Clean Eating: carrot energy balls

1 Bewertungen

leasz66

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-25+
Mittelgroße Karotten
60 g Mandeln
entsteinte Datteln
80 g Haferflocken
2 EL Mandelmus
½ EL gemahlener Zimt
½ EL gemahlener Ingwer
½ TL gemahlene Muskatnuss
1 Prise Salz
50 g Kokosraspel (zum Ummanteln)

Utensilien

  • 1 Schneidebrett
  • 1 Messer
  • 1 Sparschäler
  • feine Reibe
  • 1 Schüssel (groß)
  • Stabmixer
  • Schritt 1/5

    • Mittelgroße Karotten
    • 1 Schneidebrett
    • 1 Messer
    • 1 Sparschäler

    Zunächst werden alle Karotten geschält und gesäubert.

  • Schritt 2/5

    • feine Reibe

    Als Nächstes werden die Karotten mit Hilfe des Gemüseschneiders einer Küchenmaschine oder einer Reibe fein geraspelt.

  • Schritt 3/5

    • 60 g Mandeln
    • 80 g Haferflocken
    • 2 EL Mandelmus
    • ½ EL gemahlener Zimt
    • ½ EL gemahlener Ingwer
    • ½ TL gemahlene Muskatnuss
    • 1 Prise Mandel
    • 1 Schüssel (groß)

    Nun die Mandeln fein hacken, Datteln grob zerkleinern und Alles mit den Haferflocken, dem Mandelmus sowie den Gewürzen in einer Schüssel vermengen.

  • Schritt 4/5

    • Stabmixer

    Zum Schluss die geraspelten Karotten der Schüssel hinzufügen und alles mit einem Stabmixer zunächst auf niedriger, dann auf höchster Stufe fein pürieren, bis eine teigähnliche Masse entsteht. Ist die Masse zu fest (bzw. flüssig), kann etwas Mandelmus (bzw. Haferflocken) zugefügt werden.

  • Schritt 5/5

    • 50 g Kokosraspel (zum Ummanteln)

    Die Masse mit den Händen zu 25 kleinen Kugeln formen und optional in Kokosraspel wälzen.

Mehr Köstlichkeiten für dich