Suche

Passionsfruchteis mit Creamlikör

Zu wenige Bewertungen
Gesponsert

Team

Redakteure bei Kitchen Stories

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
240
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
480 ml Schlagsahne
300 ml ungesüßte Kondensmilch
2 EL Zucker
1 TL Vanilleextrakt
Passionsfrüchte
200 ml Berentzen Passionfruit Creamlikör
60 g weiße Schokoladentropfen
½ Zitrone
Frischeiwaffel (zum Servieren)

Utensilien

  • 2 Schüsseln (groß)
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Schneebesen
  • Gummispatel
  • Eisportionierer

Nährwerte pro Portion

kcal.
364
Eiweiß
5 g
Fett
27 g
Kohlenhydr.
27 g
  • Schritt 1/3

    In einer großen Schüssel die Sahne steif schlagen, bis sich Spitzen bilden.
    • 480 ml Schlagsahne
    • Schüssel (groß)
    • Handrührgerät mit Rührbesen

    In einer großen Schüssel die Sahne steif schlagen, bis sich Spitzen bilden.

  • Schritt 2/3

    Das Fruchtfleisch der Passionsfrüchte herauslöffeln. In einer weiteren Schüssel Kondensmilch mit Zucker, Vanilleextrakt und Zitronenabrieb mischen. Nun das Fruchtfleisch und den Creamlikör zugeben und gut verrühren.
    • Passionsfrüchte
    • 300 ml ungesüßte Kondensmilch
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 2 EL Zucker
    • ½ Zitrone
    • 200 ml Berentzen Passionfruit Creamlikör
    • Schüssel (groß)
    • Schneebesen

    Das Fruchtfleisch der Passionsfrüchte herauslöffeln. In einer weiteren Schüssel Kondensmilch mit Zucker, Vanilleextrakt und Zitronenabrieb mischen. Nun das Fruchtfleisch und den Creamlikör zugeben und gut verrühren.

  • Schritt 3/3

    Vorsichtig die Schlagsahne unterheben, damit sie leicht und luftig bleibt. Anschließend die weißen Schokoladentropfen vorsichtig untermengen. Die Mischung in einen isolierten Behälter geben und für etwa 4 Std. gefrieren lassen. In einem Glas oder einer Waffel servieren.
    • 60 g weiße Schokoladentropfen
    • Frischeiwaffel (zum Servieren)
    • Gummispatel
    • Eisportionierer

    Vorsichtig die Schlagsahne unterheben, damit sie leicht und luftig bleibt. Anschließend die weißen Schokoladentropfen vorsichtig untermengen. Die Mischung in einen isolierten Behälter geben und für etwa 4 Std. gefrieren lassen. In einem Glas oder einer Waffel servieren.

Mehr Köstlichkeiten für dich