Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Canapés auf 3 Arten

Canapés auf 3 Arten

2 Bewertungen
Gesponsert
App öffnen
„Canapés sind ein echter Hingucker und sind ein Genuss mit nur einem Happen. Sie sind das perfekte Party-Fingerfood! Kleine appetitliche Häppchen, hübsch dekoriert mit genau dem richtigen Maß an Retro-Vibes. Hierbei dreht sich alles um die richtige Mischung von Toppings und Kombinationen von Aromen und Texturen, die ein gutes Canapé ausmachen. Cremig, knusprig, hell, süß, sauer, umami. Das hier sind unsere Favoriten, aber natürlich kannst du alle möglichen Kombinationen mit Früchten, Essiggurken, Saucen, Chutneys, Käse oder Cremes ausprobieren. Wahrlich etwas, mit dem man viel Spaß haben kann. Bon Appétit!“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
Baguette
55½ g
Pumpernickel
Cracker
½
Feigen
Cornichons
1⅛ g
Minze
g
Schnittlauch
Schalotte
22¼ g
Briekäse
Zehe
Knoblauch
¼ Zweige
Rosmarin
11⅛ ml
Rotweinessig
11⅛ ml
Wasser
½ EL
Honig
16⅔ g
Ziegenfrischkäse
11⅛
Waldbeermarmelade
½ EL
Mayonnaise
TL
Piment
TL
Zitronenabrieb
27¾ g
Schwarzwälder Schinken
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Ausstecher (4 cm), feine Reibe, 2 Töpfe (klein), 2 Schüsseln, 2 Gummispatel

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Pasta al Limone (Italienische Zitronenpasta)
Pasta al Limone (Italienische Zitronenpasta)
Saftige Kokosmakronen
Saftige Kokosmakronen
5-Zutaten Mac & Cheese
5-Zutaten Mac & Cheese

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
brot-aufbewahren-und-einfrieren

Brot aufbewahren und einfrieren

hausgemachte-mayonnaise

Hausgemachte Mayonnaise

Nährwerte pro Portion

kcal470
Fett10 g
Eiweiß11 g
Kohlenhydr.84 g
  • Schritte 1/ 4

    Feigen vierteln, Cornichons der Länge nach vierteln und Minze hacken. Baguette in Scheiben schneiden, Pumpernickel ausstechen. Schnittlauch in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Schalotte schälen und in feine Ringe schneiden. Brie in Scheiben schneiden. Knoblauch reiben. Blätter eines Rosmarinzweiges abzupfen.
    • ½ Feigen
    • Cornichons
    • 1⅛ g Minze
    • Baguette
    • 55½ g Pumpernickel
    • g Schnittlauch
    • Schalotte
    • 22¼ g Briekäse
    • Zehe Knoblauch
    • Zweig Rosmarin
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Ausstecher (4 cm)
    • feine Reibe

    Feigen vierteln, Cornichons der Länge nach vierteln und Minze hacken. Baguette in Scheiben schneiden, Pumpernickel ausstechen. Schnittlauch in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Schalotte schälen und in feine Ringe schneiden. Brie in Scheiben schneiden. Knoblauch reiben. Blätter eines Rosmarinzweiges abzupfen.

  • Schritte 2/ 4

    Geviertelte Feigen mit Rotweinessig, Wasser, Honig, Salz und Pfeffer in einem Topf ca. 5 Min. köcheln lassen, vom Herd nehmen und beiseitestellen. Gehackte Minze mit Ziegenfrischkäse mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Minze für die Deko aufbewahren.
    • 11⅛ ml Rotweinessig
    • 11⅛ ml Wasser
    • ½ EL Honig
    • 16⅔ g Ziegenfrischkäse
    • Salz
    • Pfeffer
    • Topf (klein)
    • Schüssel
    • Gummispatel

    Geviertelte Feigen mit Rotweinessig, Wasser, Honig, Salz und Pfeffer in einem Topf ca. 5 Min. köcheln lassen, vom Herd nehmen und beiseitestellen. Gehackte Minze mit Ziegenfrischkäse mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Minze für die Deko aufbewahren.

  • Schritte 3/ 4

    Waldbeermarmelade mit Schalottenscheiben und Rosmarinzweig in einem Topf 3–5 Min. bei mittlerer Hitze aufkochen, mit Salz würzen. Zum Ziehen zur Seite stellen. Mayonnaise mit gemahlenem Piment und Zitronenabrieb sowie geriebenem Knoblauch mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
    • 11⅛ Waldbeermarmelade
    • Zweig Rosmarin
    • ½ EL Mayonnaise
    • TL Piment
    • TL Zitronenabrieb
    • Salz
    • Pfeffer
    • Topf (klein)
    • Schüssel
    • Gummispatel

    Waldbeermarmelade mit Schalottenscheiben und Rosmarinzweig in einem Topf 3–5 Min. bei mittlerer Hitze aufkochen, mit Salz würzen. Zum Ziehen zur Seite stellen. Mayonnaise mit gemahlenem Piment und Zitronenabrieb sowie geriebenem Knoblauch mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritte 4/ 4

    Nun die Canapés anrichten: Cracker mit Ziegenkäse bestreichen, mit Feigenvierteln und mehr Minze garnieren. Pumpernickel mit aromatischer Mayonnaise bestreichen, Schinken darauf drapieren, mit Cornichons und Schnittlauch garnieren. Baguettescheiben mit Brie belegen, mit Marmelade bestreichen, übrigen Rosmarinblättern belegen und genießen. Die Brotsorten nach Belieben durchwechseln. Mit einem Glas Lillet Berry genießen.
    • Cracker
    • 27¾ g Schwarzwälder Schinken

    Nun die Canapés anrichten: Cracker mit Ziegenkäse bestreichen, mit Feigenvierteln und mehr Minze garnieren. Pumpernickel mit aromatischer Mayonnaise bestreichen, Schinken darauf drapieren, mit Cornichons und Schnittlauch garnieren. Baguettescheiben mit Brie belegen, mit Marmelade bestreichen, übrigen Rosmarinblättern belegen und genießen. Die Brotsorten nach Belieben durchwechseln. Mit einem Glas Lillet Berry genießen.

  • Guten Appetit!

    Canapés auf 3 Arten

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!