Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Vegetarisches Geschnetzeltes mit Soja-Sesam-Soße auf Klebreis

Vegetarisches Geschnetzeltes mit Soja-Sesam-Soße auf Klebreis

6 Bewertungen
Gesponsert
App öffnen
„Süß, salzig und ein wenig sauer: Diese Sesamsoße passt perfekt zu dem Geschnetzelten von Valess und lässt sich hervorragend mit Klebreis sowie mit gedünstetem Pak Choi kombinieren, um etwas Leichtes und Einfaches hinzuzufügen.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
1 Packung
Valess Geschnetzeltes
3 EL
Sojasauce
¾ EL
Sesamöl
200 g
Jasminreis
1 Zehe
Knoblauch
10 g
Ingwer
4
Frühlingszwiebeln
1
Chili
2
Baby Pak Choi
2 EL
Pflanzenöl
2 EL
Wasser
3 EL
Reisessig
2 EL
Ketchup
1 EL
Speisestärke
2 EL
Honig
½ EL
Sesam (geröstet, zum Garnieren)
Salz
Pfeffer

Utensilien

feine Reibe, Messer, Schneidebrett, Topf (klein, mit Deckel), beschichtete Pfanne (mit Deckel), 2 Schüsseln (klein), Schneebesen, Küchenpapier

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Fluffige American Pancakes
Fluffige American Pancakes
Saltimbocca
Saltimbocca
Pasta al Limone (Italienische Zitronenpasta)
Pasta al Limone (Italienische Zitronenpasta)

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
chilis-geschickt-schneiden

Chilis geschickt schneiden

reis-im-reiskocher-zubereiten

Reis im Reiskocher zubereiten

Nährwerte pro Portion

kcal645
Fett25 g
Eiweiß22 g
Kohlenhydr.88 g
  • Schritte 1/ 5

    Knoblauch und Ingwer fein reiben. Die weißen Enden der Frühlingszwiebel in 2 cm-breite Streifen und die grünen Enden in Ringe schneiden. Chili in dünne Scheiben schneiden. Pak Choi unter kaltem Wasser abspülen und Enden abschneiden.
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 10 g Ingwer
    • 4 Frühlingszwiebeln
    • 2 Baby Pak Choi
    • feine Reibe
    • Messer
    • Schneidebrett

    Knoblauch und Ingwer fein reiben. Die weißen Enden der Frühlingszwiebel in 2 cm-breite Streifen und die grünen Enden in Ringe schneiden. Chili in dünne Scheiben schneiden. Pak Choi unter kaltem Wasser abspülen und Enden abschneiden.

  • Schritte 2/ 5

    In einem kleinen Topf Jasminreis, ohne ihn vorher abzuspülen, mit 1 ⅓-facher Menge Wasser zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und mit einem Deckel abdecken. Für 8 Min. köcheln lassen, danach von der Hitze nehmen und bis zum Servieren beiseitestellen.
    • 200 g Jasminreis
    • Topf (klein, mit Deckel)

    In einem kleinen Topf Jasminreis, ohne ihn vorher abzuspülen, mit 1 ⅓-facher Menge Wasser zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und mit einem Deckel abdecken. Für 8 Min. köcheln lassen, danach von der Hitze nehmen und bis zum Servieren beiseitestellen.

  • Schritte 3/ 5

    Pflanzenöl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen und Pak Choi etwa 1 Min. darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wasser hinzufügen und mit einem Deckel bedecken. Für 2 bis 3 Min. andünsten bis der Pak Choi zart ist. Aus der Pfanne nehmen, Reisessig, Sojasoße und Sesamöl in einer kleinen Schüssel verrühren, über den Pak Choi geben und beiseitestellen. Pfanne mit Küchenpapier trocken wischen.
    • 1 EL Pflanzenöl
    • 2 EL Wasser
    • 1 EL Reisessig
    • 1 EL Sojasauce
    • ¼ EL Sesamöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • beschichtete Pfanne (mit Deckel)
    • Schüssel (klein)
    • Schneebesen
    • Küchenpapier

    Pflanzenöl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen und Pak Choi etwa 1 Min. darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Wasser hinzufügen und mit einem Deckel bedecken. Für 2 bis 3 Min. andünsten bis der Pak Choi zart ist. Aus der Pfanne nehmen, Reisessig, Sojasoße und Sesamöl in einer kleinen Schüssel verrühren, über den Pak Choi geben und beiseitestellen. Pfanne mit Küchenpapier trocken wischen.

  • Schritte 4/ 5

    Ketchup, Stärke, Ingwer und Knoblauch, übrigen Reisessig, übrige Sojasoße, Honig und restliches Sesamöl in einer kleinen Schüssel vermengen. Pflanzenöl in dieselbe Pfanne geben, erneut erhitzen und die weißen Enden zusammen mit dem Geschnetzelten ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Die Sesam-Mischung kurz vor Ende über das Geschnetzelte geben, gut durchrühren und Soße etwas reduzieren lassen, bis sie andickt. Von der Hitze nehmen.
    • 2 EL Ketchup
    • 1 EL Speisestärke
    • 2 EL Reisessig
    • 2 EL Sojasauce
    • 2 EL Honig
    • ½ EL Sesamöl
    • 1 EL Pflanzenöl
    • 1 Packung Valess Geschnetzeltes
    • Schüssel (klein)

    Ketchup, Stärke, Ingwer und Knoblauch, übrigen Reisessig, übrige Sojasoße, Honig und restliches Sesamöl in einer kleinen Schüssel vermengen. Pflanzenöl in dieselbe Pfanne geben, erneut erhitzen und die weißen Enden zusammen mit dem Geschnetzelten ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Die Sesam-Mischung kurz vor Ende über das Geschnetzelte geben, gut durchrühren und Soße etwas reduzieren lassen, bis sie andickt. Von der Hitze nehmen.

  • Schritte 5/ 5

    Geschnetzeltes zusammen mit Pak Choi und Reis servieren. Mt Frühlingszwiebel-Grün, Chili-Ringen und Sesam garnieren. Guten Appetit!
    • ½ EL Sesam (geröstet, zum Garnieren)

    Geschnetzeltes zusammen mit Pak Choi und Reis servieren. Mt Frühlingszwiebel-Grün, Chili-Ringen und Sesam garnieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Vegetarisches Geschnetzeltes mit Soja-Sesam-Soße auf Klebreis

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!