Schweinefilet mit Champignons im Blätterteig

19 Bewertungen
Gesponsert

Devan

Redakteurin bei Kitchen Stories

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
30
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
400 g Schweinefilet (z.B. Lidl Schweinefilet)
600 g Champignons
1 EL körniger Senf
Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
2½ EL Olivenöl
200 g Crème fraîche
4 Zweige Thymian
40 g Semmelbrösel
Eigelbe
20 g ungesalzene Butter
2 EL Mehl
300 ml Vollmilch
1 Blatt Blätterteig
Muskatnuss
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl (zum Anbraten)

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Küchenpapier
  • 2 Pfannen
  • Gummispatel
  • Backofen
  • Stieltopf
  • Schneebesen
  • feine Reibe
  • Zange
  • Silikon Backmatte
  • Backblech
  • Backpinsel

Nährwerte pro Portion

kcal.
856
Eiweiß
39 g
Fett
60 g
Kohlenhydr.
39 g
  • Schritt 1/5

    Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Die beiden Enden des Schweinefilets abschneiden und das Fleisch anschliessend trocken tupfen.
    • 600 g Champignons
    • Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 400 g Schweinefilet (z.B. Lidl Schweinefilet)
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Küchenpapier

    Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Die beiden Enden des Schweinefilets abschneiden und das Fleisch anschliessend trocken tupfen.

  • Schritt 2/5

    Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Pilze hinzufügen. Für ca. 5 Min. anbraten, danach Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und für weitere 5 Min. braten. Hitze reduzieren, Crème fraîche und Thymian hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Gut miteinander vermengen. Semmelbrösel und Eigelbe hinzufügen, verrühren und beiseitestellen.
    • 2½ EL Olivenöl
    • 200 g Crème fraîche
    • 4 Zweige Thymian
    • 40 g Semmelbrösel
    • Eigelbe
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne
    • Gummispatel

    Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Pilze hinzufügen. Für ca. 5 Min. anbraten, danach Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und für weitere 5 Min. braten. Hitze reduzieren, Crème fraîche und Thymian hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Gut miteinander vermengen. Semmelbrösel und Eigelbe hinzufügen, verrühren und beiseitestellen.

  • Schritt 3/5

    Ofen auf 200°C vorheizen. Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Mehl hinzugeben und Schritt für Schritt die Milch während des Rührens mit einem Schneebesen hinzufügen. Sobald die Masse dick und geschmeidig ist, mit Muskatnuss und Salz würzen und körnigen Senf hinzufügen. Bis zum Servieren warm halten.
    • 20 g ungesalzene Butter
    • 2 EL Mehl
    • 300 ml Vollmilch
    • 1 EL körniger Senf
    • Muskatnuss
    • Backofen
    • Stieltopf
    • Schneebesen
    • feine Reibe

    Ofen auf 200°C vorheizen. Butter in einem kleinen Topf schmelzen, Mehl hinzugeben und Schritt für Schritt die Milch während des Rührens mit einem Schneebesen hinzufügen. Sobald die Masse dick und geschmeidig ist, mit Muskatnuss und Salz würzen und körnigen Senf hinzufügen. Bis zum Servieren warm halten.

  • Schritt 4/5

    Pflanzenöl in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Schweinefilet scharf anbraten, bis es an beiden Seiten goldbraun ist. Mit Salz würzen.
    • Pflanzenöl (zum Anbraten)
    • Salz
    • Pfanne
    • Zange

    Pflanzenöl in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Schweinefilet scharf anbraten, bis es an beiden Seiten goldbraun ist. Mit Salz würzen.

  • Schritt 5/5

    Blätterteig auf einem Backblech mit Silikon-Backmatte ausrollen. Abgekühlte Pilz-Mischung darauf verteilen und das Schweinefilet darauf setzen. Rand des Teiges in die Mitte falten, andrücken und das Filet im Teigmantel umdrehen, sodass die gefalteten Ränder nicht zu sehen sind. Mit übrigem Eigelb bestreichen und bei 200°C für ca. 30 Min. backen. Danach ca. 15 Min. abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Mit Senf-Béchamelsauce servieren. Guten Appetit!
    • 1 Blatt Blätterteig
    • Eigelb
    • Silikon Backmatte
    • Backblech
    • Backpinsel

    Blätterteig auf einem Backblech mit Silikon-Backmatte ausrollen. Abgekühlte Pilz-Mischung darauf verteilen und das Schweinefilet darauf setzen. Rand des Teiges in die Mitte falten, andrücken und das Filet im Teigmantel umdrehen, sodass die gefalteten Ränder nicht zu sehen sind. Mit übrigem Eigelb bestreichen und bei 200°C für ca. 30 Min. backen. Danach ca. 15 Min. abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Mit Senf-Béchamelsauce servieren. Guten Appetit!