Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Kartoffelauflauf mit Hackfleisch

Kartoffelauflauf mit Hackfleisch

160 Bewertungen
App öffnen
Hanna Reder

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna
„Dieses Rezept wurde überarbeitet, um dein Kocherlebnis zu verbessern (Februar 2024). Käsige, cremige Kartoffelschichten und würziges Rinderhackfleisch - nicht umsonst ist dieses Rezept zu einem Familienliebling geworden. Dieser Kartoffel-Hack-Auflauf ist vom klassischen Kartoffelgratin mit den Aromen eines einfachen Beefsteaks inspiriert und vereint das Beste aus beiden Gerichten. Wenn du keinen Gruyère findest, kannst du auch einen anderen gut schmelzenden Käse verwenden (z. B. Mozzarella oder Gouda).“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
45 Min.
Ruhezeit
10 Min.

Zutaten

2Portionen
kg
mehlig kochende Kartoffel
133⅓ g
Rinderhackfleisch
Zwiebel
Zehe
Knoblauch
83⅓ ml
Schlagsahne
50 ml
Vollmilch
TL
gemahlene Muskatnuss
TL
Tomatenmark
26⅔ g
Gruyèrekäse (gerieben)
Salz
Pfeffer
Olivenöl (zum Anbraten)
ungesalzene Butter (zum Einfetten)
Petersilie (zum Servieren)

Utensilien

Backofen, Schneidebrett, Messer, Gemüsehobel (optional), Stieltopf, Pfanne, Kochlöffel, Auflaufform, Aluminiumfolie

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
5-Zutaten Mac & Cheese
5-Zutaten Mac & Cheese
Cremige Tomatenpasta mit 5 Zutaten
Cremige Tomatenpasta mit 5 Zutaten
5-Zutaten Gnocchi mit Frischkäse und Kirschtomaten
5-Zutaten Gnocchi mit Frischkäse und Kirschtomaten

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
hackfleisch-richtig-anbraten

Hackfleisch richtig anbraten

hausgemachtes-gewurzsalz

Hausgemachtes Gewürzsalz

muskatnuss-reiben

Muskatnuss reiben

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal578
Fett40 g
Eiweiß21 g
Kohlenhydr.35 g
  • Schritte 1/ 5

    Den Backofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und beiseitestellen. Kartoffeln schälen und mit einer Mandoline oder einem Messer in sehr dünne Scheiben schneiden.
    • Zwiebel
    • Zehe Knoblauch
    • kg mehlig kochende Kartoffel
    • Backofen
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Gemüsehobel (optional)

    Den Backofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und beiseitestellen. Kartoffeln schälen und mit einer Mandoline oder einem Messer in sehr dünne Scheiben schneiden.

  • Schritte 2/ 5

    Die Kartoffelscheiben mit Sahne, Milch, Muskatnuss und einer großzügigen Prise Salz in einen Topf geben und bei mittlerer bis geringer Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen, bis die Masse eindickt.
    • 83⅓ ml Schlagsahne
    • 50 ml Vollmilch
    • TL gemahlene Muskatnuss
    • Salz
    • Stieltopf

    Die Kartoffelscheiben mit Sahne, Milch, Muskatnuss und einer großzügigen Prise Salz in einen Topf geben und bei mittlerer bis geringer Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen, bis die Masse eindickt.

  • Schritte 3/ 5

    Etwas Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen und das Hackfleisch darin ca. 5 Min. anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und ca. 5 Min. weiterbraten. Das Tomatenmark einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • 133⅓ g Rinderhackfleisch
    • TL Tomatenmark
    • Pfeffer
    • Olivenöl (zum Anbraten)
    • Pfanne
    • Kochlöffel

    Etwas Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen und das Hackfleisch darin ca. 5 Min. anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und ca. 5 Min. weiterbraten. Das Tomatenmark einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 4/ 5

    Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Mit einer dicken Schicht Kartoffeln beginnen (ca. ½ der Kartoffeln), dann das gesamte Hackfleisch und etwa ⅓ des Käses darauf geben. Danach eine weitere dicke Schicht Kartoffeln und schließlich den restlichen Käse darauf verteilen. Die Form fest mit Alufolie abdecken und dann bei 210°C ca. 30 Min. im Ofen backen.
    • ungesalzene Butter (zum Einfetten)
    • 26⅔ g Gruyèrekäse (gerieben)
    • Auflaufform
    • Aluminiumfolie

    Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Mit einer dicken Schicht Kartoffeln beginnen (ca. ½ der Kartoffeln), dann das gesamte Hackfleisch und etwa ⅓ des Käses darauf geben. Danach eine weitere dicke Schicht Kartoffeln und schließlich den restlichen Käse darauf verteilen. Die Form fest mit Alufolie abdecken und dann bei 210°C ca. 30 Min. im Ofen backen.

  • Schritte 5/ 5

    Die Folie entfernen und weitere 15 Min. backen, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren ca. 5—10 Min. ruhen lassen. Mit gehackter Petersilie garnieren.
    • Petersilie (zum Servieren)

    Die Folie entfernen und weitere 15 Min. backen, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren ca. 5—10 Min. ruhen lassen. Mit gehackter Petersilie garnieren.

  • Guten Appetit!

    Kartoffelauflauf mit Hackfleisch
FAQ

Auf jeden Fall! Du kannst diesen Kartoffelauflauf mit Hackfleisch super im Voraus zubereiten und vor dem Servieren wieder aufwärmen. Einfach das Rezept befolgen, den Auflauf gut abdecken und in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren bei 180°C aufwärmen und ihn als köstliche und zeitsparende Mahlzeit genießen.

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!