Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
DIY Klassischer Spekulatius

DIY Klassischer Spekulatius

3 Bewertungen
App öffnen
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
10 Min.
Ruhezeit
120 Min.

Zutaten

2Portionen
16⅔ g
Butter
20 g
Zucker
6⅔ g
Marzipan-Rohmasse
Ei
¼ TL
gemahlener Zimt
TL
gemahlener Kardamom
TL
gemahlene Nelken
TL
gemahlener Muskat
TL
Salz
33⅓ g
Mehl
6⅔ g
Mandelblättchen
Mehl zum Bestäuben

Utensilien

Frischhaltefolie, Handrührgerät mit Knethaken, Schüssel, Backofen, 2 Backbleche, Backpapier, Silikon Backmatte, Kuchengitter, Nudelholz, Spekulatiuswalze

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
5-Zutaten Gnocchi mit Frischkäse und Kirschtomaten
5-Zutaten Gnocchi mit Frischkäse und Kirschtomaten
Omas Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen
Omas Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen
Hühnernudelsuppe
Hühnernudelsuppe

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
muskatnuss-reiben

Muskatnuss reiben

zutaten-richtig-abmessen

Zutaten richtig abmessen

Nährwerte pro Portion

kcal205
Fett3 g
Eiweiß11 g
Kohlenhydr.23 g
  • Schritte 1/ 3

    Butter, Zucker und Marzipan-Rohmasse in eine Schüssel geben und vermengen. Ei, gemahlenen Zimt, Kardamom, Nelken, Muskat und Salz dazugeben und in den Teig einarbeiten. Mehl in die Schüssel sieben und nochmals zu einem glatten Teig vermengen. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
    • 16⅔ g Butter
    • 20 g Zucker
    • 6⅔ g Marzipan-Rohmasse
    • Ei
    • ¼ TL gemahlener Zimt
    • TL gemahlener Kardamom
    • TL gemahlene Nelken
    • TL gemahlener Muskat
    • TL Salz
    • 33⅓ g Mehl
    • Frischhaltefolie
    • Handrührgerät mit Knethaken
    • Schüssel

    Butter, Zucker und Marzipan-Rohmasse in eine Schüssel geben und vermengen. Ei, gemahlenen Zimt, Kardamom, Nelken, Muskat und Salz dazugeben und in den Teig einarbeiten. Mehl in die Schüssel sieben und nochmals zu einem glatten Teig vermengen. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

  • Schritte 2/ 3

    Backofen auf 190°C vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen, mit etwas Mehl bestäuben und Mandelblättchen gleichmäßig darauf verteilen.
    • 6⅔ g Mandelblättchen
    • Mehl zum Bestäuben
    • Backofen
    • 2 Backbleche
    • Backpapier

    Backofen auf 190°C vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen, mit etwas Mehl bestäuben und Mandelblättchen gleichmäßig darauf verteilen.

  • Schritte 3/ 3

    Den Teig auf einer Silikon Backmatte oder zwischen zwei Frischhaltefolien ca. 0.5 cm dick ausrollen. Mit Keksausstechern oder einer Spekulatiuswalze Kekse ausstechen und auf die vorbereiteten Backbleche legen. Bei 190°C ca. 10 Min. goldbraun backen. Aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Guten Appetit!
    • Frischhaltefolie
    • Silikon Backmatte
    • Kuchengitter
    • Nudelholz
    • Spekulatiuswalze

    Den Teig auf einer Silikon Backmatte oder zwischen zwei Frischhaltefolien ca. 0.5 cm dick ausrollen. Mit Keksausstechern oder einer Spekulatiuswalze Kekse ausstechen und auf die vorbereiteten Backbleche legen. Bei 190°C ca. 10 Min. goldbraun backen. Aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    DIY Klassischer Spekulatius

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!