Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
5-Zutaten-Spaghetti mit Hackbällchen in Tomatensoße

5-Zutaten-Spaghetti mit Hackbällchen in Tomatensoße

9 Bewertungen
App öffnen
„Dieses Rezept ist so schnell, dass es fast schon Fast Food ist. Mit ein paar cleveren Änderungen bietet dieses Pastagericht mit 5 Zutaten den Komfort klassischer Spaghetti mit Hackbällchen, aber mit nur einem Bruchteil des Aufwands (und ohne Schneiden!). Ich habe es jetzt schon ein paar Mal gekocht und frage mich, warum ich es nicht schon früher so gemacht habe. Manchmal ist Einfachheit wirklich das Beste! Wenn du unsere Pasta Magie Gewürzmischung nicht hast, kannst du sie durch eine Kombination aus getrockneten Tomaten, Basilikum, Oregano, Zwiebeln, Knoblauch, Meersalz, Thymian und Chiliflocken ersetzen.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
25 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
250 g
Spaghetti
300 g
gemischtes Hackfleisch
100 g
Semmelbrösel
2 TL
Kitchen Stories Pasta Magie Gewürzmischung
400 g
passierte Tomaten
1 EL
Öl (zum Anbraten)
Salz
Pfeffer
Alternative zu Pasta Magie: getrockneter Basilikum, Thymian, Oregano, Chiliflocken und Knoblauch

Utensilien

Schüssel (groß), Topf (groß), Küchensieb, Pfanne (groß), Kochlöffel, Pasta Magie Gewürzmischung, Schüssel (klein)

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Ratatouille
Ratatouille
Gefüllte Paprika vegetarisch mit Reis und Feta
Gefüllte Paprika vegetarisch mit Reis und Feta
Cremige Tomatenpasta mit 5 Zutaten
Cremige Tomatenpasta mit 5 Zutaten

Unsere Empfehlung

Pasta Magie Gewürzmischung

Pasta Magie Gewürzmischung

von Kitchen Stories

Jetzt bestellen

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
frische-nudeln-selber-machen

Frische Nudeln selber machen

fleischballchen-richtig-anbraten

Fleischbällchen richtig anbraten

nudeln-richtig-kochen

Nudeln richtig kochen

Nährwerte pro Portion

kcal1186
Fett42 g
Eiweiß52 g
Kohlenhydr.148 g
  • Schritte 1/ 4

    In einer großen Schüssel das Hackfleisch mit der Hälfte der Semmelbrösel vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kleine, etwa walnussgroße Fleischbällchen formen und beiseitestellen. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen. In der Zwischenzeit mit dem Rezept fortfahren. Nach dem Kochen die Spaghetti abgießen und warm stellen.
    • 300 g gemischtes Hackfleisch
    • 50 g Semmelbrösel
    • 250 g Spaghetti
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schüssel (groß)
    • Topf (groß)
    • Küchensieb

    In einer großen Schüssel das Hackfleisch mit der Hälfte der Semmelbrösel vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kleine, etwa walnussgroße Fleischbällchen formen und beiseitestellen. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen und die Spaghetti nach Packungsanweisung bissfest kochen. In der Zwischenzeit mit dem Rezept fortfahren. Nach dem Kochen die Spaghetti abgießen und warm stellen.

  • Schritte 2/ 4

    Für das knusprige Topping die restlichen Semmelbrösel in einer Pfanne mit der Hälfte des Öls rösten, bis sie goldbraun sind. Gelegentlich umrühren, damit sie nicht anbrennen. Zum Schluss die Hälfte der Pasta Magie Gewürzmischung oder die Alternative hinzufügen und vermengen. Die gerösteten Semmelbrösel mit Salz und Pfeffer würzen, in eine kleine Schüssel geben und beiseite stellen.
    • 50 g Semmelbrösel
    • ½ EL Öl
    • 1 TL Kitchen Stories Pasta Magie Gewürzmischung
    • Salz
    • Pfeffer
    • Alternative zu Pasta Magie: getrockneter Basilikum, Thymian, Oregano, Chiliflocken und Knoblauch
    • Pfanne (groß)
    • Kochlöffel
    • Pasta Magie Gewürzmischung
    • Schüssel (klein)

    Für das knusprige Topping die restlichen Semmelbrösel in einer Pfanne mit der Hälfte des Öls rösten, bis sie goldbraun sind. Gelegentlich umrühren, damit sie nicht anbrennen. Zum Schluss die Hälfte der Pasta Magie Gewürzmischung oder die Alternative hinzufügen und vermengen. Die gerösteten Semmelbrösel mit Salz und Pfeffer würzen, in eine kleine Schüssel geben und beiseite stellen.

  • Schritte 3/ 4

    Das restliche Öl in derselben Pfanne erhitzen und die Hackbällchen bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 4–6 Min. braten, bis sie goldbraun, aber noch nicht durchgebraten sind.
    • ½ EL Öl

    Das restliche Öl in derselben Pfanne erhitzen und die Hackbällchen bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 4–6 Min. braten, bis sie goldbraun, aber noch nicht durchgebraten sind.

  • Schritte 4/ 4

    Die passierten Tomaten und den Rest der Pasta Magie Gewürzmischung oder die Alternative hinzufügen. Zum Köcheln bringen und mit Salz und Pfeffer würzen. Noch ca. 5 Min. auf kleiner Flamme köcheln und einkochen lassen, bis die Soße dick genug ist, dass die Hackbällchen gut bedeckt werden können. Die gekochten Spaghetti in die Soße geben und gut vermengen. Auf tiefen Tellern anrichten und mit den gerösteten Semmelbröseln garnieren.
    • 400 g passierte Tomaten
    • Salz
    • Pfeffer

    Die passierten Tomaten und den Rest der Pasta Magie Gewürzmischung oder die Alternative hinzufügen. Zum Köcheln bringen und mit Salz und Pfeffer würzen. Noch ca. 5 Min. auf kleiner Flamme köcheln und einkochen lassen, bis die Soße dick genug ist, dass die Hackbällchen gut bedeckt werden können. Die gekochten Spaghetti in die Soße geben und gut vermengen. Auf tiefen Tellern anrichten und mit den gerösteten Semmelbröseln garnieren.

  • Guten Appetit!

    5-Zutaten-Spaghetti mit Hackbällchen in Tomatensoße

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!