In Bier geschmorter Lauch mit Pumpernickel

In Bier geschmorter Lauch mit Pumpernickel

1 Bewertungen

„Bekannte und regionale Zutaten werden hier neu kombiniert! Dabei unterstützt das süßlich-herbe Rotblond Original von Duckstein die liebliche Note des Lauchs beim Schmoren ganz wunderbar! Serviert mit cremigem Quark, gerösteten Haselnüssen, Pumpernickel und einer ordentlichen Zitrusnote – eine bodenständige Vorspeise der Extraklasse, die bei jeder Familienfeier gut ankommt!“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

10 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
80 ml
Duckstein Rotblond Original
½
Lauch
75 g
Pumpernickel
¼
Orange
¼
Zitrone
15 g
Haselnüsse
125 g
Quark 40% Fett i. Tr.
25 ml
Milch
1 TL
Agavendicksaft
Salz
Pfeffer
Leinsamenöl (zum Servieren)
Pflanzenöl (zum Anbraten)
grobes Meersalz (zum Garnieren)

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Pfanne, 3 Schüsseln (klein), Backofen, Zange, feine Reibe

Nährwerte pro Portion

kcal323
Fett17 g
Eiweiß12 g
Kohlenhydr.27 g
  • Schritte 1/4

    Lauch waschen, in 10 cm lange Stücke teilen und längs halbieren. Pumpernickel fein hacken oder in einer Küchenmaschine zerkleinern. Haselnüsse in einer heißen Pfanne ohne Öl goldbraun rösten und beiseitestellen.
    • ½ Lauch
    • 75 g Pumpernickel
    • 15 g Haselnüsse
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Pfanne
    • Schüssel (klein)

    Lauch waschen, in 10 cm lange Stücke teilen und längs halbieren. Pumpernickel fein hacken oder in einer Küchenmaschine zerkleinern. Haselnüsse in einer heißen Pfanne ohne Öl goldbraun rösten und beiseitestellen.

  • Schritte 2/4

    Backofen auf 190°C vorheizen. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und den Lauch auf der Schnittkante kurz anbraten, bis er Farbe annimmt. Lauch umdrehen, mit Duckstein Rotblond Original ablöschen und alles in der Pfanne im Backofen für ca. 10 Min. schmoren lassen.
    • Pflanzenöl (zum Anbraten)
    • 50 ml Duckstein Rotblond Original
    • Backofen
    • Zange

    Backofen auf 190°C vorheizen. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und den Lauch auf der Schnittkante kurz anbraten, bis er Farbe annimmt. Lauch umdrehen, mit Duckstein Rotblond Original ablöschen und alles in der Pfanne im Backofen für ca. 10 Min. schmoren lassen.

  • Schritte 3/4

    Zitrone heiß waschen, Schale abreiben, Saft auspressen und etwas der Zitronenschale zum Servieren beiseitestellen. Quark mit Milch, Zitronenschale und -abrieb, der Hälfte des Agavendicksafts und etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. In einer weiteren Schüssel Pumpernickel mit dem letzten Teil des Duckstein Rotblond Original, Orangenabrieb, der anderen Hälfte des Agavendicksaftes vermengen sowie mit Salz und Pfeffer würzen.
    • ¼ Zitrone
    • 125 g Quark 40% Fett i. Tr.
    • 25 ml Milch
    • 1 TL Agavendicksaft
    • ¼ Orange
    • 30 ml Duckstein Rotblond Original
    • Salz
    • Pfeffer
    • feine Reibe
    • 2 Schüsseln (klein)

    Zitrone heiß waschen, Schale abreiben, Saft auspressen und etwas der Zitronenschale zum Servieren beiseitestellen. Quark mit Milch, Zitronenschale und -abrieb, der Hälfte des Agavendicksafts und etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. In einer weiteren Schüssel Pumpernickel mit dem letzten Teil des Duckstein Rotblond Original, Orangenabrieb, der anderen Hälfte des Agavendicksaftes vermengen sowie mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritte 4/4

    Zum Servieren die gerösteten Haselnüsse grob hacken und den geschmorten Lauch auf Tellern oder einer Servierplatte anrichten. Ein paar Löffel Quarkdip und Pumpernickel darauf geben und geröstete Haselnüssen darüberstreuen. Mit frischer Zitronenschale, 
 Meersalzflocken sowie Leinöl verfeinern. Guten Appetit!
    • Leinsamenöl (zum Servieren)
    • grobes Meersalz (zum Garnieren)

    Zum Servieren die gerösteten Haselnüsse grob hacken und den geschmorten Lauch auf Tellern oder einer Servierplatte anrichten. Ein paar Löffel Quarkdip und Pumpernickel darauf geben und geröstete Haselnüssen darüberstreuen. Mit frischer Zitronenschale, Meersalzflocken sowie Leinöl verfeinern. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    In Bier geschmorter Lauch mit Pumpernickel

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!