Unsere eigenen Bio-Gewürzmischungen sind da!
Jetzt entdecken
Kartoffel-Hack-Gratin

Kartoffel-Hack-Gratin

157 Bewertungen
App öffnen
Hanna Reder

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna
„Dieses Gratin ist eine tolle Kombination aus Kartoffelauflauf und Bolognese-Soße. Super lecker und einfach zuzubereiten! Die Zutaten zum Nachkochen findest du ganz einfach z. B. bei unserem Partner PENNY und viele Zutaten auch von der Eigenmarke Naturgut.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
45 Min.
Ruhezeit
10 Min.

Zutaten

2Portionen
¼ kg
Kartoffel
100 g
gemischtes Hackfleisch
¼
Zwiebel
¼ Zehe
Knoblauch
62½ ml
Schlagsahne
37½ g
Vollmilch, z. B. von Naturgut von PENNY
TL
gemahlene Muskatnuss
¼ TL
Tomatenmark
Salz
Pfeffer
Olivenöl (zum Anbraten)
ungesalzene Butter (zum Einfetten)

Utensilien

Backofen, Schneidebrett, Messer, Stieltopf, Kochlöffel, Pfanne, Auflaufform

Mach das einfache Quiz und entdecke mehr Rezepte, in die du dich verlieben wirst!

App hand phone

Nährwerte pro Portion

kcal317
Fett19 g
Eiweiß13 g
Kohlenhydr.22 g
  • Schritte 1/ 3

    Backofen auf 180°C vorheizen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben, Schlagsahne, Milch, gemahlene Muskatnuss und etwas Salz in einen kleinen Stieltopf geben und vorsichtig verrühren. Über kleiner bis mittlerer Hitze ca. 7 - 8 Min. köcheln, oder bis die Mischung andickt.
    • ¼ Zwiebel
    • ¼ Zehe Knoblauch
    • ¼ kg Kartoffel
    • 62½ ml Schlagsahne
    • 37½ g Vollmilch, z. B. von PENNY Naturgut
    • TL gemahlene Muskatnuss
    • Salz
    • Backofen
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Stieltopf
    • Kochlöffel

    Backofen auf 180°C vorheizen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben, Schlagsahne, Milch, gemahlene Muskatnuss und etwas Salz in einen kleinen Stieltopf geben und vorsichtig verrühren. Über kleiner bis mittlerer Hitze ca. 7 - 8 Min. köcheln, oder bis die Mischung andickt.

  • Schritte 2/ 3

    Olivenöl in einer Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen und das gemischte Hackfleisch ca. 5 Min. anbraten, oder bis es gebräunt ist. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und weitere ca. 5 Min. anbraten. Tomatenmark einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • 100 g gemischtes Hackfleisch
    • ¼ TL Tomatenmark
    • Pfeffer
    • Olivenöl (zum Anbraten)
    • Pfanne

    Olivenöl in einer Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen und das gemischte Hackfleisch ca. 5 Min. anbraten, oder bis es gebräunt ist. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und weitere ca. 5 Min. anbraten. Tomatenmark einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 3/ 3

    Auflaufform mit Butter einfetten. Die Hälfte der Kartoffelmischung in die Auflaufform geben und das gebratene Hackfleisch darauf verteilen. Mit der restlichen Kartoffelmischung belegen und bei 180°C ca. 40 - 45 Min. backen, oder bis das Gratin goldbraun ist. Aus dem Backofen nehmen und vor dem Servieren ca. 5 - 10 Min. abkühlen. Guten Appetit!
    • ungesalzene Butter (zum Einfetten)
    • Auflaufform

    Auflaufform mit Butter einfetten. Die Hälfte der Kartoffelmischung in die Auflaufform geben und das gebratene Hackfleisch darauf verteilen. Mit der restlichen Kartoffelmischung belegen und bei 180°C ca. 40 - 45 Min. backen, oder bis das Gratin goldbraun ist. Aus dem Backofen nehmen und vor dem Servieren ca. 5 - 10 Min. abkühlen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Kartoffel-Hack-Gratin

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Loading...