Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Traditionelles Englisches Frühstück (Full English Breakfast)

Traditionelles Englisches Frühstück (Full English Breakfast)

10 Bewertungen
App öffnen
Marco Hartz

Marco Hartz

Koch bei Kitchen Stories

kis-art.com/
„Das englische Frühstück (auch full English breakfast, full monty oder fry-up genannt) ist ein deftiges und reichhaltiges Frühstück traditionell bestehend aus Würstchen, Spiegeleiern, gegrillten Tomaten, Bohnen (Baked Beans), Bacon, Pilzen und gebuttertem Toast. Oft findet man auch "white" oder "black pudding" (englische Blutwurst) sowie "hash browns" (Rösti) dazu. Während es üblicherweise als "full English breakfast" bezeichnet wird, wird es in den verschiedenen Regionen Großbritanniens und Irland auch der Region entsprechend benannt, also "full Scottish", "full Welsh", "full Irish" etc. Bei diesem Frühstücksklassiker gibt es je nach Region auch Unterschiede: In Schottland werden z.B. "tattie scones" (eine Art Kartoffelpuffer) und Haggis dazu serviert, während die Waliser ihr Frühstück mit "laverbread" (ein Gericht aus Seetang) genießen. Dazu wird oft Kaffee, Tee oder auch Orangensaft getrunken. Das Frühstück lässt sich auch prima vegetarisch oder vegan gestalten. Dafür einfach Würstchen, Bacon und Butter mit pflanzlichen Alternativen ersetzen. Für eine vegane Version das Ei entweder weglassen oder mit "Scrambled Tofu" als Ei-Ersatz zubereiten.“
Aufwand
Mittel 👍
Zubereitung
40 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
4
Bratwürste
4 Scheiben
Schinkenspeck
2 Scheiben
Blutwürste
200 g
Baked Beans
1
Tomaten
4
Champignons
4 Scheiben
Toastbrot
2
Eier
Salz (zum Servieren)
Pfeffer (zum Servieren)
Butter (zum Servieren)
Pflanzenöl (zum Anbraten)

Utensilien

Backofen, Stieltopf, Messer, Pfanne, ofenfeste Pfanne, Geschirrtuch, Toaster

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Hühnernudelsuppe
Hühnernudelsuppe
Ratatouille
Ratatouille
One-Pot-Lasagne für Faule
One-Pot-Lasagne für Faule

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
tomaten-richtig-schneiden

Tomaten richtig schneiden

speck-richtig-braten

Speck richtig braten

das-perfekte-spiegelei

Das perfekte Spiegelei

pilze-richtig-putzen

Pilze richtig putzen

Nährwerte pro Portion

kcal1356
Fett101 g
Eiweiß105 g
Kohlenhydr.60 g
  • Schritte 1/ 4

    Den Backofen auf 100°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Baked Beans in einem kleinen Topf langsam erhitzen und auf niedriger Stufe warm halten. In der Zwischenzeit die Champignons waschen und vierteln. Die Tomaten waagerecht halbieren. Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Pilze darin bei starker Hitze ca. 6 Min. von allen Seiten anbraten. Die Pilze in eine ofenfeste Form geben und im Ofen warm halten.
    • 200 g Baked Beans
    • 4 Champignons
    • 1 Tomaten
    • Pflanzenöl (zum Anbraten)
    • Backofen
    • Stieltopf
    • Messer
    • Pfanne
    • ofenfeste Pfanne

    Den Backofen auf 100°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Baked Beans in einem kleinen Topf langsam erhitzen und auf niedriger Stufe warm halten. In der Zwischenzeit die Champignons waschen und vierteln. Die Tomaten waagerecht halbieren. Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Pilze darin bei starker Hitze ca. 6 Min. von allen Seiten anbraten. Die Pilze in eine ofenfeste Form geben und im Ofen warm halten.

  • Schritte 2/ 4

    In derselben Pfanne erneut Öl erhitzen und die Tomaten ca. 3 Min. von jeder Seite braten. Die Tomatenhälften aus der Pfanne nehmen und zu den Pilzen in den Ofen geben und warm halten.
    • Pflanzenöl (zum Anbraten)

    In derselben Pfanne erneut Öl erhitzen und die Tomaten ca. 3 Min. von jeder Seite braten. Die Tomatenhälften aus der Pfanne nehmen und zu den Pilzen in den Ofen geben und warm halten.

  • Schritte 3/ 4

    Die Pfanne auswischen und erneut Öl darin erhitzen. Speck hinzufügen und ca. 4–6 Min. braten, bis der Speck knusprig ist. Den Speck im Ofen warm halten. Überschüssiges Öl entsorgen oder zum Braten der Würstchen verwenden. Die Haut von den Blutwürsten abziehen. Brat- und Blutwürste zusammen ca. 4 Min. knusprig und goldbraun braten. Den Inhalt der Pfanne im Backofen warm halten.
    • 4 Scheiben Schinkenspeck
    • 2 Scheiben Blutwürste
    • 4 Bratwürste

    Die Pfanne auswischen und erneut Öl darin erhitzen. Speck hinzufügen und ca. 4–6 Min. braten, bis der Speck knusprig ist. Den Speck im Ofen warm halten. Überschüssiges Öl entsorgen oder zum Braten der Würstchen verwenden. Die Haut von den Blutwürsten abziehen. Brat- und Blutwürste zusammen ca. 4 Min. knusprig und goldbraun braten. Den Inhalt der Pfanne im Backofen warm halten.

  • Schritte 4/ 4

    Das Fett entsorgen und die Pfanne auswischen. In der gleichen Pfanne die Eier zu Spiegeleiern braten. In der Zwischenzeit das Toastbrot goldbraun toasten. Dann diagonal halbieren, so dass Dreiecke entstehen. und mit etwas Butter bestreichen. Zuletzt alle Zutaten nebeneinander auf einem großen Teller anrichten.
    • 2 Eier
    • 4 Scheiben Toastbrot
    • Butter (zum Servieren)
    • Geschirrtuch
    • Toaster

    Das Fett entsorgen und die Pfanne auswischen. In der gleichen Pfanne die Eier zu Spiegeleiern braten. In der Zwischenzeit das Toastbrot goldbraun toasten. Dann diagonal halbieren, so dass Dreiecke entstehen. und mit etwas Butter bestreichen. Zuletzt alle Zutaten nebeneinander auf einem großen Teller anrichten.

  • Guten Appetit!

    Traditionelles Englisches Frühstück (Full English Breakfast)

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!