Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Kräuterseitlinge mit Spiegelei auf Knoblauchbrot

Kräuterseitlinge mit Spiegelei auf Knoblauchbrot

5 Bewertungen
Gesponsert
App öffnen
„Es ist immer schön eine weitere vegetarische Alternative für den Grill zu entdecken! Wer mag, der gibt noch einen Schuss Sojasauce in die Marinade. Das hilft den Pilzen zusätzlich auf dem Rost einen intensiv würzigen Umami-Geschmack zu entwickeln.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
200 g
Kräuterseitlinge
2
Eier
2 Scheiben
Bauernbrot
2 Scheiben
MILRAM Sylter Käse
½ Packung
MILRAM BruschettaQuark
½ Zehe
Knoblauch
25 ml
weisser Balsamicoessig
60 ml
Olivenöl
½ EL
Zucker
4
Frühlingszwiebeln
½ EL
Pflanzenöl
Salz
Pfeffer

Utensilien

2 Schneidebretter, 2 Messer, Küchenpapier, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Grill, 1 Zange, 1 Grillschale

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Falafel
Falafel
Spaghetti Bolognese
Spaghetti Bolognese

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
das-perfekte-spiegelei

Das perfekte Spiegelei

mais-richtig-grillen

Mais richtig grillen

Nährwerte pro Portion

kcal695
Fett51 g
Eiweiß22 g
Kohlenhydr.39 g
  • Schritte 1/ 4

    Die Pilze waschen, trocken reiben und halbieren. Marinade aus Essig, 100 ml Olivenöl und Zucker, Salz und Pfeffer in einer Schüssel anrühren. Pilze dazugeben, vermengen und beiseitestellen. Knoblauchzehe halbieren. Brot mit restlichem Olivenöl beträufeln, mit Knoblauch einreiben.
    • 200 g Kräuterseitlinge
    • 25 ml weisser Balsamicoessig
    • 60 ml Olivenöl
    • ½ EL Zucker
    • Salz
    • Pfeffer
    • ½ Zehe Knoblauch
    • 2 Scheiben Bauernbrot
    • 1 Schneidebrett
    • 1 Messer
    • Küchenpapier
    • 1 Schüssel
    • 1 Schneebesen

    Die Pilze waschen, trocken reiben und halbieren. Marinade aus Essig, 100 ml Olivenöl und Zucker, Salz und Pfeffer in einer Schüssel anrühren. Pilze dazugeben, vermengen und beiseitestellen. Knoblauchzehe halbieren. Brot mit restlichem Olivenöl beträufeln, mit Knoblauch einreiben.

  • Schritte 2/ 4

    Frühlingszwiebeln waschen, grobe Wurzeln abschneiden und einen Teil des Grüns trimmen. Frühlingszwiebeln und Pilze unter mehrmaligem Wenden auf dem Rost grillen.
    • 4 Frühlingszwiebeln
    • 1 Schneidebrett
    • 1 Messer
    • 1 Grill
    • 1 Zange

    Frühlingszwiebeln waschen, grobe Wurzeln abschneiden und einen Teil des Grüns trimmen. Frühlingszwiebeln und Pilze unter mehrmaligem Wenden auf dem Rost grillen.

  • Schritte 3/ 4

    Öl in die Grillschale geben, auf den Grill stellen und Spiegeleier darin braten.
    • ½ EL Pflanzenöl
    • 2 Eier
    • 1 Grillschale

    Öl in die Grillschale geben, auf den Grill stellen und Spiegeleier darin braten.

  • Schritte 4/ 4

    Brot knusprig grillen. Jeweils kurz vor Ende mit Käsescheibe belegen und anschmelzen lassen. Kräuterseitlinge, Frühlingszwiebeln und MILRAM BruschettaQuark auf Brot servieren. Guten Appetit!
    • MILRAM Sylter Käse
    • ½ Packung MILRAM BruschettaQuark

    Brot knusprig grillen. Jeweils kurz vor Ende mit Käsescheibe belegen und anschmelzen lassen. Kräuterseitlinge, Frühlingszwiebeln und MILRAM BruschettaQuark auf Brot servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Kräuterseitlinge mit Spiegelei auf Knoblauchbrot

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!