Himmlisch gut essen

Himmlisch gut essen

Clean Eating mit Lynn von Heavenlynn Healthy

Luise

Luise

Kontributor

„Du bist, was du isst“ – Lynn ist das allerbeste Beispiel dafür. Strahlend begrüßt sie uns zusammen mit Familienhund Balu in ihrem Elternhaus in Stade und erzählt uns ihre Geschichte. Und warum sie is(s)t, was sie isst.

HeavenLynnHealthy

HeavenLynnHealthy

  • 03:02 Min.
  • 19.6k Aufrufe

Als Lynn vor ein paar Jahren die unerwartete Diagnose Bluthochdruck erhält, besucht sie viele Spezialisten und will die Aussicht auf ein Leben mit Medikamenten nicht einfach so hinnehmen.

Sie beginnt zu recherchieren und sich intensiv mit dem Thema Ernährung zu beschäftigen. Von heute auf morgen stellt sie alles um: pflanzlich, glutenfrei, weißer Zucker und verarbeitete Lebensmittel werden komplett gestrichen. "Clean Eating" nennen das viele heutzutage - für Lynn wird ihre Ernährung zur Lebenseinstellung.

Wie unglaublich vielfältig und himmlisch gut sie dadurch isst, zeigt sie der Welt seitdem auf ihrem Blog Heavenlynn Healthy.

Dort kreiert sie gesunde, ausgewogene Rezepte, bei denen Geschmack und Spaß aber immer an oberster Stelle stehen. Und damit trifft sie genau den Nerv der Zeit und die Geschmacksnerven. Denn "Clean Eating" ist nicht nur eine Frage der Gesundheit, sondern auch eine ganz neue und unverfälschte Art von Genuss.

Inzwischen hat sich ihr Bluthochdruck auf natürliche Weise gesenkt und sie konnte ihre Medikamente reduzieren.

Ihr Essensplan ist nicht mehr ganz so strikt, doch auch weiterhin isst sie zu 90% rein pflanzlich!

Und die Zukunft? Parallel zu ihrem BWL-Studium in Lüneburg macht Lynn eine Ausbildung zur ganzheitlichen Ernährungsberaterin, um die Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit noch besser verstehen zu können.

Hier findest du Lynns himmlische Rezepte:

Rote Bete und Apfel Punsch

Rote Bete und Apfel Punsch
zum Rezept

Spekulatius

Spekulatius
zum Rezept

Glutenfreier Apfelkuchen

Glutenfreier Apfelkuchen
zum Rezept

Gesunde Pumpkin Pie Squares

Gesunde Pumpkin Pie Squares
zum Rezept

Orangen-Müsli

Orangen-Müsli
zum Rezept

Marokkanischer Kichererbseneintopf

Marokkanischer Kichererbseneintopf
zum Rezept

Verfasst am 18. Dezember 2016

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!