Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
No-Bake Cheesecake mit nutella®

No-Bake Cheesecake mit nutella®

4 Bewertungen
Gesponsert
App öffnen
nutella

nutella

Community Mitglied

„Luftig-Locker und ganz besonders cremig: Dieser verführerische Cheesecake mit nutella®-Topping ist einfach zuzubereiten und bekommt durch die Nutella-Swirls eine schöne Marmorierung, die ein echter Hingucker ist! Kleiner Tipp: Der Frischkäse und die saure Sahne sollten unbedingt Raumtemperatur haben, damit sich die Zutaten gut vermischen. Am besten 1-2 Stunden vorher aus dem Kühlschrank nehmen.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
40 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
300 Min.

Zutaten

2Portionen
6⅔ g
nutella®
141⅔ g
Frischkäse
11⅔ g
Walnüsse
30 g
Butterkekse
16⅔ g
Butter (geschmolzen)
20 g
Schlagsahne
8⅓ g
Zucker
Prise
Salz
23⅓ g
saure Sahne
3⅓ g
Zitronensaft
11⅔ g
gesüßte Kondensmilch aus der Dose
EL
Vanilleextrakt

Utensilien

Springform (23 cm), Backpapier, 2 Messer, Schneidebrett, Zerkleinerer, Schüssel, Gummispatel, Handrührgerät mit Rührbesen

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Einfaches Kartoffelgratin
Einfaches Kartoffelgratin

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
perfect-brownie-swirl-de

Eleganter Wirbel-Effekt für Brownies

3-einfache-wege-zitronen-zu-entsaften

3 einfache Wege Zitronen zu entsaften

sahne-steif-schlagen

Sahne steif schlagen

Nährwerte pro Portion

kcal496
Fett45 g
Eiweiß7 g
Kohlenhydr.21 g
  • Schritte 1/ 7

    Den Boden der Springform mit Backpapier auskleiden. Die Walnüsse in 0,5cm große Stücke hacken. Die Kekse im Zerkleinerer fein mixen.
    • 11⅔ g Walnüsse
    • 30 g Butterkekse
    • Springform (23 cm)
    • Backpapier
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Zerkleinerer

    Den Boden der Springform mit Backpapier auskleiden. Die Walnüsse in 0,5cm große Stücke hacken. Die Kekse im Zerkleinerer fein mixen.

  • Schritte 2/ 7

    Die gehackten Walnüsse, Kekskrümel und die Butter mit einem Gummispatel in einer Schüssel vermischen.
    • 16⅔ g Butter (geschmolzen)
    • Schüssel
    • Gummispatel

    Die gehackten Walnüsse, Kekskrümel und die Butter mit einem Gummispatel in einer Schüssel vermischen.

  • Schritte 3/ 7

    Die Masse in der Springform verteilen und zu einem glatten Boden festdrücken. In den Kühlschrank stellen.

    Die Masse in der Springform verteilen und zu einem glatten Boden festdrücken. In den Kühlschrank stellen.

  • Schritte 4/ 7

    Die Schlagsahne cremig aufschlagen. Den Frischkäse, Zucker und Salz luftig aufschlagen. Die saure Sahne, Zitronensaft, Kondensmilch und Vanilleextrakt hinzufügen und alles gut verrühren. Die aufgeschlagene Sahne vorsichtig unterheben.
    • 20 g Schlagsahne
    • 141⅔ g Frischkäse
    • 8⅓ g Zucker
    • Prise Salz
    • 23⅓ g saure Sahne
    • 3⅓ g Zitronensaft
    • 11⅔ g gesüßte Kondensmilch aus der Dose
    • EL Vanilleextrakt
    • Handrührgerät mit Rührbesen

    Die Schlagsahne cremig aufschlagen. Den Frischkäse, Zucker und Salz luftig aufschlagen. Die saure Sahne, Zitronensaft, Kondensmilch und Vanilleextrakt hinzufügen und alles gut verrühren. Die aufgeschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

  • Schritte 5/ 7

    Die Cheesecake-Masse in die vorbereitete Form gießen und glatt streichen.

    Die Cheesecake-Masse in die vorbereitete Form gießen und glatt streichen.

  • Schritte 6/ 7

    Mit einem kleinen Löffel nutella® Kleckse in die Füllung setzen. Dabei darauf achten, dass etwas Abstand zwischen den Klecksen ist.
    • 6⅔ g nutella®

    Mit einem kleinen Löffel nutella® Kleckse in die Füllung setzen. Dabei darauf achten, dass etwas Abstand zwischen den Klecksen ist.

  • Schritte 7/ 7

    Mit einem Messer kleine Wirbel durch die Füllung und nutella® ziehen, um eine Marmorierung zu erzielen. Den Cheesecake nun einige Stunden oder am besten über Nacht kühlen, bis er schnittfest ist. Guten Appetit!
    • Messer

    Mit einem Messer kleine Wirbel durch die Füllung und nutella® ziehen, um eine Marmorierung zu erzielen. Den Cheesecake nun einige Stunden oder am besten über Nacht kühlen, bis er schnittfest ist. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    No-Bake Cheesecake mit nutella®

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!