Süßkartoffel-Kräuterstampf mit Meeressalat Graved Style

Zu wenige Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
100 g Meeressalat Graved Style von Nordic Oceanfruit
½ Gurke
3 EL Sojajoghurt
Süßkartoffel (ca 300 g)
2 EL Olivenöl
15 g Dill (fein gehackt)
15 g Schnittlauch (fein gehackt)
Salz
Pfeffer
  • Schritt 1/5

    • Salz

    Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.

  • Schritt 2/5

    • Süßkartoffel (ca 300 g)

    2. In der Zwischenzeit die Süßkartoffeln schälen und würfeln. Die Süßkartoffelwürfel im salzigen Wasser kochen, bis sie weich werden (mit einer Gabel die Konsistenz prüfen).

  • Schritt 3/5

    • Pfeffer
    • 2 EL Olivenöl
    • 15 g Dill (fein gehackt)
    • 15 g Schnittlauch (fein gehackt)

    Das Wasser abgießen und die Kartoffeln mit dem Olivenöl und den Kräutern zerstampfen. Nach Geschmack würzen.

  • Schritt 4/5

    • 3 EL Sojajoghurt
    • 100 g Meeressalat Graved Style von Nordic Oceanfruit
    • ½ Gurke

    Die Gurke in feine Streifen hobeln und mit dem Meeressalat Graved Style von Nordic Oceanfruit mischen. Den Sojajoghurt abschmecken.

  • Schritt 5/5

    Den Süßkartoffelstampf auf einen Teller geben und mit dem Joghurt bestreichen. Darauf kommt die Graved-Gurkensalat-Mischung. Zum Schluss noch mit Dill garnieren. Hau rein!