Club Sandwich

Club Sandwich

19 Bewertungen

„Die einzige Sache, die noch besser ist als ein BLT (ein Sandwich mit Bacon, Salat und Tomate) ist ein Club Sandwich. Für dieses Sandwich wird das BLT mit Senf, einem Berg hauchdünn aufgeschnittenem Truthahn und einer dritten Scheibe Brot erweitert. Es ist ein Sandwich von epischem Ausmaß und sollte entsprechen mit einem Spieß serviert werden. Serviert mit hauchdünnen salzigen Chips (manchmal belege ich auch das Sandwich mit ein paar von ihnen) und und einem Klecks kühlem, cremigen Krautsalat, gibt es einfach kein Problem, das ein Club Sandwich nicht lösen könnte.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

12 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
8 Scheiben
Bacon
6 Scheiben
Toastbrot
1
Ochsenherztomate
3 EL
Mayonnaise
½ Kopf
Romana Salatherz
2 EL
Senf
200 g
hauchdünn geschnittene Truthahnbrust
2
Gewürzgurken
grobes Meersalz
Pfeffer
Krautsalat (zum Servieren)
gesalzene Chips (zum Servieren)

Utensilien

Backofen, Backblech, Backpapier, Zange, Toaster, Schneidebrett, 2 Messer, Holzspieß

Küchentipp Videos

hausgemachte-mayonnaise

Hausgemachte Mayonnaise

tomaten-richtig-schneiden

Tomaten richtig schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal725
Fett41 g
Eiweiß38 g
Kohlenhydr.51 g
  • Schritte 1/4

    Backofen auf 220°C vorheizen. Bacon auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech auslegen. Die Scheiben sollten sich dabei nicht berühren. Im Backofen ca. 8 - 12 Min. knusprig backen und dafür nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.
    • 8 Scheiben Bacon
    • Backofen
    • Backblech
    • Backpapier
    • Zange

    Backofen auf 220°C vorheizen. Bacon auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech auslegen. Die Scheiben sollten sich dabei nicht berühren. Im Backofen ca. 8 - 12 Min. knusprig backen und dafür nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.

  • Schritte 2/4

    Das Brot von beiden Seiten goldbraun toasten. Tomate in Scheiben schneiden und mit Meersalzflocken und schwarzem Pfeffer würzen.
    • 6 Scheiben Toastbrot
    • 1 Ochsenherztomate
    • grobes Meersalz
    • Pfeffer
    • Toaster
    • Schneidebrett
    • Messer

    Das Brot von beiden Seiten goldbraun toasten. Tomate in Scheiben schneiden und mit Meersalzflocken und schwarzem Pfeffer würzen.

  • Schritte 3/4

    Eine der beiden Toastbrotscheiben großzügig mit Mayonnaise bestreichen. Mit einem Salatblatt, zwei Tomatenscheiben und der Hälfte des Bacons belegen. Mit einer unbestrichenen Brotscheibe bedecken. Die Hälfte des Senfs darauf verteilen und mit der Hälfte der Truthahnbrust belegen. Eine weitere Scheibe Toastbrot mit Mayonnaise bestreichen und diese mit der Mayoseite nach unten auf das Sandwich legen. Den Schritt für das zweite Sandwich wiederholen.
    • 3 EL Mayonnaise
    • ½ Kopf Romana Salatherz
    • 2 EL Senf
    • 200 g hauchdünn geschnittene Truthahnbrust

    Eine der beiden Toastbrotscheiben großzügig mit Mayonnaise bestreichen. Mit einem Salatblatt, zwei Tomatenscheiben und der Hälfte des Bacons belegen. Mit einer unbestrichenen Brotscheibe bedecken. Die Hälfte des Senfs darauf verteilen und mit der Hälfte der Truthahnbrust belegen. Eine weitere Scheibe Toastbrot mit Mayonnaise bestreichen und diese mit der Mayoseite nach unten auf das Sandwich legen. Den Schritt für das zweite Sandwich wiederholen.

  • Schritte 4/4

    Die Sandwiches quer in zwei dreieckige Hälften schneiden. Für kleinere Stücke, diese erneut quer halbieren, um vier dreieckige Sandwiches zu erhalten. Einen Holzspieß in jedes Sandwich stecken und oben mit einer Gewürzgurke garnieren. Mit Krautsalat und gesalzenen Chips servieren. Guten Appetit!
    • 2 Gewürzgurken
    • Krautsalat (zum Servieren)
    • gesalzene Chips (zum Servieren)
    • Holzspieß
    • Messer

    Die Sandwiches quer in zwei dreieckige Hälften schneiden. Für kleinere Stücke, diese erneut quer halbieren, um vier dreieckige Sandwiches zu erhalten. Einen Holzspieß in jedes Sandwich stecken und oben mit einer Gewürzgurke garnieren. Mit Krautsalat und gesalzenen Chips servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Club Sandwich

Tags

Weitere Rezepte von Neff

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!