Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Semmelknödel

Semmelknödel

3 Bewertungen
Gesponsert
App öffnen
„Semmelknödel sind eine wunderbare Ergänzung zu vielen Gerichten und eine traditionelle Spezialität in der österreichischen und bayerischen Küche, die auf Festtafeln bei besonderen Anlässen nicht fehlen darf. Das Tolle an ihnen ist, dass sie die perfekte Resteverwertung für übrig gebliebene Semmeln sind. Das Geheimnis für besonders flaumige Semmelknödel wie von Oma liegt oft im richtigen Eindrehen der Knödel: Leicht feuchte Hände und das sanfte Formen zu gleichmäßigen Kugeln sorgen dafür, dass die Knödel beim Kochen schön zusammenhalten. Sie sind eine fantastische Beilage zu Braten, Pilzragout oder einfach nur mit einer herzhaften Soße. Bestelle dir ganz einfach die Zutaten mit der "Dahoam"-Box von getvoila nach Hause und koche das Rezept bequem zu Hause nach.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
40 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
30 Min.

Zutaten

2Portionen
116⅔ g
altbackenes Brot
33⅓ g
Zwiebeln
5 g
Petersilie
23⅓ g
Butter
1⅔
Eier (groß)
40 ml
Milch
2⅔ g
Salz
Als Alternative kannst du dir die Box "Dahoam" von getvoila mit allen Zutaten nach Hause bestellen.

Utensilien

Messer, Schneidebrett, Pfanne, Gummispatel, Messbecher, Schneebesen, Schüssel (groß), Topf, Schaumkelle, Box Dahoam von getvoila

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Omas Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen
Omas Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen
Klassische italienische Lasagne
Klassische italienische Lasagne

Unsere Empfehlung

Spare 10€ mit KS10!

Spare 10€ mit KS10!

Box: Menü 'Dahoam'

Jetzt bestellen

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
hausgemachte-semmelknodel

Hausgemachte Semmelknödel

grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal315
Fett16 g
Eiweiß12 g
Kohlenhydr.31 g
  • Schritte 1/ 4

    Zwiebel würfeln und Petersilie fein hacken. Gewürfelte Zwiebeln in der Butter glasig schwitzen und anschließend Petersilie untermischen.
    • 33⅓ g Zwiebeln
    • 5 g Petersilie
    • 23⅓ g Butter
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Pfanne
    • Gummispatel

    Zwiebel würfeln und Petersilie fein hacken. Gewürfelte Zwiebeln in der Butter glasig schwitzen und anschließend Petersilie untermischen.

  • Schritte 2/ 4

    Altbackenes Brot klein würfeln. Eier mit Milch verrühren, über die Brotwürfel in einer großen Schüssel gießen und vermengen. Nach ca. 3 Min. nochmals durchrühren. Anschließend die Zwiebel-Butter-Petersilien-Mischung sowie Salz untermengen. Ca. 20 Min. ziehen lassen und dann nochmals mit den Händen durchheben.
    • 116⅔ g altbackenes Brot
    • 1⅔ Eier (groß)
    • 40 ml Milch
    • 2⅔ g Salz
    • Messbecher
    • Schneebesen
    • Schüssel (groß)

    Altbackenes Brot klein würfeln. Eier mit Milch verrühren, über die Brotwürfel in einer großen Schüssel gießen und vermengen. Nach ca. 3 Min. nochmals durchrühren. Anschließend die Zwiebel-Butter-Petersilien-Mischung sowie Salz untermengen. Ca. 20 Min. ziehen lassen und dann nochmals mit den Händen durchheben.

  • Schritte 3/ 4

    130g Masse je Knödel abwiegen, fest mit den Händen zusammendrücken, Hände nass machen und zu einem Knödel mit geschlossener Oberfläche formen (dafür sind reichlich nasse Hände nötig).

    130g Masse je Knödel abwiegen, fest mit den Händen zusammendrücken, Hände nass machen und zu einem Knödel mit geschlossener Oberfläche formen (dafür sind reichlich nasse Hände nötig).

  • Schritte 4/ 4

    Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, Knödel hinzugeben und einmal aufkochen lassen. Hitze reduzieren und abgedeckt ca. 25 Min. köcheln lassen. Hitze abschalten dann ca. 10 Min. ziehen lassen bevor sie herausgenommen werden.
    • Als Alternative kannst du dir die Box "Dahoam" von getvoila mit allen Zutaten nach Hause bestellen.
    • Topf
    • Schaumkelle
    • Box Dahoam von getvoila

    Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen, Knödel hinzugeben und einmal aufkochen lassen. Hitze reduzieren und abgedeckt ca. 25 Min. köcheln lassen. Hitze abschalten dann ca. 10 Min. ziehen lassen bevor sie herausgenommen werden.

  • Guten Appetit!

    Semmelknödel

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!