Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Kichererbsen-Pfannkuchen mit 5 Zutaten

Kichererbsen-Pfannkuchen mit 5 Zutaten

20 Bewertungen
App öffnen
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
20 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
250 g
Kichererbsenmehl
½ Knolle
Fenchel
60 g
entsteinte grüne Oliven aus dem Glas
250 ml
Wasser
6 EL
Olivenöl (aufgeteilt)
1 Zehe
Knoblauch
15 g
Minze
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schüssel, Schneebesen, Schneidebrett, Pfannenwender, beschichtete Pfanne, Messer

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Hühnernudelsuppe
Hühnernudelsuppe
One-Pot-Lasagne für Faule
One-Pot-Lasagne für Faule
Bananenbrot
Bananenbrot

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
oliven-richtig-schneiden

Oliven richtig schneiden

fenchel-zubereiten

Fenchel zubereiten

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

Nährwerte pro Portion

kcal884
Fett57 g
Eiweiß28 g
Kohlenhydr.62 g
  • Schritte 1/ 4

    Kichererbsenmehl, Wasser und ein Drittel des Olivenöls in einer Schüssel verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.
    • 250 g Kichererbsenmehl
    • 250 ml Wasser
    • 2 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Kichererbsenmehl, Wasser und ein Drittel des Olivenöls in einer Schüssel verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.

  • Schritte 2/ 4

    Fenchelgrün zum Garnieren beiseitelegen und den Fenchel in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken und die Hälfte der grünen Oliven klein schneiden. Minze grob hacken und beiseitelegen. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen und die Fenchelscheiben ca. 8 Min. anbraten, oder bis sie glasig sind. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch, Oliven und ein Drittel der Minze dazugeben. Ca. 5 Min. weiter anbraten, bis der Fenchel weich ist. Vom Herd nehmen und beiseitestellen.
    • ½ Knolle Fenchel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 60 g entsteinte grüne Oliven aus dem Glas
    • 15 g Minze
    • 2 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • Pfannenwender
    • beschichtete Pfanne
    • Messer

    Fenchelgrün zum Garnieren beiseitelegen und den Fenchel in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken und die Hälfte der grünen Oliven klein schneiden. Minze grob hacken und beiseitelegen. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen und die Fenchelscheiben ca. 8 Min. anbraten, oder bis sie glasig sind. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch, Oliven und ein Drittel der Minze dazugeben. Ca. 5 Min. weiter anbraten, bis der Fenchel weich ist. Vom Herd nehmen und beiseitestellen.

  • Schritte 3/ 4

    Das restliche Olivenöl in der selben Pfanne erhitzen und die Hälfte des Kichererbsenteigs hineingeben. Ca. 5 Min. braten, anschließend wenden und von der anderen Seite ebenfalls ca. 5 Min. braten. Den Pfannkuchen aus der Pfanne nehmen und den Vorgang mit dem restlichen Kichererbsenteig wiederholen.
    • 2 EL Olivenöl

    Das restliche Olivenöl in der selben Pfanne erhitzen und die Hälfte des Kichererbsenteigs hineingeben. Ca. 5 Min. braten, anschließend wenden und von der anderen Seite ebenfalls ca. 5 Min. braten. Den Pfannkuchen aus der Pfanne nehmen und den Vorgang mit dem restlichen Kichererbsenteig wiederholen.

  • Schritte 4/ 4

    Jeden Pfannkuchen mit der Hälfte des Fenchels, Minze und Fenchelgrün servieren. Guten Appetit!

    Jeden Pfannkuchen mit der Hälfte des Fenchels, Minze und Fenchelgrün servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Kichererbsen-Pfannkuchen mit 5 Zutaten

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!