Herzhafter Frühstücksauflauf

1 Bewertungen

Undine Renner

Kontributorin bei Kitchen Stories

„Ein einfacher und super leckerer Frühstücks- (oder Mittags-) auflauf. Perfekt serviert mit einem leichten Salat und warmem Brot.“

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
55
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
10 Eier
300 g Kartoffeln
Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
100 g braune Champignons
200 g Spinat
200 ml Schlagsahne
1 TL gemahlene Muskatnuss
150 g geriebener Cheddarkäse
Pflanzenöl
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Backofen
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Auflaufform
  • Pfanne
  • Gummispatel
  • Schüssel
  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion

kcal.
571
Eiweiß
28 g
Fett
42 g
Kohlenhydr.
22 g
  • Schritt 1/5

    Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Anschließend die Pilze in dicke Scheiben schneiden.
    • 300 g Kartoffeln
    • Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 100 g braune Champignons
    • Backofen
    • Schneidebrett
    • Messer

    Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Anschließend die Pilze in dicke Scheiben schneiden.

  • Schritt 2/5

    Die Kartoffelscheiben in eine Auflaufform geben und mit Öl und Salz vermengen. In den Ofen schieben und bei 200°C für ca. 25 min. knusprig backen.
    • Pflanzenöl
    • Salz
    • Auflaufform

    Die Kartoffelscheiben in eine Auflaufform geben und mit Öl und Salz vermengen. In den Ofen schieben und bei 200°C für ca. 25 min. knusprig backen.

  • Schritt 3/5

    Etwas Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, dann Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und glasig dünsten. Die Pilze hinzugeben und ca. 3 Min. anbraten. Nun den Spinat zugeben und weich kochen.
    • 200 g Spinat
    • Pfanne
    • Gummispatel

    Etwas Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, dann Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und glasig dünsten. Die Pilze hinzugeben und ca. 3 Min. anbraten. Nun den Spinat zugeben und weich kochen.

  • Schritt 4/5

    Ofentemperatur auf 180°C reduzieren. Jetzt die Eier zusammen mit der Sahne, Muskatnuss, Pfeffer und Salz in einer großen Schüssel  glatt rühren.
    • 10 Eier
    • 200 ml Schlagsahne
    • 1 TL gemahlene Muskatnuss
    • Pfeffer
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Ofentemperatur auf 180°C reduzieren. Jetzt die Eier zusammen mit der Sahne, Muskatnuss, Pfeffer und Salz in einer großen Schüssel glatt rühren.

  • Schritt 5/5

    Nun das angebratene Gemüse ebenmäßig auf der Kartoffelkruste verteilen. Mit der Eiermischung übergießen und den Käse darüber streuen. Bei 180°C für ca. 30 Min. im Ofen backen, oder bis der Käse goldbraun und das Ei gestockt ist. In gleich große Rechtecke schneiden und sofort servieren. Guten Appetit!
    • 150 g geriebener Cheddarkäse

    Nun das angebratene Gemüse ebenmäßig auf der Kartoffelkruste verteilen. Mit der Eiermischung übergießen und den Käse darüber streuen. Bei 180°C für ca. 30 Min. im Ofen backen, oder bis der Käse goldbraun und das Ei gestockt ist. In gleich große Rechtecke schneiden und sofort servieren. Guten Appetit!