Aromatischer Kichererbsen-Eintopf mit Kräuterreis

Aromatischer Kichererbsen-Eintopf mit Kräuterreis

14 Bewertungen
App öffnen
„Tada! Hier kommt eine unvergleichliche Geschmacksexplosion. Das Geheimnis für diese geschmorten Hülsenfrüchte ist der Granatapfelsaft, der sich beim Kochen reduziert und alles mit seiner süß-sauren Note veredelt. Absoluter Geheimtipp: Wer Zimt mag, kann zu Beginn eine Prise zu den Zwiebeln geben - einfach nur himmlisch!“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
MetrischImperial
1 Zehe
Knoblauch
½ TL
Zucker
100 ml
Granatapfelsaft
1 TL
Kreuzkümmelsamen
2 EL
griechischer Joghurt
5 g
Dill
Salz

Utensilien

Messer, Schneidebrett, Pfannenwender, Topf, Kochlöffel

Nährwerte pro Portion

kcal1032
Fett23 g
Eiweiß36 g
Kohlenhydr.172 g
Werbung
  • Schritte 1/3

    Die Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. Knoblauch hacken und Zwiebel würfeln. Karotte in dicke runde Scheiben schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch mit Karotten, Chiliflocken und Kreuzkümmelsamen anbraten. Kichererbsen, stückige Tomaten, Zucker und Granatapfelsaft hinzugeben. Mit Salz würzen und bei starker Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Min. köcheln lassen.
    • 265 g Kichererbsen aus der Dose
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 1 Zwiebel
    • 1 Karotte
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 TL Chiliflocken
    • 1 TL Kreuzkümmelsamen
    • 400 g stückige Tomaten aus der Dose
    • ½ TL Zucker
    • 100 ml Granatapfelsaft
    • Salz
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Pfannenwender
    • Topf

    Die Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. Knoblauch hacken und Zwiebel würfeln. Karotte in dicke runde Scheiben schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch mit Karotten, Chiliflocken und Kreuzkümmelsamen anbraten. Kichererbsen, stückige Tomaten, Zucker und Granatapfelsaft hinzugeben. Mit Salz würzen und bei starker Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Min. köcheln lassen.

  • Schritte 2/3

    In der Zwischenzeit den Basmatireis nach Packungsanweisung zubereiten. Dill und Minze fein hacken und ca. 1 TL pro Person zum Servieren beiseitelegen. Nach der Zubereitungszeit, die Kräuter unter den Reis mischen. Mit Salz abschmecken.
    • 160 g Basmatireis
    • 5 g Minze
    • 5 g Dill
    • Salz

    In der Zwischenzeit den Basmatireis nach Packungsanweisung zubereiten. Dill und Minze fein hacken und ca. 1 TL pro Person zum Servieren beiseitelegen. Nach der Zubereitungszeit, die Kräuter unter den Reis mischen. Mit Salz abschmecken.

  • Schritte 3/3

    Geschmorte Kichererbsen mit dem Kräuterreis, einem Klecks griechischem Joghurt und den übrigen Kräutern servieren.
    • 2 EL griechischer Joghurt
    • Kochlöffel

    Geschmorte Kichererbsen mit dem Kräuterreis, einem Klecks griechischem Joghurt und den übrigen Kräutern servieren.

  • Guten Appetit!

    Aromatischer Kichererbsen-Eintopf mit Kräuterreis

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
basmatireis-kochen

Basmatireis kochen

grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

Tags

Werbung

Mehr Köstlichkeiten für dich

Werbung
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!