Stockbrot mit Haselnüssen und nutella®

Stockbrot mit Haselnüssen und nutella®

3 Bewertungen
nutella

nutella

Community Mitglied

„Wir haben den traditionellen Lagerfeuer-Liebling etwas neu erfunden und mit einem nutella®-Drizzle getoppt. Haselnüsse wurden selbst in den Teig eingearbeitet und das Stockbrot im Ofen gebacken. Für traditionell über einem offenen Feuer eignet sich dieses Rezept aber auch wunderbar und sollte bei eurem nächsten Grillabend unbedingt ausprobiert werden!“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

30 Min.

Ruhezeit

60 Min.

Zutaten

2Portionen
133⅓ g
Mehl
Packung
frische Hefe
6⅔ g
Zucker
106⅔ ml
Milch
TL
Salz
EL
Sonnenblumenöl
23⅓ g
gemahlene Haselnüsse
6⅔ g
Butter (geschmolzen)
13⅓ g
nutella®

Utensilien

Küchenmaschine mit Knethaken, Schüssel, Geschirrtuch, Backofen, Holzspieß, Backpinsel, Spritzbeutel

Küchentipp Videos

hefeteig-schneller-aufgehen-lassen

Hefeteig schneller aufgehen lassen

grundrezept-hefeteig

Grundrezept Hefeteig

zutaten-richtig-abmessen

Zutaten richtig abmessen

Nährwerte pro Portion

kcal464
Fett19 g
Eiweiß11 g
Kohlenhydr.63 g
  • Schritte 1/4

    Mehl mit 50 g gemahlenen Haselnüssen, Trockenhefe, Salz und Zucker mischen. Dann mit der Milch und dem Öl in der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig kneten. Der Teig sollte sich vom Schüsselrand lösen und schön weich und glänzend sein. Aus der Schüssel nehmen, mit den Händen weiter kneten und zu einer Kugel formen. Wieder in die Schüssel geben, mit einem Geschirrtuch abdecken und für 1h gehen lassen.
    • 133⅓ g Mehl
    • 16⅔ g gemahlene Haselnüsse
    • Packung frische Hefe
    • TL Salz
    • 6⅔ g Zucker
    • 106⅔ ml Milch
    • EL Sonnenblumenöl
    • Küchenmaschine mit Knethaken
    • Schüssel
    • Geschirrtuch

    Mehl mit 50 g gemahlenen Haselnüssen, Trockenhefe, Salz und Zucker mischen. Dann mit der Milch und dem Öl in der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig kneten. Der Teig sollte sich vom Schüsselrand lösen und schön weich und glänzend sein. Aus der Schüssel nehmen, mit den Händen weiter kneten und zu einer Kugel formen. Wieder in die Schüssel geben, mit einem Geschirrtuch abdecken und für 1h gehen lassen.

  • Schritte 2/4

    Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Teig nach dem Gehen auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in vier Teile teilen. Jeweils zu einem langen, dünnen Strang rollen.
    • Backofen

    Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Teig nach dem Gehen auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in vier Teile teilen. Jeweils zu einem langen, dünnen Strang rollen.

  • Schritte 3/4

    Dann jeweils einen Strang um den Holzstab wickeln, dabei an der Spitze beginnen und etwas vom Holzstab am Schluss freilassen.
    • Holzspieß

    Dann jeweils einen Strang um den Holzstab wickeln, dabei an der Spitze beginnen und etwas vom Holzstab am Schluss freilassen.

  • Schritte 4/4

    Die Stockbrote im vorgeheizten Backofen für 30 Min. backen. Danach mit der geschmolzenen Butter bestreichen und mit nutella® und gemahlenen Haselnüssen garnieren.
    • 6⅔ g Butter (geschmolzen)
    • 13⅓ g nutella®
    • 6⅔ g gemahlene Haselnüsse
    • Backpinsel
    • Spritzbeutel

    Die Stockbrote im vorgeheizten Backofen für 30 Min. backen. Danach mit der geschmolzenen Butter bestreichen und mit nutella® und gemahlenen Haselnüssen garnieren.

  • Guten Appetit!

    Stockbrot mit Haselnüssen und nutella®

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!