Gemischter Bete-Salat mit Honig-Senf-Dressing

6 Bewertungen
Gesponsert

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
300 g gemischte Bete (rot, gelb und Chioggia)
4 EL Honig
60 ml Senf mit süßer Feige (z. B. THOMY Delikatess Senf Süße Feige)
150 g Babyspinat
Feigen
rote Zwiebel
30 g Walnüsse
3 EL Apfelessig
4 EL Olivenöl
4 EL Walnussöl
30 g Fetakäse
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Salatschleuder
  • Messer
  • Reibe
  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Gummispatel
  • 3 Schüsseln

Nährwerte pro Portion

kcal.
471
Eiweiß
6g
Fett
38g
Kohlenhydr.
26g

Schritt 1/3

  • 150 Babyspinat
  • 2 Feigen
  • 1 rote Zwiebel
  • 30 Walnüsse
  • 300 gemischte Bete
  • Schneidebrett
  • Salatschleuder
  • Messer
  • Reibe

Babyspinat waschen und trockenschleudern. Feigen in Spalten schneiden. Rote Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Walnüsse grob hacken. Gemischte Bete schälen. Die rote Bete raspeln, die gelbe Bete in Spalten schneiden und die Chioggia-Bete in Scheiben schneiden.

Schritt 2/3

  • 3 EL Apfelessig
  • 4 EL Honig
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Walnussöl
  • 60 ml Senf mit süßer Feige
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schüssel
  • Schneebesen

Für das Dressing Apfelessig, Honig, Olivenöl, Walnussöl, Salz und Pfeffer und Senf mit süßer Feige in einer Schüssel verrühren.

Schritt 3/3

  • 30 Fetakäse
  • Gummispatel
  • 3 Schüsseln

In drei Schüsseln jeweils die rote Bete, gelbe und Chioggia-Bete mit der Hälfte des Honig-Senf-Dressings vermengen. Mit den Feigen, Babyspinat, gehackten Walnüssen und roten Zwiebelringen anrichten, Fetakäse darüber bröseln und das übrige Honig-Senf-Dressing darüber träufeln. Guten Appetit!