.B. von REWE Regional, kommt die Süße der Frucht perfekt zum Vorschein und harmoniert sehr gut mit den anderen Komponenten. Perfekt für den Sommer – als Dessert oder zu Kaffee und Kuchen! Da die Tarte etwas Kühlzeit benötigt, empfehlen wir dir, die Tarte am besten bereits am Vortag vorzubereiten. Wichtig ist hier, dass die Tarte nochmal mindestens eine Stunde kalt gestellt wird, nachdem die Erdbeermasse darauf gegeben wurde!“

Aufwand

Mittel 👍

Zubereitung

45 Min.

Backzeit

20 Min.

Ruhezeit

250 Min.

Zutaten

2Portionen
75 g
Erdbeeren von REWE Regional
Bündel
Basilikum
37½ g
Butter (kalt)
30 g
Zucker
Eigelbe
37½ g
Mehl
20 g
gemahlene Mandeln
TL
Salz
10 g
weiße Schokolade
58⅓ ml
Schlagsahne
TL
Zitronenabrieb
Vanilleschote
1⅞
Gelatineblätter
66⅔ ml
gesüßte Kondensmilch aus der Dose
½ EL
Zitronensaft
EL
gehackte Pistazien

Utensilien

Nudelholz, Backpapier, Tarteform (30 cm, mit herausnehmbaren Boden), Teigspachtel, Backkugeln, 2 Töpfe, hitzebeständige Schüssel, Backpinsel, 2 Schüsseln, 2 feinmaschige Siebe, Stabmixer, Messer, Schneidebrett

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Nährwerte pro Portion

kcal646
Fett39 g
Eiweiß14 g
Kohlenhydr.63 g
  • Schritte 1/5

    Backofen auf 200°C vorheizen. Für den Mandelmürbeteig kalte Butter, Zucker, Eigelb, Mehl, gemahlene Mandeln und Salz zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen und ca. 10 Min. kaltstellen. Den gekühlten Teig mit einem Nudelholz ca. 5 mm dünn ausrollen und die Tarteform (28 cm) damit auslegen. Falls nötig den überschüssigen Rand abschneiden und den Boden mit einer Gabel rundherum einstechen. Ein Backpapier darüber legen, mit Backerbsen füllen und im vorgeheizten Backofen für ca. 20 Min. backen. Danach aus dem Ofen holen und komplett auskühlen lassen.
    • 37½ g Butter (kalt)
    • 20 g Zucker
    • Eigelbe
    • 37½ g Mehl
    • 20 g gemahlene Mandeln
    • TL Salz
    • Nudelholz
    • Backpapier
    • Tarteform (30 cm, mit herausnehmbaren Boden)
    • Teigspachtel
    • Backkugeln

    Backofen auf 200°C vorheizen. Für den Mandelmürbeteig kalte Butter, Zucker, Eigelb, Mehl, gemahlene Mandeln und Salz zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen und ca. 10 Min. kaltstellen. Den gekühlten Teig mit einem Nudelholz ca. 5 mm dünn ausrollen und die Tarteform (28 cm) damit auslegen. Falls nötig den überschüssigen Rand abschneiden und den Boden mit einer Gabel rundherum einstechen. Ein Backpapier darüber legen, mit Backerbsen füllen und im vorgeheizten Backofen für ca. 20 Min. backen. Danach aus dem Ofen holen und komplett auskühlen lassen.

  • Schritte 2/5

    Weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen, den ausgekühlten Tarteboden mit der geschmolzenen Schokolade bepinseln und kaltstellen. Für die Panna Cotta die Hälfte der Sahne mit Zucker, etwas Zitronenabrieb und der Hälfte der Basilikumblätter in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Vanilleschote auskratzen und ebenfalls dazugeben. Alles einmal aufkochen lassen, dann die Hitze ausschalten und 15 Min. ziehen lassen. Blatt Gelatine für 5 Min. in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in der nur noch leicht warmen Vanillesahne auflösen.
    • 10 g weiße Schokolade
    • 33⅓ ml Schlagsahne
    • 6⅔ g Zucker
    • TL Zitronenabrieb
    • Vanilleschote
    • Bündel Basilikum
    • 1⅛ Gelatineblätter
    • Topf
    • hitzebeständige Schüssel
    • Backpinsel

    Weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen, den ausgekühlten Tarteboden mit der geschmolzenen Schokolade bepinseln und kaltstellen. Für die Panna Cotta die Hälfte der Sahne mit Zucker, etwas Zitronenabrieb und der Hälfte der Basilikumblätter in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Vanilleschote auskratzen und ebenfalls dazugeben. Alles einmal aufkochen lassen, dann die Hitze ausschalten und 15 Min. ziehen lassen. Blatt Gelatine für 5 Min. in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in der nur noch leicht warmen Vanillesahne auflösen.

  • Schritte 3/5

    Die übrige Sahne mit der gesüßten Kondensmilch in einer Schüssel verrühren. Die Vanillesahne durch ein feines Sieb zum Sahne-Kondensmilch-Mix geben und alles verrühren. Die Panna Cotta auf den gekühlten Tarteboden geben und für mind. 3 Std. kaltstellen.
    • 33⅓ ml Schlagsahne
    • 66⅔ ml gesüßte Kondensmilch aus der Dose
    • Schüssel
    • feinmaschiges Sieb

    Die übrige Sahne mit der gesüßten Kondensmilch in einer Schüssel verrühren. Die Vanillesahne durch ein feines Sieb zum Sahne-Kondensmilch-Mix geben und alles verrühren. Die Panna Cotta auf den gekühlten Tarteboden geben und für mind. 3 Std. kaltstellen.

  • Schritte 4/5

    Für den Erdbeerspiegel die übrige Blatt Gelatine für ca. 5 Min. in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen und einen Teil mit etwas Zitronenabrieb pürieren und anschließend durch ein feines Sieb passieren. Die Gelatine ausdrücken, mit einigen EL des Erdbeermark in einen kleinen Topf geben und bei kleiner Hitze vorsichtig auflösen. Das übrige Erdbeermark einrühren und die Masse auf die Tarte gießen, dann erneut für ca. 1 Std. kaltstellen.
    • Gelatineblätter
    • 50 g Erdbeeren von REWE Regional
    • TL Zitronenabrieb
    • Stabmixer
    • feinmaschiges Sieb
    • Topf

    Für den Erdbeerspiegel die übrige Blatt Gelatine für ca. 5 Min. in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen und einen Teil mit etwas Zitronenabrieb pürieren und anschließend durch ein feines Sieb passieren. Die Gelatine ausdrücken, mit einigen EL des Erdbeermark in einen kleinen Topf geben und bei kleiner Hitze vorsichtig auflösen. Das übrige Erdbeermark einrühren und die Masse auf die Tarte gießen, dann erneut für ca. 1 Std. kaltstellen.

  • Schritte 5/5

    Die restlichen Erdbeeren vierteln und die andere Hälfte der Basilikumblätter in feine Streifen schneiden. Geviertelte Erdbeeren mit Zucker, Zitronensaft und Zitronenabrieb in einer Schüssel vermengen. Den Erdbeersalat auf der Panna Cotta Tarte verteilen und mit gehackten Pistazien dekorieren.
    • 33⅓ g Erdbeeren von REWE Regional
    • Bündel Basilikum
    • 3⅓ g Zucker
    • TL Zitronenabrieb
    • ½ EL Zitronensaft
    • EL gehackte Pistazien
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Schüssel

    Die restlichen Erdbeeren vierteln und die andere Hälfte der Basilikumblätter in feine Streifen schneiden. Geviertelte Erdbeeren mit Zucker, Zitronensaft und Zitronenabrieb in einer Schüssel vermengen. Den Erdbeersalat auf der Panna Cotta Tarte verteilen und mit gehackten Pistazien dekorieren.

  • Guten Appetit!

    Erdbeer-Panna Cotta Tarte mit Basilikum

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!