Team

Team

Redakteure bei Kitchen Stories

Für viele Menschen ist das Leben heutzutage straff durchgetaktet. Im Job und privat hoch hinaus – und trotzdem soll Zeit für die schönen Dinge im Leben bleiben. Ob es sich dabei nun um den aufgeweckten Familienalltag handelt, oder gar hoch gesteckte, sportliche Ziele wie z. B. das Training für einen Halbmarathon – der Genuss und die Freude am Essen sollen natürlich trotzdem nicht auf der Strecke bleiben.

Damit neben dem Kochen auch noch Zeit für andere Freizeitaktivitäten bleibt, entwickeln immer mehr Hersteller von Küchengeräten clevere und innovative Technologien, die eine zeitsparende und effiziente Zubereitung verschiedener Gerichte ermöglichen. So bieten Kombi-Geräte wie der Siemens Backofen mit varioSpeed – ein Backofen mit integrierter Mikrowelle – die Möglichkeit, dein Lieblingsessen in einem Bruchteil der gewöhnlich benötigten Zeit zu kochen und die Zubereitung dabei effizient zu planen.

Kitchen Stories

Auf diese Weise können auch persönliche Vorlieben und Ziele flexibel berücksichtigt werden. Die gesamte Familie wünscht sich ein deftig-knuspriges Kartoffelgratin, doch du selbst bevorzugst eher ein kalorienarmes Abendessen wie zum Beispiel Hähnchenbrustfilet mit Salat? Dank der schnellen Umsetzung und unkomplizierten Anwendung ermöglichen Funktionen wie varioSpeed es dir, beide Gerichte sogar gleichzeitig und ohne Zeitverlust zuzubereiten. Stell dir nur mal vor: Während du die Zutaten für das Kartoffelgratin vorbereitest, gart dein Hähnchen bereits im Ofen. Anschließend wandert das Gratin in die Röhre und du kannst die Wartezeit wunderbar nutzen, um deinen Salat zuzubereiten.

Wir waren neugierig, ob der Kombi-Backofen nicht nur eine schnellere Zubereitung, sondern auch exzellente Kochergebnisse erzielen kann. Wird es uns gelingen, Lammrücken auf den Punkt zu garen und können Hähnchenschenkel in nur der Hälfte der üblichen Garzeit genauso knusprig werden? Wir haben 7 Rezepte mit varioSpeed ausprobiert und zeigen dir, was der Mikrowellen-Backofen alles kann.

Für ein schnelles Abendessen unter der Woche: Knuspriges Hähnchen

Hähnchen wird insbesondere unter der Woche zum heimlichen Retter jedes Abendessens. Es erfordert keine aufwändige Vorbereitung, benötigt je nach Zubereitungsart allerdings auch seine Zeit. So werden in vielen Rezepten die Hähnchenstücke zunächst von allen Seiten scharf angebraten und anschließend eine ganze Weile im Backofen zu Ende gegart.

Kitchen Stories

Der Kombi-Backofen mit Mikrowellenfunktion ist hier eine zeit- und energiesparendere Alternative – durch das gleichzeitige Garen von innen und außen wird das Hähnchen schön knusprig, benötigt jedoch nur die Hälfte der üblichen Zubereitungszeit und du sparst dir das Braten in der Pfanne.

Hähnchenschenkel mit Fenchel und Tomaten aus dem Ofen

Hähnchenschenkel mit Fenchel und Tomaten aus dem Ofen

→ zum Rezept

So köstlich wie im Restaurant: Original japanisches Thunfisch Tataki

Nicht nur Dauerfavoriten wie Hähnchen lassen sich wunderbar in solch einem Kombi-Gerät zubereiten. Auch kulinarische Highlights wie das traditionelle japanische Gericht Thunfisch Tataki, das du vielleicht aus deinem Lieblingsrestaurant kennst und dort immer bestaunt hast, sind für die Zubereitung mit varioSpeed geeignet. Das Thunfischfilet wird außen leicht gegart und bleibt innen wie gewünscht roh und zart. Serviert mit einer selbstgemachten Tataki-Soße und einem Gurken-Wakame-Salat verwandelt dieses Gericht deine Küche in ein Sterne-Restaurant.

Thunfisch-Tataki mit Gurken-Wakame-Salat

Thunfisch-Tataki mit Gurken-Wakame-Salat

→ zum Rezept

Ein Dessert mit Wow-Faktor: Bratapfel mit Mandel-Ingwer-Creme

Diese Bratäpfel benötigen gerade einmal 10 Minuten im Kombi-Backofen und sind daher perfekt geeignet, wenn spontan noch ein Dessert auf den Tisch gezaubert werden soll. Dabei ist es ganz dir überlassen, ob du dich für die klassische Marzipan-Nuss-Füllung entscheidest, oder wie in diesem Rezept auf eine ausgefallenere Variante setzt. Gefüllt mit einer Mischung aus gerösteten Nüssen und getrockneten Aprikosen, werden die aromatischen Bratäpfel zusätzlich mit einer Mandel-Ingwer-Creme serviert, die du ebenfalls im Handumdrehen mit varioSpeed zubereiten kannst – ein tolles Dessert, das sich sowohl auf deiner nächsten Dinner-Party als auch beim Weihnachts-Festessen sehen lassen kann.

Gefüllte Bratäpfel mit Mandel-Ingwer-Creme

Gefüllte Bratäpfel mit Mandel-Ingwer-Creme

→ zum Rezept

Für bunte Abwechslung auf dem Teller: Dreierlei Kartoffelgratin

Kaum ein Gericht ist bei Familien so beliebt wie ein deftig-duftendes Kartoffelgratin. Für die ungeduldigen Esser unter uns ist es jedoch nicht unbedingt geeignet, da die Zubereitungszeit im Backofen schon mal bis zu einer Stunde dauern kann. Im Vergleich dazu benötigte das bunte Gratin mit dreierlei Kartoffeln mit varioSpeed nur 25 Minuten – nicht einmal die Hälfte der üblichen Zeit! Hier geht’s zum Rezept:

Buntes Kartoffelgratin

Buntes Kartoffelgratin

→ zum Rezept

Verdientes Highlight am Wochenende: Lammrücken mit Kräuterkruste

Auch, wenn es am Wochenende doch wieder überraschend hektisch zugehen sollte – den Wunsch, sich nach einer langen Woche mit einem guten Essen zu belohnen, sollte sich wirklich jeder erfüllen dürfen. Was würdest du sagen, wenn wir dir versprechen, dass dieser Wunsch in nur 20 Minuten in Erfüllung gehen kann? Wir haben für dieses Rezept ein gutes Stück Lammrücken gewählt, das durch Zuschaltung der Mikrowellenfunktion in nur 8 Minuten perfekt rosa gegart wird.

Lammrücken mit Kräuter-Senfkruste

Lammrücken mit Kräuter-Senfkruste

→ zum Rezept

Wenn es morgens schnell gehen soll: Porridge mit Beerenkompott

Für das Porridge werden feine Haferflocken, etwas Milch und eine Prise Salz vermengt und mit Hilfe der Mikrowellenfunktion erwärmt. Eine Mischung aus gefrorenen Beeren bildet die Basis für das fruchtige Kompott, das genau wie das Porridge in nur 10 Minuten fertig auf deinem Frühstückstisch steht. Besonders praktisch: Beide Komponenten können gleichzeitig in zwei separaten Schüsseln zubereitet und anschließend direkt als Servierschüsseln genutzt werden. Auf diese Weise sparst du dir morgens überflüssigen Abwasch.

Porridge mit Beerenkompott

Porridge mit Beerenkompott

→ zum Rezept

Fertig in unter 30 Minuten: Lachs aus dem Ofen mit geschmortem Gemüse

Wer sich hin und wieder mal ein saftiges Lachsfilet gönnt, kennt dieses Phänomen vermutlich: Kaum liegt der Fisch in der heißen Pfanne, folgt sehr schnell auch der ungeliebte, sogenannte Eiweißaustritt. Schuld daran sind zu heiße Temperaturen, durch die sich die Muskelfasern zusammenziehen und das Protein herausdrücken. Die Automatikprogramme im Kombi-Backofen regeln die Temperatur jedoch, sodass die Zellstruktur des Fisches geschont wird und dieser gleichmäßig und auf den Punkt gegart werden kann.

Lachs und Kohlrabi-Gurken-Gemüse aus dem Ofen

Lachs und Kohlrabi-Gurken-Gemüse aus dem Ofen

→ zum Rezept

Wie lautet also unser Fazit bezüglich der neusten Ofentechnologie? Unserer Meinung nach ist Geschmack immer das wichtigste Kriterium – und der Backofen mit varioSpeed hat uns dabei auf ganzer Linie überzeugt! Und nicht nur das – beeindruckende und aufwendige Gerichte, die wir uns sonst für besondere Anlässe aufheben würden, können in so kurzer Zeit zubereitet werden, die wir durchschnittlich für ein Abendessen unter der Woche einplanen. Diese seltene Kombination aus Schnelligkeit und Qualität hat uns definitiv von der Zukunft des Backofens überzeugt.

Kitchen Stories

Was hältst du von Kombi-Geräten wie dem Backofen mit varioSpeed? Hast du weitere Tipps und Ideen, um schnell und effizient zu kochen? Schreib es uns in die Kommentare!

Mehr Köstlichkeiten für dich