Austernpilz-Döner mit würziger Kebab Marinade

Austernpilz-Döner mit würziger Kebab Marinade

Sei der Erste, der dieses Rezept bewertet!
App öffnen
„Austernpilze sind ein spektakulärer Fund, wenn man auf der Suche nach einem Gemüse ist, dessen Konsistenz der von Fleisch möglichst nahekommt. Dieser Pilz-Döner ist jedoch keine Kopie des Originals, sondern eine eigene, wunderbar würzige und natürliche Gemüse-Variante – große Nachkoch-Empfehlung! Mein Tipp: Die Austernpilze können durch gewürfelte Auberginen, Königsausternpilze, Champignons, Shiitake-Pilze oder Paprikastreifen ersetzt werden. Außerdem kann der Rotkohl gegen Spitz- oder Weißkohl ausgetauscht werden und anstelle der Frühlingszwiebeln kann die Hälfte einer roten Zwiebel verwendet werden.“
Aufwand
Mittel 👍
Zubereitung
35 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
MetrischImperial
125 g
Rotkohl
1
Frühlingszwiebeln
250 g
Austernpilze
4 EL
Olivenöl
Zehen
Knoblauch
200 g
griechischer Joghurt
½ TL
Zitronensaft
¼ TL
Ahornsirup
½ EL
Ahornsirup
½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
1 TL
edelsüßes Paprikapulver
½ TL
Baharat-Gewürzmischung
2
Fladenbrote (klein)
Salz

Utensilien

1 Schüssel, 1 Messer, 1 Reibe, 1 beschichtete Pfanne

Nährwerte pro Portion

kcal535
Fett52 g
Eiweiß35 g
Kohlenhydr.16 g
  • Schritte 1/5

    • 125 g Rotkohl
    • 1 Frühlingszwiebeln
    • 1 EL Olivenöl
    • Salz
    • 1 Schüssel
    • 1 Messer

    Den Rotkohl für die Füllung waschen, in sehr feine Streifen schneiden und in eine Schale geben. Die Frühlingszwiebeln waschen, die Wurzelenden entfernen und die Stangen schräg in feine Ringe schneiden. Beides mit 2 EL Öl und etwas Salz verkneten. Beiseitestellen.

  • Schritte 2/5

    • 200 g griechischer Joghurt
    • ½ TL Zitronensaft
    • ¼ TL Ahornsirup
    • ½ Knoblauch
    • Salz
    • 1 Reibe

    Für die Joghurt-Knoblauch-Sauce den Knoblauch schälen und reiben. Mit dem griechischen Joghurt, Zitronensaft, Ahornsirup und 1/2 TL Salz verrühren und abschmecken. Ebenfalls beiseite stellen.

  • Schritte 3/5

    • 250 g Austernpilze
    • 1 Knoblauch
    • 2 Olivenöl
    • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
    • ½ EL Ahornsirup
    • ½ TL Baharat-Gewürzmischung
    • Salz

    Die Austernpilze putzen und nach Wunsch in kleinere Stücke zupfen. Für den typischen Kebab-Charakter sollten die Stücke allerdings nicht zu klein sein. Für die Marinade den Knoblauch schälen und reiben. Mit Olivenöl, Kreuzkümmel, Baharat-Gewürzmischung, Paprikapulver, Ahornsirup und Salz verrühren und abschmecken.

  • Schritte 4/5

    • 1 Olivenöl
    • Salz
    • 1 beschichtete Pfanne

    2 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Pilze darin 8–10 Minuten von allen Seiten kross braten, anschließend salzen. Drei Viertel der Marinade zugeben und unterrühren. Vorsichtig weiterbraten und die Pilze leicht karamellisieren lassen, dabei darauf achten, dass sie nicht anbrennen.

  • Schritte 5/5

    • 2 Fladenbrote (klein)

    Die Brote aufschneiden, sodass Döner-Taschen entstehen. Bei Bedarf vorher im Ofen auftoasten. Die Brote innen dünn mit Joghurtsauce ausstreichen, dann mit Salat und warmem Pilz-Kebab füllen. Mit weiterer Joghurtsauce sowie etwas übriger Marinade beträufeln und servieren.

  • Guten Appetit!

    Austernpilz-Döner mit würziger Kebab Marinade

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!