Fondue Chinoise

Fondue Chinoise

4 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
135 g
Pouletmedaillons (z.B. Lidl Pouletbrust-Médaillons)
½
Orange
5 g
Ingwer
100 g
Frühkartoffeln (gekocht)
½ Kopf
Brokkoli
½
Zucchini
50 g
braune Champignons
1 Zehen
Knoblauch
¼ TL
Salz
115 g
Mayonnaise
½ EL
körniger Senf
¼
Zitrone
½ l
Rinderbrühe
4 Zweige
Thymian
Salz
Pfeffer
Baguette (zum Servieren)

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Schüssel, feine Reibe, Zitruspresse, Fondue Set

Küchentipp Videos

brokkoli-geschickt-schneiden

Brokkoli geschickt schneiden

pilze-richtig-putzen

Pilze richtig putzen

kartoffeln-richtig-kochen

Kartoffeln richtig kochen

ingwer-schalen

Ingwer schälen

Nährwerte pro Portion

kcal751
Fett60 g
Eiweiß27 g
Kohlenhydr.30 g
  • Schritte 1/4

    Hähnchenmedaillons dritteln und in eine Schüssel legen. Mit Salz und frisch geriebener Orangenschale sowie geriebenem Ingwer würzen und beiseitestellen. Gekochte Kartoffeln halbieren, Brokkoli in Röschen schneiden, Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden und Champignons halbieren. Alles in separate Schüsselchen geben und beiseitestellen.
    • 135 g Pouletmedaillons (z.B. Lidl Pouletbrust-Médaillons)
    • ½ Orange
    • 5 g Ingwer
    • 100 g Frühkartoffeln (gekocht)
    • ½ Kopf Brokkoli
    • ½ Zucchini
    • 50 g braune Champignons
    • Salz
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Schüssel
    • feine Reibe

    Hähnchenmedaillons dritteln und in eine Schüssel legen. Mit Salz und frisch geriebener Orangenschale sowie geriebenem Ingwer würzen und beiseitestellen. Gekochte Kartoffeln halbieren, Brokkoli in Röschen schneiden, Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden und Champignons halbieren. Alles in separate Schüsselchen geben und beiseitestellen.

  • Schritte 2/4

    Knoblauch fein hacken und Salz hinzufügen. Mit der flachen Seite des Messers den Knoblauch zerdrücken, sodass eine Paste entsteht. Knoblauch-Paste mit der Hälfte der Mayonnaise vermischen. Die andere Hälfte der Mayonnaise mit dem körnigen Senf vermengen. Beides mit Salz und frischem Zitronensaft abschmecken. Senf-Dip mit Pfeffer würzen.
    • 1 Zehen Knoblauch
    • ¼ TL Salz
    • 115 g Mayonnaise
    • ½ EL körniger Senf
    • ¼ Zitrone
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zitruspresse

    Knoblauch fein hacken und Salz hinzufügen. Mit der flachen Seite des Messers den Knoblauch zerdrücken, sodass eine Paste entsteht. Knoblauch-Paste mit der Hälfte der Mayonnaise vermischen. Die andere Hälfte der Mayonnaise mit dem körnigen Senf vermengen. Beides mit Salz und frischem Zitronensaft abschmecken. Senf-Dip mit Pfeffer würzen.

  • Schritte 3/4

    Die Rinderbrühe und den Thymian in einem Fonduetopf bei mittelerer Hitze kochen. Zum Servieren auf den Fonduebrenner setzen.
    • ½ l Rinderbrühe
    • 4 Zweige Thymian
    • Fondue Set

    Die Rinderbrühe und den Thymian in einem Fonduetopf bei mittelerer Hitze kochen. Zum Servieren auf den Fonduebrenner setzen.

  • Schritte 4/4

    Hähnchen und Gemüse in der heissen Brühe kochen und nach Belieben verschiedene Dips dazu servieren. Zusammen mit Baguette geniessen.
    • Baguette (zum Servieren)

    Hähnchen und Gemüse in der heissen Brühe kochen und nach Belieben verschiedene Dips dazu servieren. Zusammen mit Baguette geniessen.

  • Guten Appetit!

    Fondue Chinoise

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!