Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Protein Crêpes

Protein Crêpes

0 Bewertungen
App öffnen
T

theresa

Community Mitglied

Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
10 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
25 g
Mehl
½ TL
Agavendicksaft
90 ml
Eiweiße
20 ml
Milch
40 g
Joghurt
½ TL
gesüßtes Kakaopulver
Obst (zum Dekorieren)

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Einfaches Kartoffelgratin
Einfaches Kartoffelgratin
Cremige Tomatenpasta mit 5 Zutaten
Cremige Tomatenpasta mit 5 Zutaten
Klassische italienische Lasagne
Klassische italienische Lasagne
  • Schritte 1/ 6

    • 25 g Mehl
    • ½ TL Agavendicksaft
    • 90 ml Eiweiße
    • 20 ml Milch

    Vermische in einer Schüssel das Mehl, den Agavendicksaft, Eiweiß und Milch.

  • Schritte 2/ 6

    • 40 g Agavendicksaft
    • ½ TL gesüßtes Kakaopulver

    Gib dann das Joghurt und das Kakaopulver dazu.

  • Schritte 3/ 6

    Gib etwas Öl oder Butter in eine Pfanne und lass es gut erhitzen.

  • Schritte 4/ 6

    Gib anschließend eine sehr dünne Schicht des Teiges darauf, lass sie leicht backen und dreh sie dann um.

  • Schritte 5/ 6

    Optional: 150g Schlagsahne steif schlafen und 5 TL Schoko-Proteinpulver vorsichtig unterrühren. Et voila: fertig ist die zuckerfreie Schokosahne

  • Schritte 6/ 6

    Die Crêpes füllen oder so genießen und mit Früchten und etwas Agavendicksaft anrichten. Optional noch die Schoko-Sahne servieren.

  • Guten Appetit!

    Protein Crêpes

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!