Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Hausgemachtes Apfel-Birnen-Kompott

Hausgemachtes Apfel-Birnen-Kompott

6 Bewertungen
App öffnen
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
½
Apfel
½
Birne
125 g
Zucker
½ Zweig
Estragon
TL
Salz
20 ml
Zitronensaft

Utensilien

Schneidebrett, Sparschäler, Messer, Kochlöffel, Schöpfkelle, Einmachgläser, Stieltopf, Suppenkelle, Topf

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Saltimbocca
Saltimbocca
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Gefüllte Paprika vegetarisch mit Reis und Feta
Gefüllte Paprika vegetarisch mit Reis und Feta

Nährwerte pro Portion

kcal278
Fett0 g
Eiweiß0 g
Kohlenhydr.68 g
  • Schritte 1/ 3

    • ½ Apfel
    • ½ Birne
    • Schneidebrett
    • Sparschäler
    • Messer

    Apfel und Birne schälen und würfeln.

  • Schritte 2/ 3

    • 125 g Zucker
    • ½ Zweig Estragon
    • TL Salz
    • 20 ml Zitronensaft
    • Kochlöffel
    • Schöpfkelle
    • Einmachgläser
    • Stieltopf

    Obst in einen Stieltopf über mittlerer Hitze geben und Zucker, Estragon, Salz und Zitronensaft dazugeben. Zum Kochen bringen und immer wieder verrühren und reduzieren lassen. Estragonzweig herausnehmen und das Kompott in Einmachgläser füllen. Warm servieren oder zu herzhaften und süßen Gerichten reichen.

  • Schritte 3/ 3

    • 125 g Gelierzucker
    • ½ Zweig Estragon
    • TL Salz
    • 20 ml Zitronensaft
    • Kochlöffel
    • Einmachgläser
    • Suppenkelle
    • Topf

    Obst in einen Topf bei mittlerer Hitze geben. Gelierzucker und Estragon hinzufügen und alles gut verrühren. Salz hinzugeben und mit Zitronensaft ablöschen. Das Kompott zum Kochen bringen und den Saft reduzieren lassen. Estragon herausnehmen und das fertige Apfel-Birnen-Kompott in Einmachgläser abfüllen. Warm servieren oder im Regal bis zum nächsten Einsatz lagern.

  • Guten Appetit!

    Hausgemachtes Apfel-Birnen-Kompott

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!