Honig-Rhabarber-Softeis ohne Eismaschine

6 Bewertungen
Gesponsert

Ruby Goss

Redakteurin bei Kitchen Stories

www.instagram.com/ruby.goss/

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
33
Min.
Backzeit
180
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-6+
170 g Honig (z. B. Langnese Flotte Biene Obstblütenhonig)
500 g Rhabarber
350 ml Schlagsahne
100 g gehobelte Mandeln
200 g Erdbeeren
225 g gesüßte Kondensmilch aus der Dose
Vanilleschote

Utensilien

  • Backofen
  • Stieltopf
  • Backblech
  • 2 Gummispatel
  • Backpapier
  • Messer
  • Schneidebrett
  • 2 Auflaufformen
  • Standmixer
  • Schüssel
  • Handrührgerät mit Rührbesen

Nährwerte pro Portion

kcal.
525
Eiweiß
9 g
Fett
31 g
Kohlenhydr.
52 g
  • Schritt 1/4

    Backofen auf 180°C vorheizen. Für die Mandel-Florentiner einen Teil der Schlagsahne und einen Teil des Honigs sowie die Mandeln in einem Stieltopf für ca. 4 Min. unter ständigem Rühren erhitzen bis eine klebrige Masse entsteht. Die Mischung gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und auf der untersten Schiene im Ofen für ca. 8 Min. backen, bzw. bis sie goldbraun ist.
    • 50 ml Schlagsahne
    • 70 g Honig (z. B. Langnese Flotte Biene Obstblütenhonig)
    • 100 g gehobelte Mandeln
    • Backofen
    • Stieltopf
    • Backblech
    • Gummispatel
    • Backpapier

    Backofen auf 180°C vorheizen. Für die Mandel-Florentiner einen Teil der Schlagsahne und einen Teil des Honigs sowie die Mandeln in einem Stieltopf für ca. 4 Min. unter ständigem Rühren erhitzen bis eine klebrige Masse entsteht. Die Mischung gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und auf der untersten Schiene im Ofen für ca. 8 Min. backen, bzw. bis sie goldbraun ist.

  • Schritt 2/4

    Erdbeeren entstielen und beiseitelegen. Bei Bedarf die harten Fasern vom Rhabarber lösen. Rhabarber in große Stücke schneiden und in einer Auflaufform für ca. 25 Min. bei 180°C garen. Den Rhabarber aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen und zusammen mit den Erdbeeren und dem Rest des Honigs in einen Standmixer geben. Zu einer glatten Masse mixen.
    • 200 g Erdbeeren
    • 500 g Rhabarber
    • 100 g Honig (z. B. Langnese Flotte Biene Obstblütenhonig)
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Auflaufform
    • Standmixer

    Erdbeeren entstielen und beiseitelegen. Bei Bedarf die harten Fasern vom Rhabarber lösen. Rhabarber in große Stücke schneiden und in einer Auflaufform für ca. 25 Min. bei 180°C garen. Den Rhabarber aus dem Backofen nehmen, abkühlen lassen und zusammen mit den Erdbeeren und dem Rest des Honigs in einen Standmixer geben. Zu einer glatten Masse mixen.

  • Schritt 3/4

    Vanilleschote halbieren, das Vanillemark auskratzen und in eine Schüssel geben. Kondensmilch und die restliche Schlagsahne dazugeben und für ca. 5 Min. schaumig schlagen. Drei Viertel des Rhabarberpürees und drei Viertel der Mandel-Florentiner hinzufügen und alles miteinander vermengen.
    • Vanilleschote
    • 225 g gesüßte Kondensmilch aus der Dose
    • 300 ml Schlagsahne
    • Schüssel
    • Handrührgerät mit Rührbesen
    • Gummispatel

    Vanilleschote halbieren, das Vanillemark auskratzen und in eine Schüssel geben. Kondensmilch und die restliche Schlagsahne dazugeben und für ca. 5 Min. schaumig schlagen. Drei Viertel des Rhabarberpürees und drei Viertel der Mandel-Florentiner hinzufügen und alles miteinander vermengen.

  • Schritt 4/4

    Eisgemisch in eine Auflaufform geben und das restliche Püree darüber verteilen. Mit einem Löffel ein Marmormuster mit Wirbeln erzeugen. Für mind. 3 Std. einfrieren lassen. Vor dem Servieren kurz bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Guten Appetit!
    • Auflaufform

    Eisgemisch in eine Auflaufform geben und das restliche Püree darüber verteilen. Mit einem Löffel ein Marmormuster mit Wirbeln erzeugen. Für mind. 3 Std. einfrieren lassen. Vor dem Servieren kurz bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Guten Appetit!