Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Jürgen’s Spagetti mit Garnelen, Tomaten und Basilikum

Jürgen’s Spagetti mit Garnelen, Tomaten und Basilikum

2 Bewertungen
App öffnen
Juergen Schreiber

Juergen Schreiber

Community Mitglied

„Habe diese Art der Zubereitung mal in einem kleinen Bistro in Apulien kennengelernt.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
200 g
Spaghetti
150 g
Cherrytomaten
2 EL
Basilikum
2 Zehen
Knoblauch
6 EL
Olivenöl
½ TL
Chiliflocken
250 g
Garnelen
1 TL
Kräuter der Provence
½ TL
Zucker
Salz
Pfeffer
Parmesankäse

Utensilien

Schneidebrett, 2 Schüsseln, Messer, Pfanne, Pfannenwender

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Falafel
Falafel
Tortellini alla panna (Tortellini in Schinken-Sahne-Soße)
Tortellini alla panna (Tortellini in Schinken-Sahne-Soße)
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
  • Schritte 1/ 4

    Die Cherrytomaten vierteln, das Basilikum und den Knoblauch hacken und mit 4EL Olivenöl, 1/4 TL Chiliflocken, 1/2 TL Zucker sowie etwas schwarzem Pfeffer aus der Mühle gut mischen.
    • 150 g Cherrytomaten
    • 2 EL Basilikum
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 6 EL Olivenöl
    • ½ TL Chiliflocken
    • ½ TL Zucker
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • Schüssel
    • Messer

    Die Cherrytomaten vierteln, das Basilikum und den Knoblauch hacken und mit 4EL Olivenöl, 1/4 TL Chiliflocken, 1/2 TL Zucker sowie etwas schwarzem Pfeffer aus der Mühle gut mischen.

  • Schritte 2/ 4

    Die Garnelen kurz in 2 EL Olivenöl und Kräutern der Provence marinieren. (Garnelen entweder frisch oder tiefgefroren aufgetaut - immer darauf achten das der Darm gut entfernt ist!!)
    • 250 g Garnelen
    • 1 TL Kräuter der Provence
    • Schüssel

    Die Garnelen kurz in 2 EL Olivenöl und Kräutern der Provence marinieren. (Garnelen entweder frisch oder tiefgefroren aufgetaut - immer darauf achten das der Darm gut entfernt ist!!)

  • Schritte 3/ 4

    Die Spagetti al dente in Salzwasser kochen. Parallel die Garnelen in etwas Olivenöl in einer Pfanne von jeder Seite ca. 2 Minuten braten.
    • 200 g Spaghetti
    • Salz
    • Pfanne
    • Pfannenwender

    Die Spagetti al dente in Salzwasser kochen. Parallel die Garnelen in etwas Olivenöl in einer Pfanne von jeder Seite ca. 2 Minuten braten.

  • Schritte 4/ 4

    Die Spagetti und die Tomatenmischung zu den Garnelen geben und gut durchmischen und sofort servieren. Evtl. mit etwas Parmesan bestreuen.
    • Parmesankäse

    Die Spagetti und die Tomatenmischung zu den Garnelen geben und gut durchmischen und sofort servieren. Evtl. mit etwas Parmesan bestreuen.

  • Guten Appetit!

    Jürgen’s Spagetti mit Garnelen, Tomaten und Basilikum

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!