Suche

Weiche Brezel-Bites mit Bier-Käse-Dip

1 Bewertungen
Gesponsert

„Für dieses Rezept werden gleich zwei unterschiedliche Biersorten verwendet. Das Flensburger BrauArt Dark Amber gibt dem Laugenteig eine karamellige Note, während das Flensburger BrauArt Blonde im Käsedip ein toller Gegenpart zum kräftigen Cheddarkäse ist. Die Brezel-Bites sind ein perfekter Snack für zwischendurch!“

Aufwand

Einfach 👌
45
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
65
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Stücke:-50+
333 ml Flensburger BrauArt Dark Amber
50 ml Flensburger BrauArt Blonde
250 g geriebener Cheddarkäse
2 TL Zucker
2 TL Trockenbackhefe
2 EL Pflanzenöl
1½ TL Salz
530 g Mehl
1 l Wasser
50 g Backnatron
2 EL Butter
200 ml Milch
1 TL Dijon Senf
Salz
Pfeffer
Olivenöl (zum Einfetten)
Mehl (zum Bestäuben)
Sesam (zum Bestreuen)
grobes Meersalz (zum Bestreuen)

Utensilien

  • Schüssel
  • 2 Schneebesen
  • Geschirrtuch
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Backofen
  • Topf (groß)
  • Schaumkelle
  • Backpapier
  • Backblech
  • Stieltopf

Nährwerte pro Portion

kcal.
65
Eiweiß
3 g
Fett
3 g
Kohlenhydr.
8 g
  • Schritt 1/6

    • 333 ml Flensburger BrauArt Dark Amber
    • 2 TL Zucker
    • 2 TL Trockenbackhefe
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Für den Laugenteig Flensburger BrauArt Dark Amber auf Raumtemperatur erwärmen. Warmes Bier, Zucker und Trockenbackhefe in eine Schüssel geben und verrühren. Die Mischung ca. 5 Min. ruhen lassen, oder bis sich Bläschen bilden.

  • Schritt 2/6

    • 2 EL Pflanzenöl
    • 1½ TL Salz
    • 500 g Mehl
    • Geschirrtuch

    Olivenöl, Salz und den Großteil des Mehls in die Schüssel geben und alles mit den Händen oder einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in eine eingefettete Schüssel geben und ca. 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

  • Schritt 3/6

    • Mehl (zum Bestäuben)
    • Schneidebrett
    • Messer

    Den Teig nach dem Ruhen auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche vierteln und jeweils zu einer langen Rolle formen. Die Teigrollen in ca. 2 cm breite Stückchen schneiden.

  • Schritt 4/6

    • 1 l Wasser
    • 50 g Backnatron
    • Olivenöl (zum Einfetten)
    • Sesam (zum Bestreuen)
    • grobes Meersalz (zum Bestreuen)
    • Backofen
    • Topf (groß)
    • Schaumkelle
    • Backpapier
    • Backblech

    Backofen auf 220°C vorheizen. Wasser und Backnatron in einen großen Topf geben und aufkochen lassen. Die Temperatur reduzieren, damit das Wasser nur noch leicht köchelt. Die Brezelstückchen portionsweise ca. 30 Sek. in der Natronlauge ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und anschließend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, ohne dass sie sich berühren. Die Brezelbites mit Olivenöl bestreichen und mit Sesam und Salz bestreuen.

  • Schritt 5/6

    Brezel-Bites im vorgeheizten Backofen bei 220°C ca. 10-15 Min. backen, bis sie gebräunt sind.

  • Schritt 6/6

    • 2 EL Butter
    • 30 g Mehl
    • 200 ml Milch
    • 50 ml Flensburger BrauArt Blonde
    • 1 TL Dijon Senf
    • 250 g geriebener Cheddarkäse
    • Salz
    • Pfeffer
    • Stieltopf
    • Schneebesen

    In der Zwischenzeit den Bier-Käse-Dip zubereiten. Butter in einem Stieltopf schmelzen und Mehl einrühren. Unter Rühren Milch und Flensburger BrauArt Blonde dazugeben und verrühren, bis eine glatte Mischung entsteht. Dijonsenf und geriebenen Cheddarkäse einrühren und den Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warmen Käsedip zu den Brezel-Bites servieren. Guten Appetit!