Crêpe-Torte

10 Bewertungen
Gesponsert

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
75
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-8+
100 g Milka Feine Eier
Eier
75 g Zucker
200 g Mehl
1 Prise Salz
500 ml Milch
100 g Butter (geschmolzen)
400 g Sahne
340 g Heidelbeermarmelade
300 g Joghurt
2 EL Vanillezucker
100 g Blaubeeren
Pflanzenöl (zum Anbraten)

Utensilien

  • 2 Schüsseln
  • Schneebesen
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Gummispatel
  • Pfanne (klein)
  • Schöpfkelle
  • Palette

Nährwerte pro Portion

kcal
694
Eiweiß
14 g
Fett
42 g
Kohlenhydr.
63 g
  • Schritt 1/4

    Eier, Zucker, Mehl und Salz in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen gut verrühren. Nach und nach die Milch hinzufügen, zum Schluss die geschmolzene Butter einrühren. Den Crêpe-Teig ca. 15 Min. ruhen lassen.
    • Eier
    • 75 g Zucker
    • 200 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • 500 ml Milch
    • 100 g Butter (geschmolzen)
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Eier, Zucker, Mehl und Salz in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen gut verrühren. Nach und nach die Milch hinzufügen, zum Schluss die geschmolzene Butter einrühren. Den Crêpe-Teig ca. 15 Min. ruhen lassen.

  • Schritt 2/4

    Sahne mit einem Handrührgerät mit Rührbesen steif schlagen. Für die Creme Heidelbeermarmelade, Joghurt und Vanillezucker in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Sahne anschließend vorsichtig unterheben. Für ca. 30 Min. kühlstellen.
    • 400 g Sahne
    • 340 g Heidelbeermarmelade
    • 300 g Joghurt
    • 2 EL Vanillezucker
    • Schüssel
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Gummispatel

    Sahne mit einem Handrührgerät mit Rührbesen steif schlagen. Für die Creme Heidelbeermarmelade, Joghurt und Vanillezucker in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Sahne anschließend vorsichtig unterheben. Für ca. 30 Min. kühlstellen.

  • Schritt 3/4

    Pflanzenöl in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Crêpe-Teig mit einer kleinen Schöpfkelle hineingeben und die Pfanne schwenken, bis alles gleichmäßig verteilt ist. Für ca. 2 - 3 Min. bei mittlerer Hitze braten, wenden und nochmals ca. 1 - 2 Min. von der anderen Seite ausbacken, bis der Crêpe goldbraun ist. Solange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.
    • Pflanzenöl (zum Anbraten)
    • Pfanne (klein)
    • Schöpfkelle

    Pflanzenöl in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Crêpe-Teig mit einer kleinen Schöpfkelle hineingeben und die Pfanne schwenken, bis alles gleichmäßig verteilt ist. Für ca. 2 - 3 Min. bei mittlerer Hitze braten, wenden und nochmals ca. 1 - 2 Min. von der anderen Seite ausbacken, bis der Crêpe goldbraun ist. Solange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

  • Schritt 4/4

    Zwei Esslöffel der Blaubeer-Creme beiseitestellen. Nun die Crêpes abwechselnd mit der Creme bestreichen und übereinander schichten. Solange wiederholen, bis kein Crêpe mehr übrig ist. Zum Schluss mit aufgehobener Blaubeer-Ceme bestreichen und mit frischen Blaubeeren sowie Milka Feine Eier garnieren. Ca. 30 Min. vor dem Servieren kühlstellen. Guten Appetit!
    • 100 g Blaubeeren
    • 100 g Milka Feine Eier
    • Palette

    Zwei Esslöffel der Blaubeer-Creme beiseitestellen. Nun die Crêpes abwechselnd mit der Creme bestreichen und übereinander schichten. Solange wiederholen, bis kein Crêpe mehr übrig ist. Zum Schluss mit aufgehobener Blaubeer-Ceme bestreichen und mit frischen Blaubeeren sowie Milka Feine Eier garnieren. Ca. 30 Min. vor dem Servieren kühlstellen. Guten Appetit!