Couscous Bowl

6 Bewertungen
Gesponsert

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
20
Min.
Backzeit
10
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
60 g Kerrygold Original Irische Butter
100 g Couscous
200 ml Wasser (heiß)
Aubergine
Zucchini
½ Granatapfel
Gurke
10 g Minze
30 g Cranberrys
30 g Mandeln
1 EL Ras el Hanout
Zitrone
Minze (zum Garnieren)
Salz

Utensilien

  • Backofen
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Backblech
  • Gummispatel
  • Schüssel (groß)
  • Zitruspresse
  • feine Reibe
  • Schüssel

Nährwerte pro Portion

kcal
506
Eiweiß
11 g
Fett
26 g
Kohlenhydr.
111 g
  • Schritt 1/4

    Backofen auf 190°C vorheizen. Kerne der Gurke entfernen und den Rest in kleine Würfel schneiden. Die Aubergine und die Zucchini in mundgerechte Würfel schneiden. Den Granatapfel entkernen. Minze in feine Streifen schneiden, die Cranberrys und Mandeln grob hacken. Alles beiseitestellen.
    • Gurke
    • Aubergine
    • Zucchini
    • ½ Granatapfel
    • 10 g Minze
    • 15 g Cranberrys
    • 30 g Mandeln
    • Backofen
    • Messer
    • Schneidebrett

    Backofen auf 190°C vorheizen. Kerne der Gurke entfernen und den Rest in kleine Würfel schneiden. Die Aubergine und die Zucchini in mundgerechte Würfel schneiden. Den Granatapfel entkernen. Minze in feine Streifen schneiden, die Cranberrys und Mandeln grob hacken. Alles beiseitestellen.

  • Schritt 2/4

    Auberginen- und Zucchiniwürfel auf ein Backblech geben, salzen und mit der Hälfte des Ras El Hanout bestreuen. Die Butter in kleinen Würfeln dazugeben, alles grob vermengen und im vorgeheizten Backofen für 30 Min. backen. Zwischendurch immer wieder durchmischen.
    •  EL Ras el Hanout
    • 60 g Kerrygold Original Irische Butter
    • Backblech
    • Gummispatel

    Auberginen- und Zucchiniwürfel auf ein Backblech geben, salzen und mit der Hälfte des Ras El Hanout bestreuen. Die Butter in kleinen Würfeln dazugeben, alles grob vermengen und im vorgeheizten Backofen für 30 Min. backen. Zwischendurch immer wieder durchmischen.

  • Schritt 3/4

    Inzwischen den Couscous in eine große Schüssel geben und mit der doppelten Menge an kochendem Wasser übergießen. Für 10 Min. quellen lassen. Dann mit dem Abrieb und Saft der Zitrone, dem restlichen Ras el Hanout, Minze und Cranberrys mischen. Mit Salz abschmecken.
    • 100 g Couscous
    • Zitrone
    • ½ Ras el Hanout
    • Salz
    • Schüssel (groß)
    • Zitruspresse
    • feine Reibe

    Inzwischen den Couscous in eine große Schüssel geben und mit der doppelten Menge an kochendem Wasser übergießen. Für 10 Min. quellen lassen. Dann mit dem Abrieb und Saft der Zitrone, dem restlichen Ras el Hanout, Minze und Cranberrys mischen. Mit Salz abschmecken.

  • Schritt 4/4

    Den Couscous in Schüsseln anrichten. Das Ofengemüse, Gurkenwürfel, Granatapfelkerne und die Mandeln darauf anrichten. Mit frischer Minze garnieren.
    • Minze (zum Garnieren)
    • Schüssel

    Den Couscous in Schüsseln anrichten. Das Ofengemüse, Gurkenwürfel, Granatapfelkerne und die Mandeln darauf anrichten. Mit frischer Minze garnieren.