Lisa

Redaktionsassistent bei Kitchen Stories

Scharf, schärfer, am schärfsten – wohl kein anderer Schmerz kann gleichzeitig so wohltuend sein, wie eine ordentliche Würze im Essen. Wie scharf etwas ist, nimmt jeder von uns verschieden wahr. Während der eine bei einem Hauch von Chili bereits das Gefühl hat, Feuer spucken zu müssen, können andere ihre Mahlzeit nicht ohne ein scharfes Aroma genießen. Dabei ruft die Zugabe von Chili, Pfeffer oder anderen natürlich scharfen Lebensmitteln wie Meerrettich, Knoblauch oder Ingwer nichts anderes als eine Schmerzreaktion hervor, die sich aber vor allem in warmen Ländern als wohltuendes Mittel gegen die Hitze etabliert hat. Lies dir dazu auch unseren Artikel über die erfrischende Wirkung von Schärfe durch.

Kitchen Stories

Wir bei Kitchen Stories sind angetan von allen Kreationen und Variationen von scharfem Essen und möchten dir deshalb unsere beliebtesten Gerichte nicht vorenthalten, die es ordentlich in sich haben. Na, läuft dir das Wasser im Mund zusammen oder tränen deine Augen schon?

Rezepte mit feurigen Jalapeños

Kitchen Stories

Es macht nicht nur Spaß, ihren Namen auszusprechen – Jalapeños besitzen auch eine angenehme Schärfe. Sie gehören zu den Chilischoten, wir wollen dem grünen Nachtschattengewächs aber die Chance geben, sich heute mal von seinen roten Kollegen abzugrenzen. Das ist manchmal gar nicht so leicht, denn Jalapeños sind nur im unreifen Zustand grün und werden ebenfalls rot, wenn sie reif sind. Hier in Deutschland sind sie vor allem in Kombination mit Käse beliebt:

DIY Nachos mit Jalapeño-Käse-Dip

DIY Nachos mit Jalapeño-Käse-Dip

→ zum Rezept

Die Nachos von der Snackbar im Kino sind zwar lecker, aber diese köstliche, selbstgemachte Variante schlägt sie um Längen. Der feurige Jalapeño-Käse-Dip macht sie zu etwas Einzigartigem. Wie wäre es, wenn du dieses Rezept vor deinem nächsten Filmabend bei Freunden einfach zubereitest und den scharfen Snack anschließend mitnimmst?

Jalapeño-Käse-Chips

Jalapeño-Käse-Chips

→ zum Rezept

Diese Jalapeño-Käse-Chips sind etwas für echte Schärfe-Liebhaber und brennen sich direkt in dein Herz. Du brauchst nur zwei Zutaten und wenige Handgriffe bis zu deinem Glück. Na, traust du dich?

Rezepte mit aromatisch scharfem Gemüse

Kitchen Stories

Vielleicht hättest du es auf den ersten Blick nicht erwartet, aber auch Gemüsesorten, die du meist sogar zu Hause hast, können deinem Essen eine gewisse Schärfe verleihen. Ingwer beispielsweise enthält Gingerole und Shogaole – Scharfstoffe, die die beliebte Knolle nicht nur aromatisch und lecker machen, sondern auch für viele positive Eigenschaften verantwortlich sind. Lies dir dazu auch unseren Artikel zum Thema Ingwer durch. Hast du Lust auf leckeren Ingwer, Meerrettich oder würzigen Knoblauch? Dann sieh dir unsere folgenden Rezepte unbedingt an:

Aubergine mit Hackfleisch in Knoblauchsoße

Aubergine mit Hackfleisch in Knoblauchsoße

→ zum Rezept

Klassisch, praktisch, gut. Die Schärfe dieses Gerichtes entsteht durch die Zugabe von frischem Ingwer und Knoblauch. In nur 20 Minuten ist es fertig zum Servieren und damit das perfekte Abendessen unter der Woche.

Kartoffelsuppe mit Meerrettich

Kartoffelsuppe mit Meerrettich

→ zum Rezept

Du möchtest eine wärmende Suppe genießen, die an Schärfe nicht zu kurz kommt? Probiere es mal mit der Kombination aus Kartoffeln, Blumenkohl und Meerrettich – das liefert dir garantiert eine befriedigende Geschmacksvielfalt.

Scharfer koreanischer Hähncheneintopf (Dakdoritang)

Scharfer koreanischer Hähncheneintopf (Dakdoritang)

→ zum Rezept

Die Suche nach einem passenden Abendessen ist beendet! Unser koreanischer Hähncheneintopf geht nämlich immer. Und der hat es besonders in sich, denn koreanische Chilipaste und Chiliflocken sorgen für die nötige Aufregung. Hmm, wie das duftet!

Pikant gedämpfter Schweinebauch mit Klebreis

Pikant gedämpfter Schweinebauch mit Klebreis

→ zum Rezept

Hinter diesem Gericht versteckt sich ein echter Exot: Der würzige Schweinebauch wird solange gedämpft, bis er richtig zart ist. Reis und Gemüse ergänzen das Fleisch. Zusammen mit Sternanis, Zimt, chinesischem Fünf-Gewürze-Pulver und weiteren intensiven Komponenten schmeckt es garantiert fantastisch!

Rezepte mit reizend scharfen Soßen

Kitchen Stories

Nur ein kleines Tröpfchen zum Glück – es lohnt sich, immer eine kleine Flasche Sriracha oder Tabasco zu Hause zu haben und damit deine Gerichte aufzupeppen. Das Praktische ist, dass du dich Tropfen für Tropfen an den Schärfegrad herantasten kann, der dir am besten bekommt. Koche diese Rezepte mit scharfen Soßen gleich nach:

Lachsfilet mit pikanter Limetten-Honig-Glasur

Lachsfilet mit pikanter Limetten-Honig-Glasur

→ zum Rezept

Frisches aus dem Meer ist schon allein ein absolutes Highlight in allen Gerichten. Aufpeppen kannst du dein Wildlachsfilet aber ganz einfach zusätzlich mit einer frisch-süßlichen Limetten-Honig-Glasur. Ein wenig Sriracha-Sauce macht das Glück komplett.

Spicy Mezcal Margaritas

Spicy Mezcal Margaritas

→ zum Rezept

Nichts ist erfrischender als prickelnde Zitrone mit einem Schuss Tabasco – und das Ganze auf Eis. Die Schärfe unserer Spicy Mezcal Margaritas werden dir garantiert den Kopf verdrehen!

Scharfe Erdnuss-Sobanudeln mit 5 Zutaten

Scharfe Erdnuss-Sobanudeln mit 5 Zutaten

→ zum Rezept

Kannst du dir eine bessere Kombination vorstellen, als Erdnuss und einem Schuss scharfer Soße? Wir zumindest lieben die vegetarischen Erdnuss-Sobanudeln. Die Sriracha-Sauce macht das Gericht für Schärfe-Liebende zu einem puren Wohlfühlessen!

Rezepte mit schweißtreibenden roten Chilis

Kitchen Stories

Diese scharfen Schoten haben eine eigene Kategorie verdient. Chilis gibt es in unzähligen Varianten und Schärfegraden, die man in Scoville misst. Die Skala reicht dabei bis zu 16 Millionen Scoville – aber keine Sorge, diese Rezepte kommen höchstens wegen ihres köstlichen Geschmacks ins Guinness-Buch der Rekorde.

Zoodles mit scharfer Erdnusssoße und Garnelen

Zoodles mit scharfer Erdnusssoße und Garnelen

→ zum Rezept

Die cremige Erdnusssoße unseres Zoodle-Gerichtes trifft nicht nur auf feurige Garnelen, sondern auch noch genau unseren Geschmack! Als leichtes Abendessen kann eine kleine Schüssel dieses Gerichtes an kalten wie an heißen Tagen bereits Großes bewirken.

Würziges Käse-Naan

Würziges Käse-Naan

→ zum Rezept

Brot muss nicht immer nur zum Frühstück serviert werden. An diesem indischen Klassiker führt kein Weg vorbei – vor allem, wenn er mit wohltuendem Chili und zerschmolzenem Cheddar-Käse gefüllt ist.

Feurig-knusprige Avocado-Wedges

Feurig-knusprige Avocado-Wedges

→ zum Rezept

Du magst es ausgefallen und doch einfach? Nichts macht mehr Spaß, als seinen Gästen einen ausgefallenen und noch dazu gesunden Snack wie diese Avocado Wedges anzubieten, der ganz einfach zuzubereiten ist.

Würziger Chili-Kokos-Kakao

Würziger Chili-Kokos-Kakao

→ zum Rezept

Chili zusammen mit Schokolade war schon immer eine beliebte Kombination. Mit diesem Rezept kannst du den Klassiker in flüssiger Form genießen – vor allem an kalten Tagen wärmt dich die Schärfe und Wärme von Innen so richtig durch.

Szechuan-Fisch mit scharfer Bohnensoße

Szechuan-Fisch mit scharfer Bohnensoße

→ zum Rezept

Bohnen sind langweilig? Da bist du bei uns an der falschen Adresse. Innerhalb kürzester Zeit kannst du dir dieses pfeffrige Fischgericht zaubern und bescherst dir dabei noch ein richtiges Geschmackserlebnis.

Spicy Chicken Sandwich mit Avocadocreme

Spicy Chicken Sandwich mit Avocadocreme

→ zum Rezept

Mal wieder keine Ahnung, was du morgen bei der Arbeit zum Mittag essen sollst? Keine Sorge, da haben wir genau das Richtige für dich. In diesem Sandwich steckt alles, was du ganz bestimmt gern magst: saftiges Hühnchen, knackiger Salat, frisches Gemüse, cremiger Käse und nicht zu vergessen - eine halbe Chilischote für einen hitzigen Geschmack!

Welche scharfen Rezepte magst du am liebsten? Erzähle uns davon in den Kommentaren!

Mehr Köstlichkeiten für dich