Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Klassische italienische Lasagne

Klassische italienische Lasagne

866 Bewertungen
App öffnen
Marco Hartz

Marco Hartz

Koch bei Kitchen Stories

kis-art.com/
„Dieses Rezept wurde überarbeitet, um dein Kocherlebnis zu verbessern (Januar 2024). Dieses einfache Lasagne Rezept braucht keine große Einleitung! Du weißt, was dich hier erwartet: Intensiv-herzhafte Bolognesesoße, al dente gekochte Nudeln, cremige Béchamel und eine goldbraune Parmesankruste – eben ein originales Lasagne Rezept. In unserem Rezept mit Video erfährst du, wie du diesen Klassiker ganz einfach selbst zubereitest.“
Aufwand
Mittel 👍
Zubereitung
40 Min.
Backzeit
30 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
Zehe
Knoblauch
Zwiebel
Karotten
166⅔ g
Rinderhackfleisch
266⅔ g
stückige Tomaten aus der Dose
TL
getrockneter Oregano
16⅔ g
ungesalzene Butter
13⅓ g
Mehl
166⅔ ml
Milch
TL
gemahlene Muskatnuss
50 g
Lasagneplatten
20 g
Parmesankäse
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Pfanne (groß), Kochlöffel, Backofen, Stieltopf (klein), Schneebesen, Auflaufform, Schöpfkelle, Reibe

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Tortellini alla panna (Tortellini in Schinken-Sahne-Soße)
Tortellini alla panna (Tortellini in Schinken-Sahne-Soße)
Spaghetti Bolognese
Spaghetti Bolognese
Einfaches Kartoffelgratin
Einfaches Kartoffelgratin

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
mehlschwitze-leicht-gemacht

Mehlschwitze leicht gemacht

kase-richtig-reiben

Käse richtig reiben

Nährwerte pro Portion

kcal756
Fett34 g
Eiweiß54 g
Kohlenhydr.50 g
  • Schritte 1/ 4

    Für das Lasagne Rezept den Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel und Karotten schälen und würfeln. Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, Karotten und den Knoblauch darin anbraten. Das Rinderhackfleisch hinzugeben, gleichmäßig anbraten und dabei mit einem Holzlöffel zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die gehackten Tomaten hinzufügen und erneut mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15-20 Min. köcheln lassen. Dann den getrockneten Oregano einrühren.
    • Zehe Knoblauch
    • Zwiebel
    • Karotten
    • 166⅔ g Rinderhackfleisch
    • Olivenöl
    • 266⅔ g stückige Tomaten aus der Dose
    • TL getrockneter Oregano
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Pfanne (groß)
    • Kochlöffel

    Für das Lasagne Rezept den Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel und Karotten schälen und würfeln. Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, Karotten und den Knoblauch darin anbraten. Das Rinderhackfleisch hinzugeben, gleichmäßig anbraten und dabei mit einem Holzlöffel zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die gehackten Tomaten hinzufügen und erneut mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15-20 Min. köcheln lassen. Dann den getrockneten Oregano einrühren.

  • Schritte 2/ 4

    Den Backofen für die Lasagne auf 200°C Umluft oder 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für die Béchamelsauce die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, das Mehl dazugeben und unter Rühren bräunen. Nach und nach die kalte Milch unter ständigem Rühren zugeben, dann die Hitze reduzieren und ca. 5-8 Min. köcheln lassen. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.
    • 16⅔ g ungesalzene Butter
    • 13⅓ g Mehl
    • 166⅔ ml Milch
    • TL gemahlene Muskatnuss
    • Salz
    • Pfeffer
    • Backofen
    • Stieltopf (klein)
    • Schneebesen

    Den Backofen für die Lasagne auf 200°C Umluft oder 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für die Béchamelsauce die Butter in einem kleinen Topf schmelzen, das Mehl dazugeben und unter Rühren bräunen. Nach und nach die kalte Milch unter ständigem Rühren zugeben, dann die Hitze reduzieren und ca. 5-8 Min. köcheln lassen. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 3/ 4

    Den Boden der Auflaufform mit Olivenöl bestreichen und dann mit einer Schicht Béchamelsauce bedecken. Nun zuerst die Lasagneblätter, dann nacheinander die Bolognese und die Béchamelsauce schichten. Den Vorgang wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind, und mit der restlichen Béchamel abschließen.
    • Olivenöl
    • 50 g Lasagneplatten
    • Auflaufform
    • Schöpfkelle

    Den Boden der Auflaufform mit Olivenöl bestreichen und dann mit einer Schicht Béchamelsauce bedecken. Nun zuerst die Lasagneblätter, dann nacheinander die Bolognese und die Béchamelsauce schichten. Den Vorgang wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind, und mit der restlichen Béchamel abschließen.

  • Schritte 4/ 4

    Den Parmesan über die letzte Schicht reiben. Die Lasagne auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 30-40 Min. backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. In der heißen Auflaufform servieren.
    • 20 g Parmesankäse
    • Reibe

    Den Parmesan über die letzte Schicht reiben. Die Lasagne auf der mittleren Schiene in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 30-40 Min. backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. In der heißen Auflaufform servieren.

  • Guten Appetit!

    Klassische italienische Lasagne
FAQ

Die Backzeit für Lasagne kann je nach Rezept und Ofen variieren. In der Regel beträgt die durchschnittliche Backzeit im vorgeheizten Ofen bei etwa 180–200°C ca. 30–40 Min. Hierbei sind jedoch einige weitere Faktoren zu berücksichtigen, wie zum Beispiel die Art der Nudelplatten oder die Dicke der Schichten. Am besten prüfst du ca. 5–10 Min. vor Ende der empfohlenen Backzeit, ob die Lasagne durchgekocht ist. Dazu einfach ein Messer oder Holzstäbchen in die Mitte der Lasagne stecken, um zu fühlen, ob die Nudelplatten schon durch sind.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!