Wirsing-Kartoffel-Auflauf (vegan)

Wirsing-Kartoffel-Auflauf (vegan)

10 Bewertungen
App öffnen
S

Sarah

Community Mitglied

Aufwand
Mittel 👍
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
25 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
400 g
Wirsing
500 g
Kartoffeln
1
Zwiebel
40 ml
Rapsöl
40 g
Mehl
200 ml
Hafercuisine/ Sahne
200 ml
Gemüsebrühe
20 g
Hefeflocken/ Parmesan
1 EL
Senf
Salz
Pfeffer
Fett für die Form

Utensilien

Schneidebrett, Kartoffelschäler, Messer, Topf, Backofen, Pfanne, Pfannenwender, Schneebesen, Kastenform

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Cremige Chorizo-Rigatoni
Cremige Tortellini-Suppe mit Salsiccia
Tortellini alla Panna (Tortellini in Schinken-Sahne-Soße)
  • Schritte 1/ 17

    Kartoffeln schälen und halbieren.
    • 500 g Kartoffeln
    • Schneidebrett
    • Kartoffelschäler
    • Messer

    Kartoffeln schälen und halbieren.

  • Schritte 2/ 17

    Kartoffeln im Salzwasser für etwa 20min kochen.
    • Topf

    Kartoffeln im Salzwasser für etwa 20min kochen.

  • Schritte 3/ 17

    Äußere Wirsingblätter abziehen und wegschmeißen. Danach hell- und zartgrüne Wirsingblätter abziehen und waschen. Nun die Wirsingblätter in große Streifen schneiden.
    • 400 g Wirsing

    Äußere Wirsingblätter abziehen und wegschmeißen. Danach hell- und zartgrüne Wirsingblätter abziehen und waschen. Nun die Wirsingblätter in große Streifen schneiden.

  • Schritte 4/ 17

    Wirsing für 7min in Salzwasser kochen.

    Wirsing für 7min in Salzwasser kochen.

  • Schritte 5/ 17

    Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
    • Backofen

    Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

  • Schritte 6/ 17

    Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.
    • 1 Zwiebel

    Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

  • Schritte 7/ 17

    Zwiebel im Rapsöl glasig braten.
    • 40 ml Rapsöl
    • Pfanne
    • Pfannenwender

    Zwiebel im Rapsöl glasig braten.

  • Schritte 8/ 17

    Mehl hinzugeben und gut verrühren. Das Mehl kurz anbräunen lassen.
    • 40 g Mehl
    • Schneebesen

    Mehl hinzugeben und gut verrühren. Das Mehl kurz anbräunen lassen.

  • Schritte 9/ 17

    Nun nach und nach unter ständigem Rühren die Gemüsebrühe hinzugeben. Darauf achten, dass keine Klumpen entstehen.
    • 200 ml Gemüsebrühe

    Nun nach und nach unter ständigem Rühren die Gemüsebrühe hinzugeben. Darauf achten, dass keine Klumpen entstehen.

  • Schritte 10/ 17

    Jetzt die Hafercuisine/ Sahne einrühren und nochmals aufkochen lassen.
    • 200 ml Hafercuisine/ Sahne

    Jetzt die Hafercuisine/ Sahne einrühren und nochmals aufkochen lassen.

  • Schritte 11/ 17

    Nachdem die Sauce etwas abgekühlt ist, Hefeflocken/ Parmesan, Senf, Pfeffer und Salz nach Geschmack einrühren,
    • 20 g Hefeflocken/ Parmesan
    • 1 EL Senf
    • Salz
    • Pfeffer

    Nachdem die Sauce etwas abgekühlt ist, Hefeflocken/ Parmesan, Senf, Pfeffer und Salz nach Geschmack einrühren,

  • Schritte 12/ 17

    Wasser der gekochten Kartoffeln abgießen und die Kartoffeln in etwa 1cm dicke Scheiben schneiden.

    Wasser der gekochten Kartoffeln abgießen und die Kartoffeln in etwa 1cm dicke Scheiben schneiden.

  • Schritte 13/ 17

    Kastenform einfetten. Mit einem Teil der Kartoffeln den Boden der Form auslegen und salzen.
    • Fett für die Form
    • Kastenform

    Kastenform einfetten. Mit einem Teil der Kartoffeln den Boden der Form auslegen und salzen.

  • Schritte 14/ 17

    Danach einen Teil des gekochten Wirsings auf den Kartoffeln schichten und salzen. Diese Schritte wiederholen bis alle Kartoffeln und der Wirsing in der Form geschichtet sind.

    Danach einen Teil des gekochten Wirsings auf den Kartoffeln schichten und salzen. Diese Schritte wiederholen bis alle Kartoffeln und der Wirsing in der Form geschichtet sind.

  • Schritte 15/ 17

    Anschließend die Sauce auf dem Gemüse verteilen.

    Anschließend die Sauce auf dem Gemüse verteilen.

  • Schritte 16/ 17

    Auflauf für etwa 25min in den Ofen schieben.

    Auflauf für etwa 25min in den Ofen schieben.

  • Schritte 17/ 17

    Sobald der Auflauf schön gebräunt ist, aus dem Ofen nehmen und genießen!

    Sobald der Auflauf schön gebräunt ist, aus dem Ofen nehmen und genießen!

  • Guten Appetit!

    Wirsing-Kartoffel-Auflauf (vegan)

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Loading...