Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Himbeer Zitronenmascarpone Torte

Himbeer Zitronenmascarpone Torte

1 Bewertungen
App öffnen
sophie

sophie

Community Mitglied

„Eine leckere erfrischend fruchtige Torte zum Genießen“
Aufwand
Mittel 👍
Zubereitung
120 Min.
Backzeit
40 Min.
Ruhezeit
240 Min.

Zutaten

2Portionen
28⅓ g
Mehl
5 g
gemahlene Haselnüsse
¼ TL
Backin Backpulver
12½ g
Zucker
6⅔ g
Geraspelte Schokolade
TL
Vanilleextrakt
6⅔ ml
Espresso
Eier
Prise
Salz
41⅔ g
Mascarpone
83⅓ ml
Schlagsahne
8⅓ g
Zucker
½ TL
SanApart
Beutel
Vanillezucker
Zitrone
EL
Zitronenabrieb
66⅔ g
TK-Himbeeren
66⅔ ml
Roter Multivitamin Saft
3⅓ g
Zucker
¼ Beutel
Agar Agar
5 ml
Espresso
2⅓ Blätter
Minze (zum Garnieren)
½ Scheiben
Zitronen (zum Garnieren)
Prise
essbarer Goldstaub (zum Bestäuben)
1
Himbeeren halbiert

Utensilien

2 Schüsseln (groß), 1 Springform (26 cm), 2 Backpapiere, 1 Teigschaber, 2 Handrührgeräte mit Rührbesen, 2 Schüsseln, Teigspachtel, Tortenring, drehbare Tortenplatte, Messer, Messbecher

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Hühnernudelsuppe
Hühnernudelsuppe
5-Zutaten Mac & Cheese
5-Zutaten Mac & Cheese
Pasta al Limone (Italienische Zitronenpasta)
Pasta al Limone (Italienische Zitronenpasta)
  • Schritte 1/ 6

    • 6⅔ g Geraspelte Schokolade
    • 5 g gemahlene Haselnüsse
    • 28⅓ g Mehl
    • ¼ TL Backin Backpulver
    • 1 Schüssel (groß)
    • 1 Springform (26 cm)
    • Backpapier

    Heize den Ofen auf 180* Ober-Unterhitze vor. Lege den Boden der Springform mit Backpapier aus und fette den Rand der Form etwas ein. Vermenge nun in einer großen Schüssel das Mehl mit den gemahlenen Haselnüssen, sowie der Schokolade.

  • Schritte 2/ 6

    • TL Vanilleextrakt
    • Eier
    • Prise Salz
    • 6⅔ ml Espresso
    • 12½ g Agar Agar
    • 1 Schüssel (groß)
    • 1 Teigschaber
    • Handrührgerät mit Rührbesen

    Trenne die Eier und schlage die Eiweiß mit der Prise Salz zu Eischnee. Die Eigelbe werden mit Zucker und Vanilleextrakt schaumig geschlagen. Gebe die Mehlmischung mit dem Espresso zu der schaumigen Eigelb-Masse und verrühre es zu einer glatten Masse. Hebe jetzt vorsichtig den Eischnee unter und fülle den Teig in die Form. Gebe die gefüllte Form für ca. 30-35 Minuten (Stäbchenprobe) in den Backofen. Und beginne mit der Vorbereitung der Crème. Lasse den Teig nach dem Backen gut auskühlen.

  • Schritte 3/ 6

    • 41⅔ g Mascarpone
    • 83⅓ ml Schlagsahne
    • 8⅓ g Zucker
    • ½ TL SanApart
    • Beutel Vanillezucker
    • Zitrone
    • EL Zitronenabrieb
    • 2 Schüsseln
    • Handrührgerät mit Rührbesen

    Rühre die Mascarpone einer kleinen Schüssel mit dem Saft der Zitrone cremig. Schlage anschließend in einer großen kalten Metallschüssel die kühle Sahne schaumig und gebe dann das SanApart sowie den Zucker & Vanillezucker hinzu und schlage die Sahne steif. Hebe nun die luftig geschlagene Sahne unter die Mascarpone und gebe den Zitronenabrieb dazu. Schmecke die Crème ab und stelle sie für mindestens 2-3 Stunden kalt.

  • Schritte 4/ 6

    • 66⅔ g TK-Himbeeren
    • 5 ml Espresso
    • Teigspachtel
    • Tortenring
    • drehbare Tortenplatte
    • Backpapier

    Setze den ausgekühlten Boden auf eine Tortenplatte & tränke ihn mit ca. 30ml Likör, Schnaps oder Espresso. Kleide den Tortenring mit Backpapier aus und lege ihn um den Boden. Verstreiche anschließend die Crème auf dem Boden & stelle dies kalt. Verteile 3/4 der gefrorenen Himbeeren relativ gleichmäßig auf der Crème.

  • Schritte 5/ 6

    • 66⅔ ml Roter Multivitamin Saft
    • 3⅓ g Zucker
    • ¼ Beutel Agar Agar

    Verrühre in einem Topf den Saft mit dem Zucker & Agar Agar, lasse es min. 2 Minuten sprudelnd kochen. Rühre die restlichen TK-Himbeeren in den Saft ein & gieße den Guss langsam und vorsichtig über die Himbeeren, nachdem der Guss etwas abgekühlt ist. Achte darauf, dass alle Himbeeren um- Bzw. Vom Guss eingeschlossen sind, dies dient zur „Konservierung“.

  • Schritte 6/ 6

    • 2⅓ Blätter Minze (zum Garnieren)
    • ½ Scheiben Zitronen (zum Garnieren)
    • Prise essbarer Goldstaub (zum Bestäuben)
    • 1 Himbeeren halbiert
    • Messer
    • Messbecher

    Stelle die Torte im Tortenring nochmals für 1-2 Stunden kalt. Nimm vor dem Servieren vorsichtig den Rand ab, nachdem du den Rand etwas gelöst hast durch ein Messer. Dekoriere anschließend deine Torte nach Belieben bspw. mit halbierten Himbeeren, sowie einer Zitronenschreibe und frischen Minzblättern. Benutze zum Anschneiden am Besten ein scharfes glattes Messer und einen Messbecher mit heißem Wasser.

  • Guten Appetit!

    Himbeer Zitronenmascarpone Torte

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!