Asia-Salat mit Rindfleisch und Cashewdressing

Asia-Salat mit Rindfleisch und Cashewdressing

0 Bewertungen
Kluth

Kluth

Community Mitglied

www.kluth-shop.de

Aufwand

Mittel 👍

Zubereitung

40 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
60 g
KLUTH Cashewkerne
2 EL
Sesamöl
3 EL
Limettensaft
50 ml
naturtrüber Apfelsaft
1 TL
gemahlene Kurkuma
Salz
Pfeffer
100 g
Brokkoli
200 g
Salatgurke
100 g
Karotten
100 g
Rotkohl
4 Zweige
Koriander
1 Packung
Sprossenmix
200 g
Rumpsteak
150 g
Shiitake Pilze
2 EL
Sesamöl
2 EL
KLUTH Sesamsaat, ungeschält
2 EL
Teriyaki-Sauce
1 EL
Limettensaft

Utensilien

Pfanne, Multizerkleinerer, mittelgroßer Topf, Sieb, Sparschäler, Reibe, Messer, Schneidebrett

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

  • Schritte 1/4

    • 60 g KLUTH Cashewkerne
    • 2 EL Sesamöl
    • 3 EL Limettensaft
    • 50 ml naturtrüber Apfelsaft
    • 1 TL gemahlene Kurkuma
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne
    • Multizerkleinerer

    Für das Dressing Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett 4–5 Minuten rösten. Cashewkerne herausnehmen und mit Sesamöl, Limettensaft, Apfelsaft und Kurkuma fein mixen. Bei Bedarf etwas Wasser zugeben. Cashewdressing mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

  • Schritte 2/4

    • 100 g Brokkoli
    • 200 g Salatgurke
    • 100 g Karotten
    • 100 g Rotkohl
    • 4 Zweige Koriander
    • 1 Packung Sprossenmix
    • mittelgroßer Topf
    • Sieb
    • Sparschäler
    • Reibe
    • Messer
    • Schneidebrett

    Für den Salat Brokkoliröschen in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Herausnehmen, in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen. Gurke mit einem Sparschäler längs in feine Streifen hobeln. Karotten grob raspeln. Rotkohl in feine Streifen schneiden oder hobeln und mit den Händen kurz durchkneten. Korianderblätter abzupfen. Alles mit Sprossenmix vermengen und beiseite stellen.

  • Schritte 3/4

    • 200 g Rumpsteak
    • 150 g Shiitake Pilze
    • 2 EL Sesamöl
    • 2 EL KLUTH Sesamsaat, ungeschält
    • 2 EL Teriyaki-Sauce
    • 1 EL Limettensaft

    Rumpsteak in ca. 1–2 cm cm breite Scheiben schneiden. Shiitake-Pilze putzen und in ca. 5 mm breite Scheiben schneiden. Sesamöl in einer großen Pfanne erhitzen, Rumpsteak und Shiitake-Pilze darin bei starker Hitze 2–3 Minuten braten. Sesamsaat zugeben und bei mittlerer Hitze 1–2 Minuten rösten. Teriyaki-Sauce und Limettensaft zugeben und einkochen lassen.

  • Schritte 4/4

    Salat mit Steakstreifen und Shiitake-Pilzen anrichten und mit Cashewdressing beträufelt servieren.

  • Guten Appetit!

    Asia-Salat mit Rindfleisch und Cashewdressing

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!