Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Birnen in Rotweinsoße

Birnen in Rotweinsoße

0 Bewertungen
App öffnen
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
50 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
kg
Birnen
750 ml
Carmenere Merlot
1
Orange
1
Zitrone
200 g
Zucker
1
Sternanis
8
Nelken
2
Zimtstangen
1
Vanilleschote
100 g
Mascarpone
200 g
Schlagsahne
2 EL
Puderzucker

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Falafel
Falafel
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
  • Schritte 1/ 6

    • kg Birnen

    Die Birnen schälen, dabei die Stiele dran lassen. Die Birnen der Länge nach halbieren und das Kerngehäuse mit einem Melonenausstecher oder einem Metallmesslöffel entfernen. Entfernen Sie auch den Boden, wo sich die Fasern befinden. Alternativ können Sie die Birnen auch im Ganzen kochen oder das Kerngehäuse nicht entfernen, wenn Sie dies bevorzugen.

  • Schritte 2/ 6

    • 1 Zitrone
    • 1 Orange
    • 200 g Zucker
    • 750 ml Carmenere Merlot
    • 1 Sternanis
    • 8 Nelken
    • 2 Zimtstangen
    • 1 Vanilleschote

    Geben Sie die Birnen zusammen mit den Orangen und Zitronen-Zesten und Gewürzen, dem Orangensaft, dem Zitronensaft und dem Wein in den Topf. Mit Wasser auffüllen, um sicherzustellen, dass die Birnen bedeckt sind.

  • Schritte 3/ 6

    Einen Deckel auf den Topf legen und die Birnen langsam köcheln lassen, bis man sie mit einem Messer leicht durchstechen kann (15-30 Minuten, je nach Reifegrad der Birnen). Die Birnen aus dem Topf nehmen.

  • Schritte 4/ 6

    Die Pochierflüssigkeit abseihen und die Aromastoffe wegwerfen. Wenn Sie die Birnen intensiv violett färben möchten, warten Sie, bis die Flüssigkeit abgekühlt ist, und geben Sie die Birnen und die Flüssigkeit in einen Behälter. Über Nacht im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie die Birnen so mögen, wie sie sind, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  • Schritte 5/ 6

    Dieser Schritt besteht darin, den Saft zu einem Sirup zu reduzieren, indem man ihn kocht, bis die Blasen dichter werden und im Topf aufsteigen. Vom Herd nehmen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Wenn Sie beim Abkühlen feststellen, dass der Sirup zu stark eingedickt ist, können Sie ihn mit etwas kochendem Wasser verdünnen.

  • Schritte 6/ 6

    • 100 g Mascarpone
    • 200 g Schlagsahne
    • 2 EL Puderzucker

    Für die geschlagene Mascarponecreme: Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen schaumig schlagen.

  • Guten Appetit!

    Birnen in Rotweinsoße

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!