Gebratene Hähnchenbrust mit Weintrauben

13 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
60
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
Hähnchenbrustfilets
225 g Weintrauben
Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
10 g Petersilie
1 EL Mehl
2 EL Butter
125 ml Weißwein
350 ml Hühnerbrühe
1 EL Senf
45 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Teller
  • Pfannenwender
  • Pfanne mit Deckel

Nährwerte pro Portion

kcal.
738
Eiweiß
63g
Fett
37g
Kohlenhydr.
27g

Schritt 1/4

  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 10 Petersilie
  • Schneidebrett
  • Messer

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Petersilienblätter fein hacken. Beiseitestellen.

Schritt 2/4

  • 1 EL Mehl
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • Teller

Mehl, Salz und Pfeffer auf einen Teller geben und verrühren. Hähnchenbrustfilets im Mehl wenden, bis sie rundum bedeckt sind. Überschüssiges Mehl abschütteln.

Schritt 3/4

  • 2 EL Butter
  • Pfannenwender
  • Pfanne mit Deckel

Butter in einer Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen. Hähnchenbrust für ca. 5 Min. anbraten, wenden und nochmal für ca. 2 Min. braten. Hähnchenbrust aus der Pfanne nehmen. Zwiebel und Knoblauch in die Pfanne geben und anschwitzen.

Schritt 4/4

  • 125 ml Weißwein
  • 350 ml Hühnerbrühe
  • 1 EL Senf
  • 225 Weintrauben
  • 45 ml Schlagsahne

Mit Weißwein ablöschen. Hühnerbrühe, Senf und Weintrauben in die Pfanne geben und verrühren. Hähnchenbrust zurück in die Pfanne geben, Deckel auf die Pfanne setzen und für ca. 25 Min. köcheln lassen. Anschließend Deckel abnehmen und für ca. 15 Min. köcheln, oder bis das Hähnchen gar ist. Schlagsahne und Petersilie unterrühren und Pfanne vom Herd nehmen. Mit Reis, Pasta oder frischem Brot servieren. Guten Appetit!