Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Gebackene Süßkartoffeln mit Trüffelmayo

Gebackene Süßkartoffeln mit Trüffelmayo

43 Bewertungen
Gesponsert
App öffnen
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
20 Min.
Backzeit
15 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
2
Süßkartoffeln (groß)
4 EL
Mayonnaise
4 TL
Trüffelöl
300 g
rote Bete
1 Zehe
Knoblauch
10 g
Oregano
5 g
Rosmarin
3 EL
Olivenöl
2 TL
Rohrzucker
1 TL
Paprikapulver
20 g
Pinienkerne
50 g
Crème fraîche
Schnittlauch zum Servieren
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, große Rührschüssel, Backofen, Messer, kleine Rührschüssel, Backblech, Backpinsel, Backpapier, kleine Pfanne

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Pasta al Limone (Italienische Zitronenpasta)
Pasta al Limone (Italienische Zitronenpasta)
5-Zutaten Gnocchi mit Frischkäse und Kirschtomaten
5-Zutaten Gnocchi mit Frischkäse und Kirschtomaten
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)
Parmigiana di Melanzane (Auberginen-Auflauf)

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

julienne-schneiden

Julienne schneiden

nusse-anrosten

Nüsse anrösten

Nährwerte pro Portion

kcal1042
Fett72 g
Eiweiß11 g
Kohlenhydr.121 g
  • Schritte 1/ 5

    Backofen auf 220°C vorheizen. Rote Bete Julienne schneiden und in eine Rührschüssel geben. Mit Salz abschmecken und bis zum Servieren ziehen lassen.
    • 300 g rote Bete
    • Salz
    • Schneidebrett
    • große Rührschüssel
    • Backofen
    • Messer

    Backofen auf 220°C vorheizen. Rote Bete Julienne schneiden und in eine Rührschüssel geben. Mit Salz abschmecken und bis zum Servieren ziehen lassen.

  • Schritte 2/ 5

    Knoblauch schälen und hacken. Oregano und Rosmarin fein hacken. Olivenöl, Oregano, Rosmarin, Knoblauch, Rohrzucker und Paprikapulver in eine Rührschüssel geben und vermengen.
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 10 g Oregano
    • 5 g Rosmarin
    • 3 EL Olivenöl
    • 2 TL Rohrzucker
    • 1 TL Paprikapulver
    • kleine Rührschüssel

    Knoblauch schälen und hacken. Oregano und Rosmarin fein hacken. Olivenöl, Oregano, Rosmarin, Knoblauch, Rohrzucker und Paprikapulver in eine Rührschüssel geben und vermengen.

  • Schritte 3/ 5

    Süßkartoffeln halbieren und mit Marinade bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 220°C ca. 15 Min. garen, oder bis die Süßkartoffeln weich sind.
    • 2 Süßkartoffeln
    • Backofen
    • Backblech
    • Backpinsel
    • Backpapier

    Süßkartoffeln halbieren und mit Marinade bestreichen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 220°C ca. 15 Min. garen, oder bis die Süßkartoffeln weich sind.

  • Schritte 4/ 5

    Pinienkerne in eine kleine Pfanne bei mittlerer Hitze geben. Ca. 2 - 3 Min. rösten oder bis sie goldbraun sind. Mayonnaise, Crème fraîche und Trüffelöl in einer kleinen Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • 20 g Pinienkerne
    • 4 EL Mayonnaise
    • 50 g Crème fraîche
    • 4 TL Trüffelöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • kleine Pfanne
    • kleine Rührschüssel

    Pinienkerne in eine kleine Pfanne bei mittlerer Hitze geben. Ca. 2 - 3 Min. rösten oder bis sie goldbraun sind. Mayonnaise, Crème fraîche und Trüffelöl in einer kleinen Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 5/ 5

    Die Süßkartoffeln aus dem Backofen nehmen und das Innere mit einer Gabel zerdrücken. Trüffelmayonnaise, gesalzene rote Bete und geröstete Pinienkerne darauf verteilen und mit Schnittlauch servieren. Guten Appetit!
    • Schnittlauch zum Servieren

    Die Süßkartoffeln aus dem Backofen nehmen und das Innere mit einer Gabel zerdrücken. Trüffelmayonnaise, gesalzene rote Bete und geröstete Pinienkerne darauf verteilen und mit Schnittlauch servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Gebackene Süßkartoffeln mit Trüffelmayo

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!