Hausgemachte Lemon Curd

5 Bewertungen
Julie

Julie

Chefredakteurin

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-1+
Zitronen (Abrieb und Saft)
Eier
Eigelb
120 g Zucker
130 g Butter
¼ TL Salz

Utensilien

  • feine Reibe
  • Topf
  • Schneebesen
  • Frischhaltefolie
  • feinmaschiges Sieb
  • Schüssel

Nährwerte pro Portion

kcal.
155
Eiweiß
3 g
Fett
3 g
Kohlenhydr.
14 g
  • Schritt 1/2

    • Zitronen
    • Eier
    • Eigelb
    • 120 g Zucker
    • 130 g Butter
    • ¼ TL Salz
    • feine Reibe
    • Topf
    • Schneebesen

    Die Schale einer Zitrone reiben und alle Zitronen entsaften. Zitronensaft, Abrieb, Eier, Eigelb, Zucker, Butter und Salz in einem Topf aufschlagen. Langsam erwärmen und unter Rühren für ca. 10 Min. andicken lassen.

  • Schritt 2/2

    • Frischhaltefolie
    • feinmaschiges Sieb
    • Schüssel

    Topf vom Herd nehmen und die Curd durch ein feinmaschiges Sieb in eine Schüssel gießen. Mit Frischhaltefolie abdecken. Die Curd sollte direkt mit Folie bedeckt sein, damit sich keine Haut bildet. Bis zu 2 Wochen im Kühlschrank lagern. Guten Appetit!