Tafelspitz mit Meerrettich-Apfel-Soße

7 Bewertungen

Christian

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Der Tafelspitz ist ein Gericht der Wiener Küche mit bayerisch-österreichischen Wurzeln – eines meiner Lieblingsgerichte, das viel zu selten den Weg auf unsere Teller findet.“

Aufwand

Mittel 👍
45
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
120
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-6+
2 kg Tafelspitz
100 g Meerrettich aus dem Glas
150 g Meerrettich
Äpfel
500 g Kartoffeln
Karotten
400 g Knollensellerie
1½ Stangen Lauche
Zwiebel
5 g Petersilie
1 Zehe Knoblauch
Lorbeerblatt
Pimentkörner
Nelke
2500 ml Wasser
10 g Zucker
100 ml Apfelsaft
40 g ungesalzene Butter
60 g Mehl
¼ TL gemahlene Muskatnuss
200 ml Schlagsahne
1 EL Senf
5 g Schnittlauch
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • 2 Töpfe (groß)
  • Schaumkelle
  • feinmaschiges Sieb
  • Topf
  • Gabel
  • Stieltopf (klein)
  • Schneebesen
  • feine Reibe

Nährwerte pro Portion

kcal.
986
Eiweiß
68 g
Fett
61 g
Kohlenhydr.
42 g
  • Schritt 1/6

    Kartoffeln, Karotten und Knollensellerie schälen und würfeln. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel und Petersilie fein hacken. Knoblauch hacken.
    • 500 g Kartoffeln
    • Karotte
    • Knollensellerie
    • 1½ Stangen Lauche
    • Zwiebel
    • 5 g Petersilie
    • 1 Zehe Knoblauch
    • Schneidebrett
    • Messer

    Kartoffeln, Karotten und Knollensellerie schälen und würfeln. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel und Petersilie fein hacken. Knoblauch hacken.

  • Schritt 2/6

    Den Tafelspitz zusammen mit der Hälfte der gewürfelten Karotten und Sellerieknolle, einem Drittel des Lauchs, sowie Zwiebel, Knoblauch, Petersilie, Lorbeerblatt, Piementkörnern und Nelke in einen großen Topf geben. Mit Wasser auffüllen, zum Kochen bringen und anschließend bei niedriger Hitze für ca. 2 Std. köcheln lassen. Falls nötig, den entstandenen Schaum mit einer Schaumkelle abschöpfen. Den Topf vom Herd nehmen, den Tafelspitz herausnehmen und die Brühe durch ein feinmaschiges Sieb passieren.
    • 2 kg Tafelspitz
    • Lorbeerblatt
    • Pimentkörner
    • Nelke
    • 2500 ml Wasser
    • Topf (groß)
    • Schaumkelle
    • feinmaschiges Sieb

    Den Tafelspitz zusammen mit der Hälfte der gewürfelten Karotten und Sellerieknolle, einem Drittel des Lauchs, sowie Zwiebel, Knoblauch, Petersilie, Lorbeerblatt, Piementkörnern und Nelke in einen großen Topf geben. Mit Wasser auffüllen, zum Kochen bringen und anschließend bei niedriger Hitze für ca. 2 Std. köcheln lassen. Falls nötig, den entstandenen Schaum mit einer Schaumkelle abschöpfen. Den Topf vom Herd nehmen, den Tafelspitz herausnehmen und die Brühe durch ein feinmaschiges Sieb passieren.

  • Schritt 3/6

    Während der Tafelspitz kocht, Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden. Zucker in einem Topf über mittlerer Hitze karamellisieren und mit Apfelsaft ablöschen. Die klein geschnittenen Äpfel hinzugeben und ca 10 Min. köcheln lassen, oder bis die Äpfel weich sind. Ein Drittel des Meerrettichs dazugeben und die Mischung mit einer Gabel zerdrücken.
    • Äpfel
    • 10 g Zucker
    • 100 ml Apfelsaft
    • 35 g Meerrettich aus dem Glas
    • Topf
    • Gabel

    Während der Tafelspitz kocht, Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden. Zucker in einem Topf über mittlerer Hitze karamellisieren und mit Apfelsaft ablöschen. Die klein geschnittenen Äpfel hinzugeben und ca 10 Min. köcheln lassen, oder bis die Äpfel weich sind. Ein Drittel des Meerrettichs dazugeben und die Mischung mit einer Gabel zerdrücken.

  • Schritt 4/6

    Etwas Butter in einem Topf schmelzen. Kartoffeln und das restliche Gemüse dazugeben uns ca. 1 - 2 Min. andünsten. Etwas Mehl hinzufügen, gut mit dem Gemüse vermengen und mit so viel Tafelspitz-Brühe ablöschen, bis das Gemüse bedeckt ist. Mit Salz und Muskatnuss würzen und ca. 15 Min. köcheln lassen.
    • 10 g ungesalzene Butter
    • 2 EL Mehl
    • ¼ TL gemahlene Muskatnuss
    • Salz
    • Topf (groß)

    Etwas Butter in einem Topf schmelzen. Kartoffeln und das restliche Gemüse dazugeben uns ca. 1 - 2 Min. andünsten. Etwas Mehl hinzufügen, gut mit dem Gemüse vermengen und mit so viel Tafelspitz-Brühe ablöschen, bis das Gemüse bedeckt ist. Mit Salz und Muskatnuss würzen und ca. 15 Min. köcheln lassen.

  • Schritt 5/6

    Restliche Butter und Mehl bei mittlerer Hitze in einem kleinen Stieltopf mit einem Schneebesen verquirlen. Restliche Brühe und dieSahne dazugießen und unter ständigem Rühren ca. 2 - 3 Min. köcheln lassen. Anschließend den restlichen Meerrettich aus dem Glas und den Senf hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • 40 g ungesalzene Butter
    • 30 g Mehl
    • 65 g Meerrettich aus dem Glas
    • 1 EL Senf
    • Salz
    • Pfeffer
    • Stieltopf (klein)
    • Schneebesen

    Restliche Butter und Mehl bei mittlerer Hitze in einem kleinen Stieltopf mit einem Schneebesen verquirlen. Restliche Brühe und dieSahne dazugießen und unter ständigem Rühren ca. 2 - 3 Min. köcheln lassen. Anschließend den restlichen Meerrettich aus dem Glas und den Senf hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritt 6/6

    Schnittlauch fein hacken und frischen Meerrettich reiben. Den Tafelspitz zum Servieren in Scheiben schneiden. Etwas Gemüse mit Brühe in einen tiefen Teller geben. Tafelspitzscheiben darauf platzieren und mit Meerrettich-Apfel-Soße servieren. Mit frisch geriebenem Meerrettich und Schnittlauch garnieren. Guten Appetit!
    • 5 g Schnittlauch
    • 150 g Meerrettich
    • feine Reibe

    Schnittlauch fein hacken und frischen Meerrettich reiben. Den Tafelspitz zum Servieren in Scheiben schneiden. Etwas Gemüse mit Brühe in einen tiefen Teller geben. Tafelspitzscheiben darauf platzieren und mit Meerrettich-Apfel-Soße servieren. Mit frisch geriebenem Meerrettich und Schnittlauch garnieren. Guten Appetit!