Çorp - Würzige Kartoffelsuppe nach Balkanart im Cookit

Çorp - Würzige Kartoffelsuppe nach Balkanart im Cookit

2 Bewertungen
Gesponsert
App öffnen
Nora

Nora

Community Mitglied

„Diese Kartoffelsuppe bringt richtig Würze in euren Tag! Inspiriert ist sie von der albanischen Kartoffelsuppe meiner Schwiegermutter. Manchmal verzichten wir auf die Chilis, manchmal lassen wir es damit richtig krachen - kommt ganz drauf an, worauf wir gerade Lust haben! Lasst es euch schmecken! ––– Bosch hat dieses Rezept nicht geprüft oder freigegeben und haftet demnach nicht. Bei Fragen oder Unsicherheiten bitte die Gebrauchsanweisung lesen und zurate ziehen. Die Rezepte wurden aber natürlich von Kitchen Stories auf ihr Gelingen geprüft. Viel Spaß beim Nachkochen!“
Aufwand
Mittel 👍
Zubereitung
90 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
2
Hähnchenschenkel
250 g
Kartoffeln
rote Paprika
Karotten
Zwiebeln
2 Zehen
Knoblauch
Chili
1 Zweige
Rosmarin
EL
Salz
EL
Pfeffer
1 EL
geräuchertes Paprikapulver
EL
edelsüßes Paprikapulver
EL
getrocknete italienische Kräuter
EL
Gemüsebrühe-Pulver
16⅔ ml
Sahne
l
Wasser (heiß)
Olivenöl (zum Anbraten)

Utensilien

Bosch Cookit, Messer, Schneidebrett, Sparschäler, Cookit Universalmesser, Cookit Zerkleinerungsaufsatz, Cookit Wenderaspelscheibe, Cookit Küchenspatel, Cookit 3D-Rührer

Werbung
  • Schritte 1/10

    Die Hähnchenschenkel abwaschen und gut abtupfen. Das Gemüse waschen und schälen. Die Kartoffeln in ca. 2 cm große Würfel, die Paprika in ca. 1 cm große Stücke, die Möhren in Stücke schneiden und die Chili in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch grob zerkleinern.
    • 2 Hähnchenschenkel
    • 250 g Kartoffeln
    • rote Paprika
    • Karotten
    • Zwiebeln
    • 2 Zehen Knoblauch
    • Chili
    • Bosch Cookit
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Sparschäler

    Die Hähnchenschenkel abwaschen und gut abtupfen. Das Gemüse waschen und schälen. Die Kartoffeln in ca. 2 cm große Würfel, die Paprika in ca. 1 cm große Stücke, die Möhren in Stücke schneiden und die Chili in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch grob zerkleinern.

  • Schritte 2/10

    Setze das Cookit Universalmesser ein. Gib die Zwiebeln und Knoblauch dazu, schließe den Deckel, setze den Messbecher ein und zerkleinere alles (Universalmesser | Stufe 14 | 30 Sek.).
    • Cookit Universalmesser

    Setze das Cookit Universalmesser ein. Gib die Zwiebeln und Knoblauch dazu, schließe den Deckel, setze den Messbecher ein und zerkleinere alles (Universalmesser | Stufe 14 | 30 Sek.).

  • Schritte 3/10

    Entferne das Universalmesser, setze die Wenderaspelscheibe 2 auf die Antriebsachse und lass den Cookit Zerkleinerungsaufsatz einrasten. Gib die Möhren über den Aufsatz in den Cookit zum Raspeln (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6 | 1 Min.). Nutze den Cookit Küchenspatel um die zerkleinerten Karotten im Topf nach unten zu schieben.
    • Karotten
    • Cookit Zerkleinerungsaufsatz
    • Cookit Wenderaspelscheibe
    • Cookit Küchenspatel

    Entferne das Universalmesser, setze die Wenderaspelscheibe 2 auf die Antriebsachse und lass den Cookit Zerkleinerungsaufsatz einrasten. Gib die Möhren über den Aufsatz in den Cookit zum Raspeln (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6 | 1 Min.). Nutze den Cookit Küchenspatel um die zerkleinerten Karotten im Topf nach unten zu schieben.

  • Schritte 4/10

    Entferne den Zerkleinerungsaufsatz. Setze nun den 3D-Rührer ein und den Deckel ohne Messbecher wieder auf. Gib das Olivenöl in den Topf. Brate Möhren und Zwiebeln 3:00 Min. bei 130 Grad auf Stufe 1 an. 

(3D-Rührer | Stufe 1 | 130°C | 3:00 Min.)
    • Olivenöl (zum Anbraten)
    • Cookit 3D-Rührer

    Entferne den Zerkleinerungsaufsatz. Setze nun den 3D-Rührer ein und den Deckel ohne Messbecher wieder auf. Gib das Olivenöl in den Topf. Brate Möhren und Zwiebeln 3:00 Min. bei 130 Grad auf Stufe 1 an. 
(3D-Rührer | Stufe 1 | 130°C | 3:00 Min.)

  • Schritte 5/10

    Nun müssen nach und nach die Zutaten hinzugefügt werden. Öffne den Deckel und füge - wenn gewünscht - die Chilis hinzu (3D-Rührer | 130°C | 1,5 Min.). Gib dann die Paprika dazu (3D-Rührer | 130°C | 2 Min.). Schließe nach jeder Zugabe den Deckel ohne eingesetzten Messbecher wieder.
    • Chili
    • rote Paprika

    Nun müssen nach und nach die Zutaten hinzugefügt werden. Öffne den Deckel und füge - wenn gewünscht - die Chilis hinzu (3D-Rührer | 130°C | 1,5 Min.). Gib dann die Paprika dazu (3D-Rührer | 130°C | 2 Min.). Schließe nach jeder Zugabe den Deckel ohne eingesetzten Messbecher wieder.

  • Schritte 6/10

    Entferne den 3D-Rührer und gib die Hähnchenteile zum Braten bei geöffnetem Deckel dazu. Zwischendurch mit dem Cookit Küchenspatel wenden. Das Hähnchen mit etwas Salz, Pfeffer und geräuchertem Paprikapulver würzen (ohne Werkzeug | 130°C | 5 Min.).
    • EL Salz
    • EL Pfeffer
    • 1 EL geräuchertes Paprikapulver

    Entferne den 3D-Rührer und gib die Hähnchenteile zum Braten bei geöffnetem Deckel dazu. Zwischendurch mit dem Cookit Küchenspatel wenden. Das Hähnchen mit etwas Salz, Pfeffer und geräuchertem Paprikapulver würzen (ohne Werkzeug | 130°C | 5 Min.).

  • Schritte 7/10

    Setze den 3D-Rührer ein. Gib die Kartoffeln, Gemüsebrühe-Pulver, Paprikapulver edelsüß und die italienischen Kräuter dazu und brate alles zusammen bei geschlossenem Deckel, ohne Messbecher, an (3D-Rührer | Stufe 2 | 160°C | 3 Min.). Es ist eine würzige Kartoffelsuppe, deswegen gilt bei den Gewürzen großzügig sein. Entferne den 3D-Rührer.
    • EL Gemüsebrühe-Pulver
    • EL edelsüßes Paprikapulver
    • EL getrocknete italienische Kräuter

    Setze den 3D-Rührer ein. Gib die Kartoffeln, Gemüsebrühe-Pulver, Paprikapulver edelsüß und die italienischen Kräuter dazu und brate alles zusammen bei geschlossenem Deckel, ohne Messbecher, an (3D-Rührer | Stufe 2 | 160°C | 3 Min.). Es ist eine würzige Kartoffelsuppe, deswegen gilt bei den Gewürzen großzügig sein. Entferne den 3D-Rührer.

  • Schritte 8/10

    Alles mit dem heißem Wasser übergießen und die Rosmarinzweige hinzugeben. Rühre alles einmal mit dem Küchenspatel um und bring alles bei geschlossenem Deckel, ohne Messbecher, zum Köcheln (ohne Werkzeug | 98°C | 30 Min.).  Nach ca. 30 Min. abschmecken, ob sich die Gewürze und das Wasser ordentlich verbinden. Bei Bedarf nachwürzen oder Wasser zugeben.
    • l Wasser (heiß)
    • 1 Zweige Rosmarin

    Alles mit dem heißem Wasser übergießen und die Rosmarinzweige hinzugeben. Rühre alles einmal mit dem Küchenspatel um und bring alles bei geschlossenem Deckel, ohne Messbecher, zum Köcheln (ohne Werkzeug | 98°C | 30 Min.). Nach ca. 30 Min. abschmecken, ob sich die Gewürze und das Wasser ordentlich verbinden. Bei Bedarf nachwürzen oder Wasser zugeben.

  • Schritte 9/10

    Rosmarinzweige entfernen. Gib nun die Sahne dazu, schließe den Deckel ohne Messbecher und lasse die Suppe weiterköcheln, bis Wasser und Gewürze sich zu einer richtigen Brühe verbunden haben (ohne Werkzeug | 95°C | 15 Min.).
    • 16⅔ ml Sahne

    Rosmarinzweige entfernen. Gib nun die Sahne dazu, schließe den Deckel ohne Messbecher und lasse die Suppe weiterköcheln, bis Wasser und Gewürze sich zu einer richtigen Brühe verbunden haben (ohne Werkzeug | 95°C | 15 Min.).

  • Schritte 10/10

    Heiß servieren und genießen! Guten Appetit!

    Heiß servieren und genießen! Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Çorp - Würzige Kartoffelsuppe nach Balkanart im Cookit

Tags

Werbung
Werbung
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!